pc bootet in dauerschleife

  • hallo alle zusammen, ich bin ein armes kleines mädchen ^^ und langsam echt am verzweifeln...


    mein problem:
    mein pc, mit dem ich schon mal probleme hatte, fährt nicht mehr hoch, bzw, wenn ich ihn starte bootet er zuerst, zeigt mir das versch. auswahlmöglichkeiten
    (1. abgesicherter modus,
    2. abgesicherter modus mit nertzwerkbetreibern,
    3. abgesicherter modus mit eingabeaufforderung
    4. windows normal starten)


    mit den erklärungen, welche option ich bei welcher situation auswählen soll (z. b. 4. nach einem stromausfall oder nach betätigen der rest-taste...).
    alles schön und gut, doch egal welche option ich auswähle, der pc bootet nur kurz, fährt sich dann wieder runter und das ganze fängt wieder von vorne an.
    wegens des gleichen problems haben wir schon mal die steckkarte auswechseln lassen, danach war es lange zeit wieder alles normal und jetzt fängt mein pc wieder so an wie am anfang.
    ich hoffe ihr könnt mir helfen!


    pcdaten:
    motherboard ASRock 939 Dualsata2
    graka: ATI Radeon 9250 (256 mb)
    arbeitsspeicher: 1024 mb ram (PC 3200 DDR SDRAM)


    lg,
    aayla

  • Hallo,
    ist es nun so, dass du überhaupt nicht mehr in Windows rein kommst? Demnach, was du schreibst, kommst du auch nicht mehr in den abgesicherten Modus oder die Eingabeaufforderung, richtig?


    Ich vermute da einen Hardwarefehler. Daher würde ich zunächst gerne wissen, welche Steckkarte ausgewechselt wurde.


    Dann könntest du mal schauen, ob sich Kondensatoren des Mainboards verändert haben. Normalerweise sind die Deckel ganz flach. Der Fehler, den ich u.A. vermute sieht so aus:



    [Blockierte Grafik: http://ggnet.gg.funpic.de/PPF/Bilder/elko_defekt.jpg]

  • Hallo aayla,


    einer meiner Bekannten hatte solch einen Fehler auch mal.
    Kann es sein, dass Du Dir einen Virus gefangen hast?


    Vor gut einem Jahr hatte mein Schulkammerad mal gemeint er müsse den Anhang einer E-Mail von seiner Bank aufmachen. Und dann war der Ärger groß. Außer Bootschleife ging nix mehr.


    Ich hoffe für Dich, dass Du Deine Eigenen Dateien und Dokumente auf einem anderen Laufwerk (z.B. D:\) gespeichert hast oder wenigstens regelmäßig Backups davon angelegt hast. Dann kannst Du es mal mit der mit dem PC mitgelieferten Rettungs-CD probieren. Aber zuerst versuche XP zu reparieren, wie das michi-w. schon geraten hat.


    Viele Grüße


    andibl

  • Also das was du da beschreibst hatte ich Ende 2006 auch bei meinem PC. Bei mir lags daran, dass die Festplatte sich einfach total überhitzte. Der Test mit Festplatte kurz ins Gefrierfach packen hats gezeigt. Dabei aber immer drauf achten, dass die so geschützt wird, dass kein Wasser eintreten kann.


    War ein mechansischer Defekt. Die Platte hab ich umtauschen lassen.

  • hey, vielen dank für die schnellen antworten, sooo:


    @ grayghost: genau ich kann gar nix mehr machen, sobald ich eine option auswähle, fährt der pc sich wieder runter und fängt nochma von vorne an. und das mit den veränderten kondensatoren guck ich auf jeden nachher erst ma nach.


    @ andibl: ich hoffe wirklich es ist kein virus, und ich glaubs auch eigentlich nicht. mein antiviren-programm ist - wie einfallsreich - anitvir und das hat bisher auch ganz gut funktioniert. und back-ups, das ist so 'ne sachen, ich hab keine aktuellen mehr :oops: , weil ich gedacht hatte, der pc tuts nu wieder ordentlich...


    @ an überhitzen hab ich auch schon gedacht, oder das der lüfter schrott ist. mit speedfan und samurize hab ich mir konnte ich mir ja unteranderem die cpu-temperatur anzeigen lassen, und die lang meistens zwischen 53 und 57 °c, bei meiner schwester, unsere pcs sind nahezu identisch, nur bei 45 oder so...


    lg,
    aayla

  • Was ist mit der Windows Reparatur?
    Wenn der PC startet, steht ganz zu Anfang die RAM Zahl, wie hoch ist die?

    Mit freundlichen Grüßen
    Michi

  • da bin ich mal wieder!


    hab gerade eben mal in meinen pc reingeguckt, die kondensatoren sind es wohl nicht, die sehen noch genauso aus wie es sein soll, mit flachen deckeln drauf.


    @ michi-w.:


    meinst du arbeitsspeicher? 1024 mb ram hat mein pc...


    lg,
    aayla

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!