PC Aufrüsten

  • Hallo,
    ich hätte mal eine Frage an die Profis im Forum zu einer Pc-Aufrüstung-,Umbau.


    Mein sohnemann hat noch meinen Alten pc mit atx board Abit BX-20 (OEM) und einem Pentium 2 mit


    350Mhz Prozessor.Läuft auch super im Netzwerk und dsl aber für Spiele muss er immer an meinen


    und das nervt. Daher hab ich mir gedacht, aufrüsten damit er wieder mehr dampf hat.


    Jetzt hab ich mich bei Alternate mal umgesehen und folgende Teile ausgesucht, wo ich gerne eure


    Meinung darüber haben möchte ob das so ok wäre (auch Preis Leistungs Verhältnis) oder ob jemand


    evt. verbesserrungsvorschläge hat.


    Also
    1.) Motherboard
    http://www.alternate.de/html/p…=210889&showTechData=true


    2.)CPU
    http://www.alternate.de/html/p…=211717&showTechData=true


    Ist der Standartlüfter der dabei ist ausreichend oder wüdet ihr die CPU lieber ohne unboxed


    kaufen und einen Zubehör Lüfter aufsetzen, wenn ja welchen ?



    3.) Arbeitsspeicher
    http://www.alternate.de/html/p…=148693&showTechData=true


    4.) Grafikkarte
    http://www.alternate.de/html/p…=229741&showTechData=true


    oder diese


    http://www.alternate.de/html/p…=208809&showTechData=true


    Welche würdet ihr bevorzugen mit oder ohne Lüfter, auch wegen der Wärmeentwicklung. Ich weiß


    nicht ob die Headpipes auf Dauer gut kühlen können. Oder brauch ich dann auch noch einen


    Gehäuselüfter ? Vielleicht hat jemand schon erfahrung damit.


    Da ich keine Erfahrung mit PCIe Grafikkarten habe weiß ich auch nicht ob ich da vom Netzteil her


    einen besonderen Stromanschluss für brauche. Für AGP Graka passt ja immer der 3,5" Floppy


    Laufwerk Anschluss.


    Deshalb hab ich mir vorsorglich auch mal ein Netzteil ausgesucht. Ich weiß auch nicht genau


    wieviel Power das Netzteil haben sollte für diese Konfiguration.


    http://www.alternate.de/html/p…d=70774&showTechData=true



    Im Pc bleiben sollen der CD-Brenner, das DVd-Laufwerk und evtl. das 3,5"Floppy-Laufwerk. Als


    Festplatte hab ich noch eine IDE Platte Seagate Baracuda mit 160GB im Schrank liegen die dann


    rein soll.



    Wäre super wenn ihr mir dabei Helfen würdet das ganze zu beurteilen.
    Schon mal vielen Dank im vorraus. :wink03:

  • passt eigendlich
    wenn du nicht übertakten willst reicht der boxedkühler
    grafikkarte ist die 8600 "bescheiden"
    sag was du ausgeben willst
    netzteil dürften 360W entwas wenig sein
    und du bräuchtest vermutlich noch eine IDE erweterungskarte (wird über pci verbunden). ich nehm an dass du laufwerke und Festplatte beides ide ist oder? und des board hat nur einen

  • Kingston Value Ram würd ich ned nehmen. Wenns ned zum übertakten is, würd ich eher zu den Lösungen von OCZ oder MDT greifen, des is besser

  • Die Grafikkarte ist zum zocken der Flaschenhals.
    Sag mal an, was gespielt wird und gespielt werden wird.


    Beim Ram kannst Du noch minimal guenstiger wegkommen, wenn Du 2x1GB nimmst ;)


    Und als GraKa wuerde ich Dir was mit aktiver Kuehlung empfehlen, denn passive Loesungen machen nur Sinn, wenn man auch Gehauseluefter verbaut hat (und trotzdem waere mir das dann in einem sehr heißen Sommer zu unsicher)


    Beim Netzteil kannst Du auch was anderes nehmen, zB ein BQ mit 400W, das kostet das gleiche ist hat aber ein bisschen mehr Dampf.
    Dieses hier hat 2x PCIe-Anschluesse, was nur Sinn macht, wenn Du 2 Karten verbaust, was wiederrum KAUM Sinn macht.


    Und wenn alles ueber IDE laeuft, dann muss eben der CD-Brenner draußen bleiben, zum spielen braucht man das DVD-Laufwerk naemlich mitlerweile standartmaeßig.
    Oder Du kaufst einen DVD-RW dazu, das kostet keine 30€ und schmeißt und dann kannst Du sogar direkt von DVD auf DVD brennen, denn die neuen haben ja SATA-Anschluesse.
    (Oder die HDD mit SATA kaufen, dann laeufts schneller (?) - hab selber nur IDE :D)

    random text

  • Erst einmal :danke2: für eure Hilfe und Anmerkungen. Da war ich ja dann doch schon fast auf dem richtigen wege.
    An die ide sache hatte ich garnicht darauf geachtet. Ich werde mir da wohl ein neues sata dvd laufwerk dazuholen, ist dann auch up to date.
    Und das netzteil nehm ich dann eine nummer größer vorsichtshalber und mit nur einem PCIe anschluss.
    Nur die Grafikkarte ist so ne sache. So schlecht kann sie ja doch nicht sein ist ja die neuste architektur denke ich mal. Und ein paar hundert Euro möchte ich auch nicht gerade dafür ausgeben. Muß ja auch nicht unbedingt alles in höchster auflößung laufen.
    Aber macht mir doch mal einen Vorschlag welche Karte ihr einbauen würdet mit Lüfter der auch nicht zu laut rasselt.

  • Die Karte ist nicht schlecht, aber für aktuelle Spiele unzureichend.
    Es kommt halt drauf an, was gespielt werden soll.
    Wenn es primär ein SpielePC ist, dann kann die CPU auch kleiner gewaehlt werden, bspw. etwas von AMD und mit dem gesparten Geld von Mainboard und CPU kann eine gute Grafikkarte gekauft werden.
    Für Spiele ist die CPU (meist) nicht wirklich ausschlaggebend ab einem bestimmten Grad.


    Für den Preis würd ich die HD2600XT nehmen, die hat GDDR4 Speicher und scheint eine bessere Figur zu machen, als die 8600GT.
    (512MB sind keine Fehlinvestition bei den Karten)


    Allerdings, wie gesagt, wäre mehr Geld fuer eine Grafikkarte nicht falsch, die Teile erledigen beim Spielen eben auch die Hauptarbeit.

    random text

  • Hallo,
    ich habe das Board auch Ich empfehle es NICHT mehr !!
    (habe meinen IDE-DVD Brenner nicht gescheit zum laufen bekommen)


    als Graka würde ich auch eher zur ATI HD 3850 mit 512 MB RAM raten
    Für den RAM: ADATA sind günstiger und OC freundlicher (wenn es doch bei dem Gigabyte Board bleibt)


    das NT reicht vollkommen aus > da mit dem Board kein CF möglich!


    :arrow: willst du den "ALTEN Tower" weiter benutzten?? vielleicht noch in dieser richtung & dann gleich mit NT gekauft ;)

  • Netzteile die in Gehausen dabei sind, sind meist (95%) fuer den A****.
    Und bei der Hardware sind 400W-450W nicht zu viel.


    Klar die 3850 ist empfehlenswert, genauso wie die 3870 oder 8800GT/GTS512, allerdings kosten die Karten auch einiges mehr.

    random text

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!