Fragen zu Vista

  • Hallo,


    in letzter Zeit überlege ich sehr stark, ob ich mir Vista Ultimate kaufen soll, oder ob es eventuell noch zu früh ist.
    Ich habe mir deswegen schon einmal diverse Treiber runtergeladen, nur für meine TV-Karte scheint es keinen zu geben. :cry:
    Der nächste Punkt wo ich Angst vor habe, ein Bekannter hat mir erzählt, dass Vista ziemlich tief ins System eingreift, bei ihm hätte sich sogar das Bios verstellt, so dass er anschließend Probleme hatte XP wieder aufzuspielen.
    Vista reizt mich irgendwo schon, deshalb meine Frage, kann man sich Vista nach der Formatierung gefahrlos aufspielen oder sollte man noch warten?

  • So so, Vista verstellt also auch das BIOS? Was unterstellt man denn Vista nicht noch alles?
    Das einzige was das BIOS deines Bekannten verstellt hat, waren die flinken Finger von ihm...?
    Sorry, aber das ist Blödsinn!
    Natürlich greift Vista tief ins System ein. Nämlich tief auf die Festplatte/Partition auf die es installiert wird.
    Ich kann den Blödsinn, der über Vista verzapft wird, langsam nicht mehr hören/lesen. Ich habe in meinem Bekanntenkreis auch so einen Spezialisten, der zwar von Vista soviel Ahnung hat, wie ne Kuh vom Sonntag, aber kräftig Horrormärchen darüber verbreitet.


    Zu deiner Frage: Lese dich ein bißchen durch die Threads hier und du bekommst einen guten Eindruck davon, was es mit Vista auf sich hat. Ich nutze die Ultimate seit Ende Januar und bin sehr zufrieden. Treibertechnisch gibt es teilweise noch Probleme, das liegt aber nicht an Vista, sondern an den Herstellern der betreffenden Hardware.
    Wenn du keine Vista-Treiber für deine Hardware findest, kannst du es auch mal mit den XP-Treibern versuchen.

  • Hallo,


    da muss ich der Aussage von Klara voll zustimmen. :top:


    Ich benutze Vista ( z. Z. noch die Premium ) seit Mitte Januar und muss sagen, es gab noch keine unvorhergesehenen Schwierigkeiten. Selbst mein von der Firma Epson totgesagter Scanner läuft vom feinsten.


    Selbst Firmen die nicht dem Vistaruf folgen wollten, haben binnen kürzester Zeit ihre Software oder Treiber nachgebessert.


    Ich denke mal der Horror das Microsoft immer und überall herumspioniert, veranlasst viele User, zu solchen Aussagen.


    Die Lautesten sind dann noch die, die in der Regel kaum legale Software auf dem Rechner haben und dadurch die bereitgestellten Patches und Updates nicht bekommen.


    Fazit ist, dass hier jeder selbst entscheiden sollte ob er sich auf eine "neue Generation Betriebssystem" einlassen soll.


    MfG schotti111


  • ich kann nur sagen, das HP noch probleme mit den Treibern hat. Mein 2600n läuft zwar aber nicht 100%. Ich kann z.B. keine tifs ausdrucken, welche per Outlook kommen, da dann der drucker nicht installiert ist.

  • Ich habe den 2600n auch, aber habe ihn bislang nicht unter Vista (64bit) zum laufen bekommen. Welches Vista (32/64bit?) nutzt du und welche Treiber hast du genommen? Bin fast am verzweifeln, weil ich bislang keine Lösung gefunden habe!


    Vielen Dank dir!


    Viele Grüße und ein schönes Osterfest

  • rstweb
    Dafür bitte einen extra Threa aufmachen, gehört nicht zum Topic hier.



    @Topic
    Ich nutze auch Vista (sogar neben XP) und habe mit meiner Hardware keinerlei Treiberprobleme. Ist sogar so, dass direkt nach dem Installieren von Vista nur noch Soundkartentreiber und Netzwerkkartentreiber aufgespielt werden müssen (bzw. müssten), da für den Rest schon Treiber mitkommen.


    Schauermärchen gibts schon immer viele über Windows. (auch "Windoof" hört man immer wieder; aber warum sagt man sowas und nutzt es trotzdem? :D)


    Viele sind auch einfach XP jahrelang gewohnt und können sich nur schwer auf ein neues Betriebssystem umstellen. Ich glaube aber, dass das nur jetzt in der Anfangsphase ist und sich mehr und mehr legt.


    Die meisten werden sich dem Massenzwag beugen ;)



    MfG


    CM

    Diejenigen aber, die die Regungen der eigenen Seele nicht aufmerksam verfolgen, sind zwangsläufig unglücklich.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!