Langsamer Seitenaufbau trotz DSL

  • Hallo!


    Ich habe neuerdings ein Problem mit dem IE 5.5.
    Nachdem ich vor einigen Tagen alles neu aufgesetzt habe (hatte XP probiert lief aber nicht so toll also ME wieder drauf) habe ich beim Aufruf des IE erstmal nur eine weiße Seite. Nach einer ganzen Weile baut sich dann die Startseite mal auf. Manchmal bleibt er auch einfach hängen und es dauert eine Minute bis es endlich weiter geht. Und das trotz DSL.


    Das ganze passiert merkwürdiger Weise nicht immer, manchmal habe ich Glück und es läuft alles so reibungslos wie früher. Da hatte ich nämlich dieses Problem nicht.


    Vielleicht hat ja jemand von euch eine Idee woran das liegen könnte.


    Viele Grüße aus Hamburg von
    Funny

  • Hallo Funny


    Ich würde es mit einem Tool probieren was die Einstellungen der Verbindung optimiert.
    Bei Windows kommt es oft vor das die Standart Einstellungen alles andere als optimal sind.


    Ich benutze den T-DSL Speed Manager und habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht....gibt aber auch noch andere Tools die man verwenden kann.
    Du findest ihn auf dieser Seite:
    http://service.t-online.de/t-o…CP/cc-download-start.html


    Gruss
    Wautzel

  • Hallo Wautzel!


    Ich bin nicht bei der Telekom, sondern bei 1und1. Kann ich das Proggi trotzdem nutzen?


    Gruß von
    Funny

  • Hallo Funny,


    Du kannst es auch mal mit dem Tool Online Optimizer veruschen.
    Downlaod unter: http://www.onlinetimer.de/ (auf der rechten Fensterhälfte ist das Prog. ziehmlich weit unten aufgeführt) Damit kannst Du dann per Mausklick die Verbindung für DSL optimieren.


    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • Hallo Funny


    Sorry das ich erst jetzt Antworten kann.


    Das Proramm kann man mit jedem Anbieter nutzen.
    Das Programm was Schwabenpfeil angibt ist ähnlich. :wink:


    Gruss
    Wautzel

  • Hallo ihr zwei!


    Ich habe mir den Speedmanager runtergeladen, was aber auch keine Veränderung gebracht hat.


    Nach wie vor passiert es immer wieder mal, daß ich warte und warte ....


    Gruß von
    Funny

  • Hallo Funny,


    versuche mal folgendes. Rechtsklick auf NETZWERKUMGEBUNG und dann aus dem Kontextmenü die Eigenschaften auswählen. Wähle im folgenden Fenster Deine Netzwerkkarte aus (z.B. Realtek xy Ethernet...) und klicke wieder auf "Eigenschaften" Im Reiter "BINDUNG" entferne nun das Häkchen vor dem Eintrag TCP/IP -> <Name der Netzwerkkarte>
    Die Änderung wird erst bei der nächsten Einwahl ins Internet aktiv.
    Nun sollten die Pause eigentlich nicht mehr auftreten. *hoff*


    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • Hallo Schwabenpfeil!


    Das wars!! Es läuft wieder alles wie gewohnt.


    Vielen Danke dafür und viele Grüße aus Hamburg von


    Funny

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!