Brauche komplett neuen PC, aber hab absolut keine Ahnung

  • Hallo liebe Gemeinde,


    neinkeine Sorge, ich habe mich nicht nur für diese Frage imFrum angemeldet und werde mich sicher öfter beteiligen.


    Ich möchte mir gegen Oktober etwa einen ganz neuen PC anschaffen. Das Problem ist, dass ich von dem ganzen Zeug keine Ahnung mehr habe, mein letzter PC Kauf liegt viele Jahre zurück. Ich weß nicht was Transistoren auf Grafikkarten machen, wieso MB Ram jetzt auch MHz hat, was die verschiedenen Sockel zu bedeuten haben.
    Vielleicht ist jemand so nett, mir den einen oder anderen Tipp zu geben.
    Mein PC sollte im Bereich von NormalUser-highend liegen, also schon gut, aber ich brauche weder Wasserkühlung, noch 2 Grafikkarten oder sowas.


    Ich habe mir hier etwas zusammen gestellt, könnte da jemand was zu sagen?



    Sockel:
    • Intel® P965, Sockel 775, 1.333 MHz, 1x PCIe x16
    Prozessor:
    • Intel® Pentium® D Processor 945
    • 2x 3400 MHz, 2x 2048 kByte, 800 MHz (Quadpumped), Presler
    Grafikkarte:
    • Xpertvision/Palit GF8600GT Super
    • 512 MB, GeForce 8600 GT, PCIe x16, 128 Bit
    Arbeitsspeicher:
    • OCZ DIMM 4 GB DDR2-667 Kit
    • 4096 MB, CL5 5-5-15, PC2 5300, 2
    Netzteil:
    • Asus Atlas A-45GA
    • 450 Watt, ATX12V 2.2, ATX 2.03, 7 Stecker, 4 Stecker
    Miditower:
    • Apevia X-Discovery
    • 4 x 5,25" extern, 4 x 3,5" intern, ATX
    Monitor:
    • Samsung SyncMaster 204B
    • 20,1 Zoll, 1600x1200 Pixel, 5 ms, 800 : 1
    Boxen:
    • Creative SBS 580
    • 66 Watt RMS, 5.1
    DVD-Brener:
    • AOpen DH-20A1S
    • 20 / 8 / 8 fach, 20 / 6 / 8 fach, 16 / 48 fach, Serial ATA/150
    CardReader:
    • Asus FrontLinker
    • CF, MMC, SD, SM, MS, MS Pro, USB 2.0, FireWire, 5,25" intern
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium


    Und n Diskettenlaufwerk vielleicht. Ne Tastatur und ne Maus hab ich schon :)


    Besonders bei den ersten 4 Punkten könnte man mir vermutlich alles verkaufen, ich habe keine Ahnung ob die Grafikkarte gut ist.
    Ich komme damit etwa auf 1300 Euro insgesammt und da igendwo liegt auch die Grenze des für mich erschwinglichen.
    Ich glaube Sound ist schon dabei und Lüfter beimTower inklusive, kann das sein?


    Und dann noch, was genau macht eigentlich 64 Bit aus? Und stimmt es, dass man mi einem normalen 32 Bit System 4GB Ram gar nicht richtig nutzen kann?



    Achja, sicher wird jemand fragen, was ich denn überhaupt damit machen will. Also abgesehen von Sachen für die Uni, naja, die neuesten Spiele sollten in voller Pracht laufen. Unter Anderem Star Trek Online, das irgendwann Ende des Jahres erscheint und sicher hohe Anforderungen haben wird.


    Jau, das wars erstmal. Vielen Dank.

  • Wofür zum teufel brauchst du 4Gb Arbeitsspeicher?


    Wenn du 1400€ ausgeben kannst hätte ich was für dich:


    Mainboards Sockel 775


    * XFX N680iLT SLI
    * NVIDIA nForce 680i SLI, Sockel 775, 1.333 MHz, 2x PCIe x16
    * 1
    * Seagate ST3500630NS
    * 500 GB, 8/16384/7200, Serial ATA/300, 0,29 €
    * 1
    Netzteile bis 600 Watt
    * Cooler Master iGreen Power 500W
    * 500 Watt, ATX12V 2.2, ATX 2.03, EPS, 5 Stecker, 6 Stecker
    * 1
    * € 69,-*
    Floppy-Laufwerke
    * Sony Diskettenlaufwerk
    * 1,44 MB, 34-polig Floppy, 3,5 Zoll
    * 1
    * € 9,20*
    Gehäuse Midi Tower


    * Cooler Master Elite RC-331
    * 4 x 5,25" extern, 5 x 3,5" intern, ATX
    * 1
    * € 34,-*



    Software SystemBuilder Betriebssysteme


    * Microsoft Windows Vista Home Premium 32-Bit
    * Windows, D, DVD-ROM, 1 User
    * 1
    * € 99,-*
    TFT-Monitore 20 Zoll


    * Samsung SyncMaster 205BW
    * 20 Zoll, 1680x1050 Pixel, 6 ms, 600 : 1
    * 1
    * € 229,-*
    CPU Sockel 775


    * Intel® Core 2 Duo E6700
    * 2x 2666 MHz, 2x 2048 kByte, 1066 MHz (Quadpumped), Conroe
    * 1
    * € 294,-*
    Gehäuse Lüfter


    * Sharkoon System Fan
    * 120x25x120 mm, 2400 U/min., 137,6 m³/h, 39 dB(A)
    * 1
    * € 9,-*

    DVD-Brenner SATA


    * Samsung SH-S183L
    * 18 / 8 / 8 fach, 18 / 6 / 8 fach, 16 / 48 fach, Serial ATA/150
    * 1
    * € 47,-*
    Grafikkarten NVIDIA PCIe


    * EVGA GF8600GTS
    * 256 MB, GeForce 8600 GTS, PCIe x16, 128 Bit
    * 1
    * € 194,-*
    Arbeitsspeicher DDR2-667


    * Corsair DIMM 1 GB MB DDR2-677
    * 1024 MB, CL5 5-5-12, PC2 5300, 1
    * 3
    * a € 38,-*
    * € 114,-*




    Zwischensumme:
    € 1.421,20*

    Gruss
    Pcfreak
    Malware Team


    Que sera, sera!

  • moin
    naja,bis oktober ist noch lange hin ,da werden die preise voll anders aussehen.
    die eine oder andere komponete wird dann billger oder teuerer,es ist verfrüht etwas darüber zusagen.


    gruss
    ulos

    signatur wird gerade geladen


    bitte warten.............

  • Hm, danke erstmal.
    Ein Monitor mit weniger Auflösung wäre schlecht, ich brauche 1600x1200 zum arbeiten.


    Aber 1 GB Ram ist doch wirklich recht wenig, ich dachte Windows Vista verschluckt schon so viel.

  • zwischen 1&4 GB lägen dann noch die 2GB Kits :wink:


    du solltest keinen Pentium D nehmen,sondern auf jeden Fall einen Core 2 Duo,die sind einfach besser

  • die MHz-Zahl allein zählt nicht,es ist eben die komplette Architektur die einen Prozessor ausmacht.


    Und die Core 2 Duos sind einfach besser :!: Kann ich auch nichts für :kp:

  • kann es ein dass du verwechselst dass die dual cores wenn da steht 2, 4 ghz eigentlich 4,8ghz haben , weil sie eben dual laufen?

  • Zitat von Realization

    Nein, aber beim Pentium D steht doch 2 x 3400


    moin
    ich kann nur sagen nehme den rat an


    der core for duo ist völlig anders aufgebaut als der D



    1:er ist schneller trozt geringer taktzahl


    2:er verbraucht weniger strom


    3:wenn du das entsprechene board einbaut´s kannst du noch aufrüsten.



    ich kann dir das sagen, weil ich ein ein d 2x3000 mhz habe und ein core 4300 der taket mit 1,8 und ist genau so schnell .


    ich würd´s so machen, ist natürlich deine entscheidung.



    gruss
    ulos

    signatur wird gerade geladen


    bitte warten.............

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!