Notebook fährt nur bis zur Benutzerkennung hoch

  • hallo,


    ich schreibe im Auftrag von einem handlungsunfähigen Bekannten:


    Notebook, XP-Home, fährt nur bis zur Benutzerkennung und Paßwortabfrage hoch. Danach hängt's. Weder kommt ein Hinweis, daß das Paßwort verkehrt ist, noch sonst irgendwas.


    Was kann er tun? Hat jemand eine Idee?


    Danke und Gruß,
    Birgit

  • Zitat von Mopao

    Hallo,


    abgesicherter Modus schon versucht?


    Gruss
    Mopao



    hab ihn nicht erreicht. Meld mich später wieder. Danke erstmal.

  • Zitat von Mopao

    Hallo,


    abgesicherter Modus schon versucht?


    Gruss
    Mopao


    spät, aber dennoch:


    im abgesicherten Modus fährt das Notebook hoch, wenn man's wieder runterfährt und neu startet kommt man wieder nicht bis über die Benutzerkennung hinaus.

  • Dann im abgesicherten Modus mal:


    1. Im Gerätemanager gucken, ob es da Warnzeichen gibt, so was: :!:


    2. Unter Start / Ausführen: msconfig schauen, ob es da verdächtige Einträge in der Systemstart-Liste gibt.


    3. Unter Start/Ausführen: dxdiag schauen, ob es Fehlermeldungen gibt


    4. Virenscanner, Firewall und ähnliche Schutzprogramme mal deaktivieren, also in deren Optionen das automatische Starten abschalten. Geht es dann, eines nach dem anderen wieder aktivieren, um heraus zu finden wer evtl. "Schuld" ist.


    So weit erst mal...


    Rabe

    Computer setzen logisches Denken fort!
    Unlogisches auch....

  • Du kannst versuchen lassen, aus dem abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung einen früheren Systemwiederherstellungspunkt auswählen zu lassen.


    Im abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung booten:
    Wenn Du folgendes eingibst, kannst Du einen früheren Wiederherstellungspunkt auswählen:
    %systemroot%/system32/restore/rstrui.exe
    (ohne Fehler)
    Es muss aber mindestens ein Systemwiederherstellungspunkt da sein.



  • das war erfolglos, keine Warnzeichen, nix - er versucht gerade die Systemwiederherstellung.


    Bin gespannt. Danke erstmal!

  • Zitat von Anton

    Du kannst versuchen lassen, aus dem abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung einen früheren Systemwiederherstellungspunkt auswählen zu lassen.


    Im abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung booten:
    Wenn Du folgendes eingibst, kannst Du einen früheren Wiederherstellungspunkt auswählen:
    %systemroot%/system32/restore/rstrui.exe
    (ohne Fehler)
    Es muss aber mindestens ein Systemwiederherstellungspunkt da sein.


    Wiederherstellung hat geklappt - alles bestens; Thema erledigt!


    Vielen Dank an alle Helferlein,
    Birgit :)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!