Freezes besonders beim Spielen

  • Woran kann es liegen, wenn ständig mein System freezed, vorallem beim Spielen?
    D.h., es geht gar nichts mehr, kein Strg+Alt+Entf, kein Warten, es hilft nur noch die Resettaste.
    Besonders schlimm ist es, wenn ich rechenintensive Spiele wie Call of Duty 2 spiele. Hatte heut schon 8 freezes...


    Mein Sys:
    WinXP Prof (mit SP2, latest updates)
    AMD 3000+ XP
    ASRock K7VT4A Pro
    ASUS V9999 (GeForce 6800/128mb/Froceware 84.21 (bei neuerer dasselbe Problem)
    RAM 1gb
    WLAN


    Nach dem Reset werden mir folgende Temperaturen angezeigt:
    CPU 60°C
    MB 43°C
    GPU 50°C
    GPU-Speicher 55°C


    Danke für jede Hilfe...


    *edit*
    Ich hab dieses Problem allerdings erst seitdem ich Windows neu installiert hab (2 Monate her), denn damals auf einer LAN haben wir nur CoD2 gezockt und ich hatte nich1 Freeze... -.-


    *edit2*
    Passiert nicht nur bei CoD2, auch bei anderen Spielen.
    Es ist auch schon 3x einfach so passiert, z.B. im Firefox, einfach so aufm Desktop...

  • Mahlzeit


    Kontrolliere mal Dein Board+Netzteil auf Elko-Schäden, da bei Belastung Dein PC einbricht...verdächtig.
    Was sagt dxdiag...mal alle Tests durchlaufen lassen...Video+Audio.

  • Alle DxDiag Tests waren erfolgreich, keine Probleme festgestellt...


    Hm, an das Netzteil hab ich nich gedacht... wobei im letzten Jahr ein DVD-Brenner und eine Graka dazugekommen sind die ja auch nochmals Strom benötigen.


    Frage: Wie überprüfe ich denn mein Netzteil und MB auf eventuelle Schäden?

  • Bevor ich mir jedoch die Arbeit mache... kann sich nicht jemand, der Ahnung hat, mein Sysprofil anschauen und mir sagen, ob das NT genügt?


    http://www.sysprofile.de/id5541


    Ich wäre äußerst dankbar dafür.


    *edit*
    Zum Test werde ich mal den Stromstecker von meinem neuen DVD-Brenner entfernen und dann schauen ob mein Sys immernoch freezed.


    *edit2*
    Habs getestet.
    Nach dem Start direkt CoD2 gestartet, 2-3mins gespielt -> Freeze...


    Ich weiß echt nicht mehr weiter...


    *edit3*
    Achso, das MB und die Graka hab ich überprüft.. absolut nichts was auch nur annähernd defekt aussieht.

  • Mahlzeit


    350 Watt...diese Angabe ist unbedeutend, viel wichtiger sind die Amp Werte der einzelnen Leitungen, poste die mal...nur zum Vergleich.
    Versuche mal der Graka eine eigene 12 Volt-Leitung zu geben :idea:

  • Hallo!


    Ich glaube jetzt mal nicht, dass es am NT liegt, obwohl es wirklich "schwach auf der Brust" ist.


    Ich glaube eher das Windows ein Problem hat! Ich hatte auch regelmäßig Abstürze bei Spielen, auch COD2 und Schlacht um Mittelerde 2!
    Ich habe dann Windows noch einmal installiert ( am Montag ) und jetzt läuft wieder alles stabil!


    Gruß Rafael


  • Hey Rafael


    Mittlerweile denke ich ebenso.
    Denn wie gesagt, damals auf der LAN-Party konnte ich auch die ganze Nacht CoD2 ohne jegliche Probleme spielen.
    Erst nach der Neuinstallation von Windows treten diese Freezes ein.
    Ich hab jetzt eh 2 Wochen Ferien und werde Windows neu installieren.

  • Hallo!


    Vorab: Ich bin der Rafael


    Bei mir hat es leider auch nicht am Windows gelegen! Ich habe jetzt auch wieder Abstürtze! Bei mir liegt es wahrscheinlich an der Graphikkarte, da sich beim 3DBenchmark06 das Program beim Graphiktest 4 aufgehängt hat!
    Sorry, aber ich bin im Moment auch ratlos!


    Gruß Rafael

  • Morgen


    Dann tausch die Grafikkarte doch mal aus.
    Leih dir von nem Kumpel eine, wenn du keine Zweite zur Hand hast.
    Das Ergebnis sollte dann ja zeigen obs an der Karte liegt, oder nicht.

    Error: keyboard not attached - Press F1 to continue

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!