Benchmark sehr niedrig

  • Hallo zusammen,


    da mein Rechner mich die letzte Zeit sehr oft im Stich gelassen hat und immer wieder sehr träge arbeitet habe ich mich mal auf die Suche nach Fehlern gemacht und bin da bei den benchmarks auf ein komisches Ergebnis gestossen.


    Meine Systempartition:
    [Blockierte Grafik: http://upload7.postimage.org/525707/80gb.jpg]


    Meine Datenpartition:
    [Blockierte Grafik: http://upload7.postimage.org/525717/200gb.jpg]



    Wie man sieht hat die Datenpartition akzeptable Ergebnisse, die Systempartition nicht.


    Woran kann das liegen? was bremst mich da so aus? ich kann schon mal Treiberprobleme so wie beschädigung der Festplatte ausschließen duch neuinstallation und überprüfung durch diagnose tools.



    Mein System:


    p4 2,0Ghz
    Asrock p4145d
    768Mb Ram (1x512; 1x256)
    (80gb System; 200gb Daten)
    Ati Radeon 9800pro 128/256



    Freue mich auf eine rettende Antwort


    gruß te0 :D

  • die Einstellungen sehen wie folgt aus


    Primärer Kanal
    Gerät 0: DMA wenn Verfügbar / aktiv ist aber PIO
    Gerät 1: DMA wenn Verfügbar / aktiv ist DMA


    Sekundärer Kanal
    Gerät 0: DMA wenn Verfügbar / aktiv ist DMA
    Gerät 1: DMA wenn Verfügbar / aktiv ist aber PIO


    der Modus ändert sich auch nach Neustart nicht. Also schließe ich daraus das aus welchem Grund auch immer kein DMA verfügbar ist.



    Was nun? ^^




    mfg te0

  • Da fällt mir was mit der Registry und "NoIde" ein.


    Gibts das auch bei XP?
    Bei WIN 9x hats da öfters mal Probleme gegeben.


    Benutz bitte mal die Suche oder die Infothek. Vielleicht wird Dir da geholfen :wink:

    Selbst Unfähige können zu allem fähig sein.

  • Welches Mainboard ist verbaut?
    Eins mit nForce Chipsatz? Wenn ja schmeiß mal die nForce IDE Treiber raus und ersetz sie mit den Windows Standard Treibern

  • sorry was länger kein inet gehabt (gewechselt)




    also zu NoIde finde ich nichts in der Infothek.


    Zu dem Board es ist ein AsRock p4145d. Auf dem Board ist glaube ich ein Intel-Chipsatz



    Was nun? ^^

  • Tausch das Kabel der betroffenen HDD mal aus, Achte aber auf ein 80 poliges.

    Computer sind zum lösen von Probleme, die es ohne Computer nicht gab,da

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!