Image erstellen mit "DriveImage XML" (Error) ?

  • Hallo liebe Forumteilnehmer, ich bin neu hier und freue mich auf zukünftige Zusammenarbeit.


    Zu meinem Problem:
    Ich habe mir die Freeware "Drive Image XML" Version 1.11 installiert (auf Partition D). (Leider ist das Prog. nur in Englisch, das machts für mich nicht gerade einfach.) Dann habe ich mit diesem Programm ein Image der Systempartition C (19GB) auf Partition F (30GB) erstellt. Dieses Image liegt nun als sogenannte XML-Datei auf Partition F vor. Nun wollte ich mal testen, wie das mit dem zurückspielen des Images klappt, um für den Notfall vorbereitet zu sein. Also eine Art Übung. Bei Drive Image XML habe ich also Restore angeklickt, dann Next, dann denn Pfad angegeben wo das Image liegt (die XML-Datei auf Partition F), dann wieder Next, Sytempartition C ausgewählt und wieder Next.
    Dann kommt der Error: "target partition must not be the system drive"
    Nun verstehe ich nicht warum diese Fehlermeldung kommt. Ich habe gedacht, man kann mit so einem Programm ein Image einfach wieder zurückspielen, von da wo es erstellt wurde; in meinem Fall von "Systempartition C"


    Wer weis hier weiter? Ich momentan leider nicht.


    Meine Festplatte ist in 4 Partitionen (NTFS) aufgeteilt C, D, E, F



    Board: MSI K8N Neo4-F, CPU: AMD Athlon 64 3200+, 2 x 512 MB RAM, Grafik: MSI NX 6600LE, Samsung HD 160JJ SATA, DVD-RW: LG GSA 4167 B, WinXP Home SP2

  • Nun ja, das Problem ist folgendes: C ist ja dein Systemlaufwerkt, d.h. du kannst es nicht einfach im laufenden Betrieb von Windows "neu bespielen". Beim Image erstellen geht das, weil DriveImage (wie alle anderen Programme dieser Art auch) meines Wissens den Schattenkopiemodus oder etwas ähnliches verwendet, um auch gerade gesperrte/verwendete Dateien sichern zu können.


    Um das Image wiederherzustellen ist es am Besten, du bastelst dir eine Windows PE Boot CD, siehe dazu genaueres auf der Homepage von DriveImage XML. Dort findest du auch Hinweise wie du das Programm in die CD integrieren kannst, so dass du dann von diesem Windows auf CD im Notfall dein Image zurückspielen kannst und auch Daten sichern kannst.

    nIPjACk


    "Alles messen, was messbar ist - und messbar machen, was noch nicht messbar ist."


    Galileo Galilei

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!