Festplatte verschwunden beim Laptop!!!

  • Hy meine Frau hat folgendes Problem und zwar stand der Laptop gestern auf dem Boden und wir haben grad gegessen, dann wollte sie wieder ran an den Laptop und hatte einen Blue-Screen. Mit dem Laptop ist nichts passiert, stand nur da und ist auch keiner rangekommen oder sonstiges.
    Naja und da das bei Windows schon mal vorkommen tut, nix weiter bei gedacht und neugestartet. Nun zeigt er aber keine Festplatte mehr an.


    Ich würde sagen die Festplatte ist defekt, weil die HDD-Leuchte auch nicht leuchtet. Da es nunmal ein Garantiefall ist, habe ich ihr meine externe Festplatte gegeben, damit wir nur die Platte wegschicken können und nicht gleich den ganzen Laptop.
    Windows raufinstallieren geht soweit, bis zum ersten Neustart, dann kommt wieder ein Blue-Screen, wo steht ich soll CHDSK ausführen und son Kram.Die HDD ist aber 100%ig in Ordnung.


    Meine Frage wäre jetzt, ist es überhaupt möglich Win XP auf einer externen HDD zu installieren???
    Ist die HDD mit 500GB evtl zu groß?
    Und es ist eine SATA-Platte über USB-Anschluss.


    Leider komme ich auch nicht ins BIOS rein bei Ihr, hab schon sämtliche Tasten ausprobiert.


    Habe auch schon Probiert über von CD lauffähigen OS zu starten, geht auch soweit, nur gibt es Probleme beim WLAN.
    >> Windows XPE >> kann ich den treiber der WLAN-karte nicht installieren
    >> Linux Knoppix >> Streng nach Anleitung verfahren, aber bekomme keine IP
    ---------------------
    Falls jemand Tipps/Tricks, Hilfen, Ratschläge, etc für mich hat wäre ich sehr dankbar :)

  • ... öh wie du kommst nicht mehr ins Bios rein?...
    f2, del, etc alles probiert? was sagt er denn beim Start?


    Ich denke dass es möglich sein müsste von usb-platte xp zu starten - wenn diese Bootfähig usw. ist


    Evtl. auch mal den Arbeitsspeicher prüfen - der ist oft an Bluescreens schuld.
    Aber wenn du eh noch Garantie hast würde ich garnicht lange herumbasteln sondern das komplette Laptop hinschicken und mir ein funktionierendes zusenden lassen.

  • Ja irgendwi, keine alles probiert, komm einfach net rein ins BIOS. Im Handbuch steht auch nichts.
    Zeigt nur des Logo von Asus an und dann startet der schon.


    Naja meine Frau brauch den Laptop, deswegen will ich ja auch nur die HDD zum Austausch schicken.


    -----------
    Vorhin vergessen:
    Habe auch probiert mit Recovery-CD zu installieren. Der macht soweit auch alles wie immer, nur wohin er das installiert ist mir noch nicht klar. Hab mal geguckt auf der externen danach, und siehe da, da war ein windows-ordner drauf mit nen paar dateien drin, aber da hatte er abgebrochen geb´habt.
    nach dem Recovery macht er irgendwie normale win-install und bricht dabei ab.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!