8800er oder X1950?

  • hallo!meint ihr eine 8800gts mit320mb ist wesentich besser als eine X1950?Wie merk ich das in der leistung?ich will die graka hauptsächlich zum gamen nutzen , also BF,CS,HL... natürlich ist die 8800 besser, aber lohnt sich die mehrinvestition von 100 euro dass die um klassen besser ist?Also vista will ich net, daher is directx 10 egal... ich hab jetzt mal 3 ausgesucht who is top , who is flop? http://www.hardwareversand.de/…ail.jsp?aid=7772&agid=717
    http://www.hardwareversand.de/…ail.jsp?aid=9353&agid=716
    http://www.hardwareversand.de/…ail.jsp?aid=9365&agid=394



    mfg blatti

    Wer andren eine Bratwurst brät braucht ein Bratwurstbratgerät!:)

  • da du auf dx10 verzichten kannst, empfehle ich diese graka hier - ist ne X1950XT. habe die selbst (die 256er) und kann damit alles auf high und in 1280x1024 spielen (bei ausnahmen wie oblivion dann eben ohne AA / AF ^^). die karte ist meiner meinung nach der momenatan beste kompromiss aus preis und leistung.


    besser als die X1950pro ist die 8800 GTS / 320 auf jeden fall, auch unter dx9. X1950pro würde ich abe nicht nehmen, da man wie oben gesagt für ~ 220 € schon ne X1950XT mit 512 MB bekommt ...


    wie du das mit der leistung merkst? na indem hohe einstellungen flüssig laufen oder eben nicht, irgendwie logisch ^^

  • nee, das sollte sich eher auf den unterschied zwischen den beiden beziehen, also ob ich auch hohe auflösungen schon mit er 1950 spielen kann, aber das haste ja schon an andrer stelle beantwortet, da ich ein absoluter noob bin und das mein erster "richtiger" PC werden soll, was heist das denn mit dem AA/Af?; glaubt ihr ne x150xt mit 512mb ist besser als ne 8800 mit 320 mb?

    Wer andren eine Bratwurst brät braucht ein Bratwurstbratgerät!:)

  • AA = Anti-Aliasing (Kantenglättung), d.h. Schrägen werden nicht so "pixelig" bzw. eben kantig dargestellt, verlangt aber verhältbnismäßig viel leistung von der graka


    AF = anisotroper Filter, eine Texturfilterungsmethode, sorgt auch für bessere Qualität und teils schärfere Texturen in der Entfernung, ebenfalls relativ anspruchsvoll


    besser als die 8800 GTS / 320 ist die X1950XT / 512 nicht, aber dafür eben auch günstiger. für die von dir genannten Spiele reichen alle völlig aus, auch die X1950pro. mit der wären die auch alle auf high spielbar (1280x1024, high detail), also jetzt HL2, CS, BF2, nur bei Neuerscheinungen wird die dann irgendwann mal an ihre Grenzen stoßen, bestes Beispiel dafür wird Crysis sein. Von daher würde sich ne 8800 GTS schon lohnen, zumindest für kommende Spiele; ansonsten reicht auch die XT ...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!