SLI Board - auf etwas achten?

  • Hallo,
    ich möchte mir ein SLI Board kaufen für einen C2D E6600 und meine 3 GB Corsair DDR800.
    Grafikkarte werden höchst wahrscheinlich 2 8800gt


    Jetzt muss ich auf irgend etwas achten wegen dem SLI?
    Oder einfach schauen was ich für Anschlüsse haben will und dann das nehmen?

  • Chipsatz, Anschlüsse/Ausstattung etc. - darauf musste achten.
    Is bei SLI-Board nich anders.



    MfG


    CM

    Diejenigen aber, die die Regungen der eigenen Seele nicht aufmerksam verfolgen, sind zwangsläufig unglücklich.

  • Joa, etwas betagter, aber X38 kann nur CF.



    MfG


    CM

    Diejenigen aber, die die Regungen der eigenen Seele nicht aufmerksam verfolgen, sind zwangsläufig unglücklich.

  • bei Sli brauchste nur 2 PCI-E 16x Anschlüsse, die auch für SLI Frei sind.... sollte also am Board (Verpackung!) stehen, obs ein SLI Board is oder ned....


    Ansonsten, die SLI-Brücke stecken, die beim Mainboard dabei ist, und der Treiber wird dir AUTOMATISCH helfen, das SLI RICHTIG einzustellen!!


    Verkehrt machen kannste da nix......

  • Zitat von Sohn-Gottes

    nimm lieber einen e6x50


    der i680 unterstützt glaub nur nen FSB von 1066 also kein 6x50er cpu^^

    mfg Sky


    [LEFT]Mein anderes Spielzeug hat Räder: Skoda Fabia Hatchback, 1.8T (190PS @ 280nm), Brembo GT Junior, Borbet XL 17" (205-40-17), KW Inox V1, Bastuck Komplettanlage :cool:[/LEFT]



  • tjo...allerdings is es sinnvoller sich ein anderes board zu nehmen als nen schlechteren cpu nur wegen dem board. er hat ja noch nix gekauft also isses ja wohl wurscht

  • Da er schon im Sysprofil eingetragen ist, würd ich mal davon ausgehen, dass der E6600 schon gekauft worden ist ;)



    MfG


    CM

    Diejenigen aber, die die Regungen der eigenen Seele nicht aufmerksam verfolgen, sind zwangsläufig unglücklich.

  • Stimmt richtig erkannt!


    Achja ich habe schon alles bis auf 2. GraKa und das neue Mobo...
    Also CPU und so habe ich schon...


    Also was haltet ihr vom Asus Striker Extreme?

  • Wenn du das Geld über hast, bitte...
    Ich würd mir kein MB mehr einbauen, das mehr als 100 Euro kostet, hab ich einmal gemacht, und ich kann sagen, nie wieder...
    Warum??
    Weil es keine Mehrleistung hat, 2 MB/s mehr lesen rechtfertigt für mich keine 150 oder 200 Euro Mehrpreis...
    du wirst sehen, wenn du mit dem Board einige "Board"-Benches durchführst, (Memory, IDE/Sata, USB-Übertragung...) das es nicht mal schneller als ein "günstigeres" Board ist...
    Der Vorteil ist somit möglicherweise Marginal...
    ...lediglich Beilagen würden mich reizen (LED-Anzeige, Kabel ohne Ende...), ein etwas höherwertiges System-MB zu kaufen....
    Ich hab jetzt ein ASUS für rund 60 Euro drin....
    Bin voll zufrieden


    EDIT: Obwohl's A(u)S(sch)U(s)S sein soll.... bis jetzt keine Klagen....

  • jo, würde sicherlich keine 224 € fürn mobo ausgeben ... mein preisrahmen geht da so bis 120 € (damals für mein K8N Neo4 114 € gelegt), obwohl es ja jetzt schon schon sher gute im Bereich von 90 / 100 € gibt ... was man bei den teuren Boards bezahlt ist oft die (angeblich) bessere Kühlung oder der (marginal) bessere Chip (mehr PCX x8 / x16) und solche sachen ...

  • Naja aber ich hab kein anderes Board gefunden das 2 eSATA hat und naja es ist ja wirklich viel Zubehör dabei...


    Naja wie gesagt ist bestellt.
    Danke für eure Hilfe.


    :helfer:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!