Defragmentierung wird abgebrochen

  • BS Windows ME
    Festplatte 60 GB
    PC ca. 7 Jahre alt


    Das Windowseigene defragmentierungs Tool startet und unterbricht
    die Arbeit bei 11% und das immer an der gleichen Stelle
    und verlangt dann daß scandisk gestartet werden soll.
    Diese Prozedur wurde 5 mal durchgeführt und immer mit dem gleichen Ergebniss.
    Alle Hintergrundprogramme wurden vorher abgeschaltet.


    Ist das jetzt ein defekt der Festplatte?


    Gruß
    Rolf

    Gruß
    Rolf

  • Gabs bestimmt schon, aber wenn Du keinen drauf hast :wink:


    Sieht dann schon so aus als ob die Festplatte den Weg alles zeitlichen geht.
    Mach so schnell wie möglich eine Datensicherung, besser noch ein Image der Festplatte.
    Vielleicht kannst Du das ja noch auf eine neue kopieren.
    60 GB-Festplatten sollte man noch bekommen. Bei größeren gibts zumindest bei WIN 98 ja Probleme. ME hatte ich nie. Keine Ahnung wie groß da eine Festplatte sein darf.
    Notfalls muss man da bei fdisk mit %-Angaben arbeiten. Allerdings gibts bei ME angelblich ja kein DOS mehr - was ja definitiv falsch ist. Wie man da aber reinkommt weiß ich nicht mehr. Irgendwie sollte man aber die neue Festplatte partitionieren können (von CD starten oder so).

    Selbst Unfähige können zu allem fähig sein.

  • Zitat von Patient Hunter

    benutze mal ein anderes defreg tool
    die sind meist sowieso besser


    was soll der Quatsch
    ich habe nach einer möglichen Fehlerquelle gefragt
    und nicht nach einem anderen defrag Tool


    Rolf

    Gruß
    Rolf

  • komm mal runter
    hey ich wollte nur helfen und villeicht ist ja die windos defrag software beschädigt aber wenn ich weiter so angefahren werde wechsele ich das forum! :evil:

  • Ja, langsam Rolf bitte.


    Jeder versucht hier zu helfen, genauso wie auch Du.


    Jetzt wenn mal einer was von einem anderen Defrag-Tool sagt solltest Du das auch nicht in den falschen Hals bekommen, auch wenn Dir die Antwort nicht gleich logisch erschbeint :wink:


    Ich meine aber noch immer dass sich die Festplatte so langsam verabschiedet.

    Selbst Unfähige können zu allem fähig sein.

  • Da muss nicht unbedingt die Platte kaputt sein, aber um sicher zu gehen:
    teste mit einem Diagnosetool des Herstellers.
    Oder lade dir z.B. die "Ultimative BootCD" runter, da sind die meisten Diag-Tools für HDDs, RAM, etc. drauf... (ISO-File, das eine bootfähige CD erstellt)

  • Zitat von Drawfit


    teste mit einem Diagnosetool des Herstellers.


    Dazu würde ich dir auch zuerstmal raten.
    Datensicherung schadet sicher trotzdem nicht.
    Und auch den Gedanken noch ein anderes Defrag-Tool zu nutzen ist nicht schlecht (falls das Diagnosetool nichts finden sollte).


    Evtl. auch noch nen RAM-Test machen, nur um da Fehler auszuschließen.

  • So sensibel sollte man allerdings auch nicht sein Patient Hunter.


    Wer weiß denn wer dieser omonöse "Betrachter" ist.
    Wenn Du Dich allerdings davon abschrecken lässt ..

    Selbst Unfähige können zu allem fähig sein.

  • Zitat von Drawfit

    Da muss nicht unbedingt die Platte kaputt sein, aber um sicher zu gehen:
    teste mit einem Diagnosetool des Herstellers.
    Oder lade dir z.B. die "Ultimative BootCD" runter, da sind die meisten Diag-Tools für HDDs, RAM, etc. drauf... (ISO-File, das eine bootfähige CD erstellt)


    Danke Drawfit, diese Ultimate CD biete ich hier im Forum an wie "Sauer Bier"
    komme aber selber nicht auf den Gedanken sie zu benutzen.


    Gruß
    Rolf

    Gruß
    Rolf

  • Gibt es bei ME eigentlich noch den MS-DOS Modus?
    Falls ja, könntest du dort Scandisk durchlaufen lassen, das ist immer besser, als unter Windows.


    Allerdings könnte ich mir auch ein Virus & Co. vorstellen.
    Wäre ja möglich, wenn es keinen Virenscanner gibt oder gab.


    Patient Hunter
    Im Name des Forums bitte ich um Entschuldigung, falls dir die Gangart etwas zu hart gewesen ist.

    Mit freundlichen Grüßen
    Michi

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!