Vor Weihnachten einkaufen?

  • Hallo zusammen,


    wollte mal fragen (wenn man das so grundsätzlich überhaupt sagen kann), ob man PC-Systeme aus Erfahrung besser vor oder nach Weihnachten kauft...
    Schlagen die Geschäfte vorher extra nochwas im Prais drauf oder versuchen die eher durch Schnäppchen Kunden zu bekommen?


    LG, thomas

  • Hi Tom710 :hut: ! Ich denke, dass vor Weihnachten die Preise nur zum Teil gesenkt werden, um Ladenhüter los zu werden. Nach Weihnachten wird der Mist wieder umgetauscht und Du bekommst den Ladenhüter noch billiger (wenns noch funzt...). Für einen guten PC muss man auch gutes Geld zahlen, obwohl die Elektronik mit das Einzige ist, was nicht teurer wird. Ich hab auch schon überlegt, meinen 4,5 Jahre alten PC zu "wechseln", werde aber definitiv noch bis 2008 warten. Die Preise werden weiter fallen und die PCs werden immer besser. Mein Tipp: Wenn er noch geht, würd ich abwarten. Der Nachteil ist: Weihnachten hat man viel Zeit zum Einrichten... Ich habe allerdings mal einen PC am 24.12. gekauft und würde es nicht wieder tun. Aber die Firma gibts sowieso nicht mehr, da konnte man auch im Sommer Pech haben... :pc2:


    MFG, MOON44

    Der Computer ist die logische Weiterentwicklung des Menschen: Intelligenz ohne Moral.

  • Super, vielen Dank für die Antwort. Da meiner ja noch funktioniert werde ich mich auch noch etwas gedulden und mir dann im neuen Jahr einen Rechner zulegen. Bin eh noch unschlüssig, ob ich nicht vielleicht ein Notebook hole. Naja mal sehen, hoffe jedenfalls, doch die Preise noch weiter fallen ;)


    LG, thomas

  • Zitat von Tom710

    Hallo zusammen,


    wollte mal fragen (wenn man das so grundsätzlich überhaupt sagen kann), ob man PC-Systeme aus Erfahrung besser vor oder nach Weihnachten kauft...
    Schlagen die Geschäfte vorher extra nochwas im Prais drauf oder versuchen die eher durch Schnäppchen Kunden zu bekommen?


    LG, thomas


    Der Handel schlägt vor Weihnachten mit nicht mal versteckten Preiserhöhungen unbarmherzig zu und versucht trotzdem das Gefühl von Schnäppchen zu vermitteln. :(


    Wer darauf reinfällt oder muss wegen Geschenkezwang, ist selber Schuld.
    Das hat mein Samstag Einkaufsbummel ganz deutlich gezeigt.


    Auffällig war vor allem an einem Beispiel, dass die Preiserhöhung an der Kasse bereits beim Scannen durch war, aber im Regal noch der alte Preis (10 € niedriger bei einem elektr. Trockenrasierer) dem Kunden bei der Wahl des Produktes manipuliert wurde. So etwas nenne ich einfach Betrug!

  • Hi
    Also beim PC-Kauf Ratschläge über den günstigsten Zeitpunkt zu geben finde ich ein bischen blöd :roll:.
    Entweder kaufst du ihn jetzt oder du wartest bist zum St. Nimmerleinstag.
    Schau dir doch die ganzen Kaufempfelungen an. Hier kommt eine neue Festplatte mit mehr GB zum günstigeren Preis, haste darauf gewartet kommt nächsten Monat eine bessere Graka vom Hersteller XY auf den Markt, ist es endlich soweit kommt im übernächsten Monat ein neues Spiel, das auf der schon nicht mehr läuft :D.
    Ärgen wirst du dich eh, denn den PC den du heute kaufst wird morgen irgendwo günstiger angeboten oder für den gleichen Preis bekommst du einen Besseren.
    Ob Weihnachten oder Ostern ist da Peng.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!