Delphi - Tastendruck simullieren...

  • Hi @all,


    ich hoffe das einige von euch etwas proggen können...
    Ich möchte gerne, dass, wenn eine bestimmte Situation eintritt, das Programm dann einfach eine Tastatureingabe simmuliert.
    Zum besseren Verständnis also if irgendwas gleich blala then ???
    Ich hab mal im Netz schon nachgeschaut, aber nichts Vernüftiges gefunden (müsste irgendwie, wenn ich das richtig verstanden hab mit sendmessage gehen) ... Ach und nochwas... bitte für DAUs schreiben... ich kenn mich nämlich nicht wirklich gut aus.

  • Hallo Daniel,


    von Delphi habe ich leider überhaupt keinen Plan, aber schaue doch mal in diese Seite: http://www.delphiprogramming.de/ Dort findest Du ein sehr gut besuchtes Delphi-Forum und dort wird man Dir ganz sicher weiterhelfen können!


    Ebenfalls einen Besuch wert ist die Seite
    http://www.online-tutorial.de/…putersprachen/delphi.html
    Dort werden reichlich Tutorials und Programmierhilfen angeboten.


    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • Zitat von Schwabenpfeil

    schaue doch mal in diese Seite: http://www.delphiprogramming.de/ Dort findest Du ein sehr gut besuchtes Delphi-Forum und dort wird man Dir ganz sicher weiterhelfen können!


    Da könnten wir das hier ja auch gleich wieder zu machen...


    Code
    keybd_event(VK_CONTROL, 0, 0, 0); /drücken	
    keybd_event(VK_CONTROL, 0, KEYEVENTF_KEYUP, 0); /loslassen


    Wenn du nen bestimmten Button drücken möchtest müsstest du dir das Handle holen und ein BM_CLICK an den Button senden, was aber auch nicht so einfach ist...


    Grüße; ähM_Key

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!