Shuttle Barebone - Konfig so okay?

  • Hallo zusammen,


    bei mir wirds langsam mal Zeit für nen neuen PC (mein Athlon 1800 machts nun wirklich nicht mehr lange...). :|


    Bin kein Zocker (ganz selten mal FIFA Manager oder NHL2007).
    Daher sollte ein kleiner Barebone eigentlich auch ausreichen.


    Was meint ihr zur folgenden Konfig?
    GraKa geht nicht besseres als ne 7300er. Betriebsystem (x64) habe ich.
    Ist der Quad 6600 noch überteuert? Schwanke zw. dem Quad und dem Core 2 Duo E6750...
    Die Kiste sollte die nächsten 3-4 Jahre ihren Dienst erweisen.


    Preislich will ich nicht mehr als 800EUR ausgeben.
    [Blockierte Grafik: http://www.postimage.org/Pq5460ar.jpg]
    [/img]

  • Wenn Du nicht zockst, was machst Du dann?


    Zum Surfen und Schreiben tuts sicher auch was VIEL guenstigeres...


    Generell kann man sagen, dass bei Spielen die Dualcores die Nase vorn haben, bei Audio/Videobearbeitung die Quads..


    PS: Mich beschleicht das ungute Gefuehl, dass mti der 7300GT sogar NHL keinen Spaß machen wird...

    random text

  • Zitat von RipvanFish

    Wenn Du nicht zockst, was machst Du dann?


    :lol:
    Naja, mit arbeiten (bin EDVler)...
    Office, Surfen, DVDs schauen etc. is ja klar.


    Der PC sollte halt für n paar Jahre halten, daher will ich mir jetzt nicht das "billigste" kaufen. In 3 Jahren wirds vermutl. schwer sein für das Board noch mal ne passende & schnellere CPU zu bekommen...


    Ja, GraKa ist ein Problem.
    Die HD3850 werde ich wohl kaum zum laufen bekommen, da
    1. vermutlich der Platz fehlt
    & 2. das NT des Shuttle nur 250W liefert...
    Habe mich da strikt an die Auswahl von alternate gehalten, da ich nicht weiss ob ne 8600er (o.ä.) darin läuft...


    JohnMcClane:
    Die CPU & deren Preis gefällt mir. Wurde mir bei alternate.de gar nicht angezeigt obwohl sie eigentlich passen sollte.


    Dankeschön schon mal für die Tipps & Anregungen!

  • Auch wenn Du mal aufruesten willst (zB in 3-4 jahren)
    wirst Du mit der Kiste keinen sonderlichen Vorteil haben, da Intel schon einen neune Sockel angekuendigt hat, genauso wie AMD (AM2+, der EIGENTLICH abwaertskompatibel ist, aber damit solls wohl sehr große Probleme geben).


    Ich wuerde vorschlagen, dass Du zu einem AM2-System von AMD greifst, da diese einfach sehr guenstig zu haben sind und Dir das bieten, was Du zum arbeiten brauchst.


    Wie waers mit einem AMD X2 4800+ boxed, mit einem Board Deiner Wahl (690er Chipset von AMD) und einer onBoard-GraKa (zB M2N von Asus).


    Zum arbeiten braucht man nicht mehr, kannst auch das M2N HDMI nehmen, falls Du mal HD-Filme schauen willst oder so.


    Ansonsten ist das System so wie Du es gemacht hast voll OK, ich wuerde, wenn Du nicht mit Audio/Videobearbeitung rumspielst den guenstigsten C2D nehmen, da die zum Arbeiten alle ausreichen und es Dir nur um die zukunftssicherheit geht..

    random text

  • Okay, ein Quad wird wohl wirklich ne Nr zu groß sein.
    Werde mich nach was kleinerem umschauen.
    Aber einen Intel hole ich mir trotzdem! :)


    Vielen Dank euch beiden!

  • Zitat von RipvanFish

    PS: Mich beschleicht das ungute Gefuehl, dass mti der 7300GT sogar NHL keinen Spaß machen wird...


    PS. Du solltest deine Gefühle besser im Griff haben :wink::D


    Die 7300GT ist keine so schlechte Graka wie es aussieht, sie hat 128Bit/256MB und reicht vollkommend für eine schöne runde CS:S mit hohen details und eine akzepablen auflösung :wink:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!