Alternative zu Steganos Internet Anonym Pro

  • Ich suche eine Alternative zu Steganos Internet Anonym Pro, da sich das scheinbar nicht mit Kaspersky 6 verträgt. Also ein Programm, dass in einem gewissen Zeitabstand immer eine Art Proxy-Server zwischenschaltet, so dass man die IP nicht zurückverfolgen kann. Es sollte sich logischerweise mit Kasperky 6 vertragen.

  • Vielen Dank für den Tipp, werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Funktioniert das Ganze eigentlich nur beim Surfen oder auch bei anderen Aktionen wie Mails abrufen, Updates oder Downloads?

  • Du bist echt der Meinung, das das funktioniert hat?


    Wenn ja, woran hast Du das gemerkt?


    Ich meine jetzt nicht das Vertragen, sondern Deinen vermeintlichen anonymen Internet-Zugang.

  • Zitat von Dionidos

    Hi
    FluX: Habe mir auch mal das Programm geladen, beim Extrahieren der Datei kommt von Antivir die Trojanerwarnung TR/FatObfus.I.2


    Das ist eindeutig ein Fehlalarm.
    Ich habe es eben probeweise installiert und kein Alarm.
    Ich verwende u.a. GDATA InternetSecurity2007.

  • Keine Ahnung, ob es funktioniert hat, ich habe es ehrlich gesagt nicht nachgeprüft. Aber es würde sich ja leicht nachprüfen lassen und wenn es nicht stimmen würde, dann könnten sie es wohl kaum so einfach draufschreiben. Was man aber gemerkt hat, ist, dass die Verbindung etwas langsamer wurde (logischerweise)...

  • Warhead
    Es gibt nur eine vorgegaukelte Anonymität im Netz!
    Aber ich will dieses Thema hier nicht unnötig strapazieren.


    Auf alle Fälle sollte man nicht auf jede Werbung reinfallen.

  • Hi Passy,


    selbst wenn du mit mit Proxys surfst, kann man deine IP herausfinden, es ist lediglich etwas schwieriger und u.U. nur durch richterlichen Befehl herausfindbar.

    MfG
    The_Godfather

  • Anton und The_Godfather


    das ist schon klar, aber wir Deutschen wollen immer ALLES oder NICHTS, will in diesem Fall heissen- entweder ich bin vollkommen unsichtbar und nicht identifizierbar oder ich lasse es völlig sein.
    Bei den genannten Proggis ist man für die "normalen" Seitenbetreiber völlig ausreichend anonym und es ist niemand ausser den Ermittlungsbehörden(und die haben dann noch einen großen Aufwand!) in der Lage, die IP herauszufinden.
    Im Umkehrschluß: Wer von uns(und damit auch der Anfragende) benutzt denn so ein Programm, weil er einen richterlichen Beschluß unwirksam machen will!? :D
    Schlussendlich: Anonymisierung kann für uns im allgemeinen GESETZESTREUE doch sinnvoll sein! 8-)


    Viele Grüße Corone

  • Also gut, dann nochmal die Frage:
    Ist WinSweep dann nur fürs Surfen oder ist man auch bei allen anderen Arten von Zugriffen aufs Inet auch "anonym". Es bringt ja wenig, wenn man die IP nur übers Surfen nicht rauskriegen kann...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!