Funknetz verfügbar, Vebindung schlägt fehl

  • hallo,
    ich habe einen netgear mr814v2 wlan router, an dem 3 rechner mit winxp erfolgreich kabellos angeschlossen sind, einmal per pci wlan, per wlan bride und per usb wlan.


    nun habe ich heute ein notebook mit win vista erhalten. dieses notebook hat einen broadcom wlan adapter.
    nach einschalten des adapters, zeigte mir windows alle verfügbaren netzwerke an. also auch meins. die signalstärke beträgt ca 90%. nachdem ich verbinden wollte, wurde ich nach dem wep schlüssel gefragt, welchen ich auch eingab.


    danach kam nur die meldung "verbindung fehlgeschlagen" und seitdem weiß ich keinen rat mehr.


    die ip vergabe erfolgt automatisch über dhcp, mac filterung ist ausgeschaltet.
    hab auch schonmal versucht die ip manuell zu vergeben - kein erfolg.
    deaktivierung der firewall - kein erfolg.


    hab auch schonmal tcp v6 ausgeschaltet - das selbe in grün.


    das selbe problem tritt übrigens bei meinem handy auf...netz wird mit vollem empfang angezeigt, aber man kann zum verrecken nicht verbinden.


    ahja...den router kann man übrigens auch nicht anpingen. dort treten dauerd zeitüberschreitungen auf.

  • versuch´s doch mal mit ner anderen verschlüsselung.
    Kenne die Probleme ´(auch, dass es nur bei einem PC nicht geht!). Mal geht´s mit WPA2 PSK, mal mit WEP Hex, ... etc.

  • Naja... schau doch mal in Deinem Router welche Art der Verschlüsselung Du da eingestellt hast... wenn das Netzwerk WPA2 ist und Du jetzt mit dem Vista Lappi das mit WEP entschlüsseln willst klappt das natürlich nicht!


    Wenn Dein Netzwerk NUR WEP verschlüsselt ist solltest das ändern, WEP ist viel zu unsicher und innerhalb weniger Minuten leicht zu knacken!

  • erstmal danke für die antworten.
    also an der verschlüsselung kann es eigentlich nicht liegen.
    im router ist die wep verschlüsselung eingestellt, es gibt auch keine alternative. der router ist halt nicht mehr der neuste :wink:
    naja und in vista wirds auch durch wep entschlüsselt.
    aber auch wenn ich keine verschlüsselung im router benutze und versuche, auf das nun offene netzwerk zugreifen, schlägt die verbindung fehl.

  • hallo,


    das kann damit zusammenhängen das der rechner zwischen zwei bevorzugten Netzwerken ständig hin und her wechselt...deaktiviere diese funktion einfach mal und connecte manuell neu...



Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!