Hilfe! Warum kein Netzwerk/Internet

  • Hallo Leute,


    ich habe heute einen nagelneuen PC bekommen.
    Es ist ein ASUS P5N-E-SLI Mainboard verbaut.


    Vista lies sich problemlos installieren aber ich bekomme einfach keine Netzwerkverbindung zu meinem Router zustande.
    Ich habe Vista Ultimate, welches ich vorher schon testweise auf meinem alten PC installiert habe.
    Dort lief alles problemlos. Netzwerkkabel rein und Internet war da.


    Aber bei dem neuen PC klapp das nicht.
    Entweder kommt "eingeschränkte Konnektivität"


    Oder wenn es geht kommt nur "Nicht identifiziertes Netzwerkt. Zugriff: Lokal"
    Ich kann auch nicht per IP auf meinen Router zugreifen.
    Überall ist automatische IP-Zuweisung aktiv wie es ja normal ist.


    Woran könnte das liegen? Ich hatte nie Probleme mit dem Internet.
    Ist der Router villeicht "zu alt"? (4 jahre).


    Oder muss man bei diesem Mainboard noch andere Einstellungen vornehmen?


    Ich bin echt hilflos und weiß nicht weiter!


    Vielen Dank im Vorraus,
    d0um

  • Hast Du vorher evtl. feste IPs verwendet und im Router hinterlegt? Standard ist DHCP aktiviert an den Netzwerkkarten. Also wartet der Router auf die richtige IP und Vista versucht via DHCP eine IP zu bekommen und so kommt nichts zu stande!

  • Nein, ich habe schon seit jeher DHCP.


    Habe den Router gerade mal angepingt.
    Er reagiert garnicht :Gesendet 4, Empfangen 0, Verlust 100%


    Aber ich kann mit diesem PC Problemlos über W-Lan, und mit einem anderen über Kabel, ins Internet gehen.
    Es kann also nicht am Router liegen.


    Kabel und so ist auch richtig drin. Ich weiß es nicht mehr weiter.
    Ich habe alles eingestellt also privates Netzwerk usw.
    Bekomme aber bei Zugriff "Nur Lokal" angezeigt.


    Komisch...

  • Hast Du denn die IP des Routers als bevorzugter DNS/DHCP Server eingetragen?
    Kannst Du mal einen screenshot von den Einstellungen der Netzwerkkarte machen?

  • Ich bin gerade dabei mal XP zu installieren um zu schauen ob es an Vista liegen könnte.


    Aber nachher mache ich sicherlich wieder Vista drauf dann kann ich einen Screenshot machen.


    Was mich irritiert: ich bekomme ja ein Netzwerk angzeigt.
    Nur eben als unbekannt. Und auch als ich Vista mit angeschlossenem Kabel installiert habe kam von wegen Vista hat ein Netzwerk entdeckt.


    Aber wenn ich den Router anpinge ist es so als hätte ich kein kabel drin.
    Er ragiert ja garnicht.


    Wie gesagt ich habe die Standart-Netzwerkeinstellungen verwendet.
    Die, die ich auch hatte als ich Vista auf dem alten PC getestet habe.


    Ich kann nachher mal einen Screenshot machen.


    d0um

  • So Hallo,


    ich habe es nun auch mal unter Windows XP(Und da kenne ich die Standarteinstellungen. Da reichte es immer nur das Kabel reinzustecken!) und erneut unter Vista probiert.
    Außerdem habe ich, weil mein Netzwerkkabel leicht lediert ist, mal ein anderes, nagelneues getestet.
    Keine Chance, es tut sich nichts.


    Ich habe mal 3 Screenshots gemacht:
    [Blockierte Grafik: http://img411.imageshack.us/img411/7073/routerkv4.th.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://img411.imageshack.us/img411/9716/unbenanntau2.th.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://img104.imageshack.us/img104/4483/unbenannt1fa8.th.jpg]


    Ich habe es auch mit sämtlichen anderen Einstellungen probiert.
    Ich komme, wie unter XP auch, einfach nicht ins Internet!


    Ich hoffe auf Hilfe!

  • Jap, die Netzwerkkarte wird völlig normal installiert.


    Und auch mit fester IP habe ich es probiert.
    Weder unter XP noch unter Vista eine Chance.


    Wie gesagt am Router kanns nicht liegen.
    Denn sowohl ein LAN, und ein W-LAN Rechner hängen dran.


    d0um

  • Wie bereits gesagt stürzt mein PC beim deaktivieren von IPv6, bzw. der ganzen Netzwerkkarte gadenlos ab.

  • Sooo..ich habe jetzt mal einen großen Vergleich gemacht.


    Ich habe meinen alten Rechner, ebenfalls mit Vista Ultimate, nocheinmal angeschlossen.
    Mit diesem komme ich problemlos ins Internet.
    Ich habe an dem PC nie etwas eingestellt bei den Netzwerkverbindungen.
    Trotzdem habe ich mir ALLE Punkte aufgeschrieben.


    Dann habe ich Vista auf dem neuen Rechner installiert.
    Ebenfalls Standarteinstellungen. Außerdem habe ich die Werte mit denen von meinem alten Rechner verglichen.
    Sie sind, wie zu erwarten, KOMPLETT identisch!
    Trotzdem komme ich ums verderben nicht ins Internet.
    Der Router reagiert auch nicht auf einen Ping im Gegenteil zu meinem alten Rechner. Dort sendet der Router alle 4 Pakete zurück wie es auch sein soll


    Das Vista auf meinem neuen Rechner stürzt IMMER ab wenn ich probiere die Netzwerkverbindung zu deaktivieren.
    Bei dem alten ging es völlig Problemlos!



    Die Treiber des W-LAN Sticks laufen nicht bei Vista.
    Also habe ich kurzerhand XP auf dem neuen PC installiert.
    Ich habe dann sämtliche Einstellungen von meinem Laptop, welcher mit genau diesem Stick läuft und notiert.
    Dann habe ich den Stick auf dem neuen Rechner unter XP Installiert.
    Die Installation klappte, ABER genau das selbe!
    Eingeschränkte Konnektivität usw. usf.
    ALLE Netzwerkeinstellungen sind Identisch zu denen mit dem Laptop!




    Es KANN also DEFINITIV NICHT an einer Einstellung liegen!
    Ich würde ja sagen die Netzwerkkarte hat einen Schlag bei dem neuen Rechner.
    Aber dann müsste es ja aber mit dem Stick funktionieren.
    Villeicht hat wirklich das Mainboard eine Macke?
    Denn Vista läuft ja auch äußerst instabil. Ich bin echt total am Ende mit meinem Latein!


    d0um

  • Leider hat mir hier keiner geantwortet.


    Ich habe dem Verkäufer mal eine E-Mail geschrieben und ihm ausführlich das Problem geschildert.
    Mal sehen was sich ergibt. Aber ich denke er wird es auf mich schieben.


    Naja, ich weiß echt nicht mehr weiter. Habe echt alles Menschenmögliche getestet.
    Daher erneut die Frage ob es an dem Mainboard liegen kann.


    MfG
    d0um

  • Hallo, wahrscheinlich hast du dass schon ausprobiert, wenn nicht:
    tausch doch mal den Port am Router.


    hab schon erlebt das ein Port am Router defekt waren, die anderen aber funktioniert haben. :roll:


    MfG Schwarzbart

    Wer sucht der wird finden,
    wer bittet dem wird gegeben
    und wer anklopft dem wird aufgetan.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!