Ruhezustand, Probleme nach dem Aufwachen

  • System: Windows XP Home SP2, 1,8 GHz, 1024 MB, LAN an Speedport W 900V, NDAS-Box 200 GB über LAN an Speedport.
    Ruhezustand wurde von "Slawdog Smart Shutdown 2003" schon seit langer Zeit (Jahre) ohne jede Probleme herbeigeführt.
    Nun das Problem seit einer Woche:
    1. Ich kann den PC aus dem Ruhezustand wie immer aufwecken.
    2. Wenn ich dann Programme aufrufe, egal welche, gehen manche halb auf, manche garnicht und der PC hängt sich auf, Eieruhr läuft. Bein Klick auf X erscheint: "Das Programm reagiert nicht", "sofort beenden" funktioniert nicht. Ich muß 10 Sek PC-Knopf drücken und zwangsabschalten. Taskmanager zeigt Auslastung von 2 bis 7% an. Über Taskmanager ist Abschaltung auch nicht möglich.
    Beim Wiedereinschalten läuft PC ganz normal hoch, bezieht sich auf keine Probleme, und arbeitet dann ganz ordnungsgemäß wie immer, bis zum nächsten Ruhezustand.
    3. Systemwiederherstellung brachte nichts.
    4. Ich habe mit Acronis True Image 10 die Boot-Partition mit Datum 7.12.06 wieder hergestestellt. Damals klappte es mit dem Ruhezustand einwandfrei. Geht jetzt auch nicht.
    Wer kann mir sagen, wo sich ein Fehler eingeschlichen haben könnte?
    Danke im voraus für gute Ratschläge.
    F-Dieter

  • Hast Du im Bios etwas verstellt?
    Überprüfe im Bios die Einstellungen, dort kann man den Ruhezustand auch einstellen, weiß im Moment nicht den genauen Namen.


    Passiert das auch mit abgezogenem Netzwerkkabel?

  • Hallo Anton,
    Dein Hinweis auf das Netzwerkkabel war der richtige Tip. Die NDAS-Box (Netdisk) mit der LAN-Verbindung zum Router hat die Schwierigkeiten bereitet. Ich hatte schon die Treibersoftware deaktiviert, ohne Erfolg. Erst als ich das Netzwerkkabel gelöst habe, war die Störung behoben.


    Gruß, F-Dieter

  • Hallo Anton,
    habe mich zu früh gefreut. Nach Trennung des Netzwerkkabels hat es mehrmals funktioniert. Jetzt aber ist wieder dasselbe Problem da. In der Ereignisanzeige keine Fehleranzeige. Ich habe festgestellt, dass das Problem erst nach längerem Ruhezustand (mehrere Std.) auftritt.
    Vielleicht hat noch Jemand einen Rat.
    MfG, F-Dieter

  • Ruhezustand deaktivieren und drauf verzichten!


    Die Zeit, die Du jetzt schon dafür "verbraucht" hast, ist viel länger als das, was der bringt!


    Rabe

    Computer setzen logisches Denken fort!
    Unlogisches auch....

  • habe nach langem Suchen den Fehler gefunden. Es ist der USB 2.0 Controller. Neuen eingebaut.
    F-Dieter

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!