Startprobleme nach Installation (Ubuntu 6.01.1)

  • Moin!
    Ich bin absoluter Linux-Neueinsteiger. Habe deshalb erst einmal das Buch "Ubuntu 6.06 Dapper Drake" von Michael Kofler komplett gelesen. Nun wollte ich meinen ersten Schritt von Windows weg und richtung Linux (Ubuntu) machen. Ich habe also versucht über die Ubuntu 6.06.1 Destop-CD zu booten/installieren. Hierbei gab es aber große Probleme und die Hilfe zu Problemen mit der CD (auf http://www.ubuntuusers.de) konnte mir leider auch nicht helfen. Letzter Anker->die Alternate-CD. Mit der gab es anfänglich dann auch gleich Startprobleme doch mit "noapic" konnte ich die Installation dann doch noch starten. Diese verlief ohne Probleme. Nach der Installation hat sich der PC neu gestartet, das Fenster zur Auswahl des Betriebssystems erscheint auch. Doch wenn ich nun "Ubuntu starten" anwähle, erscheint zwar der Startbildschirm mit dem Ubuntu-Logo und dem Ladebalken aber da ist dann auch Schluss. Bei "Ubuntu im sicheren Modus starten" (oder so ähnlich :wink: ) läuft der Startmodus ohne Screen ab. Man kann dann lesen was alles geladen wird etc. Letzter Eintrag ist dann "ACPI: thermal zone [THRM] (40C). Dann rührt sich das System auch nicht mehr. Ich habe ein Asus M2N-E und einen Athlon X2 3800+ verbaut.
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, denn ich bin mit meinem Anfängerlatein ziemlich am Ende.


    Mfg The EYE :)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!