Steganographie

  • moin moin allerseits,


    unsere Klasse hat in der eben vergangennen Woche ein neues Projekt bekommen was uns doch in staunen versetzte denn es hat keiner irgend eine Ahnung wie wir das anpacken sollen.


    Das Projekt heißt, wie im Titel schon gennant, Steganographie.


    Unsere Aufgabenstellung lautet wie folgt:


    Erstellen Sie ein Programm, um die Steganographie zu nutzen mit folgenden Anforderungen:


    - Ändern des LSB eines Farbbytes.
    - Vor dem Verstecken überprüfen des Bildes, ob es geeignet ist.
    - Vor dem Entpacken überprüfen, ob das Bild Daten enthält.
    - Speichern des ursprünglichen Dateinamens.
    - Abfragen, ob das Originalbilderhalten oder gelöscht werden soll.
    - Verstecken und vollständige Wiederherstellung (exakte Größe) einer Datei.
    - Keiner Veränderung der Größe des Zielbildes
    - Parametereingabe entweder im Programmablauf oder bei Programmaufruf mit Parameterübergabe, z.b. stegano.exe entpack bild.bmp datei.nam
    - /? bei Programmaufruf erklärt die Möglichkeiten der Parameterübergabe.
    - NUR BMP Unterstützung




    das währs dann.
    Ganz schön happig wie ich finde, da wir das Fach erst seit ein paar Monaten haben.


    Ich bitte euch darum mir/uns Hilfestellungen zu geben wie wir das ganze anpacken können.
    Wie z.b. auslesen und umgehen mit dem BMP Code, usw.
    Ich währe auch nicht abgeneigt ein paar Programmschnipsel einzusehen um zu sehen wie das umgesetzt wurde.



    DANKE schon einmal.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!