Neuer PC bootet nicht fertig

  • Hi Leute,


    ich hab einem Kumpel nen PC zusammengestellt und vorhin zusammengebaut. Wenn ich ihn anmache, kommt nach dem Bios-Boot ein Blackscreen und dann startet er neu ... ab dem zweiten Mal kommt dann das Auswahlmenü des abgesicherten Modus. Dann wollte ich halt im Abgesicherten booten, aber dann hat er auch neugestartet.


    Ich habe schon öfter Rechner zusammengebaut und ich finde keinen Fehler, daher weiß ich nicht weiter.
    Was könnte es sein? Kann es nur an der HDD liegen oder an was noch?


    MfG

  • Hallo


    Festplatte IDE ? oder SATA ?


    Arbeitsspeicher richtig drin und im BIOS richtige Mhz Einstellungen


    FSB Jumper auf dem Board wenn vorhanden bzw im BIOS richtig.


    Liegt das Board überall auf den Abstandshaltern auf und hat keine Berührung zum Gehäuse?Bei einem Gehäuseschluss sind die Sympthome ähnlich


    mfg sea :)

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de


  • hi,
    erstmal danke für die antwort!
    die hdd ist über IDE dran.
    ram ist richtig drin ... bios schau ich nochmal... jumper sitzen
    und board ist auf den abstandshaltern ^^

  • Zitat von Rolf

    Nur so ein Gedanke.........
    Biosbatterie ok?
    auch eine neue Batterie kann defekt sein


    Rolf


    Ich kann aber auf das Bios zugreifen!
    Kann es dann trotzdem sein?

  • Mal langsam:
    Was hast du denn zusammengebaut?
    Es klingt so als ob auf der HDD das WIndows schon installiert ist (möglicherweise vom alten PC???)
    Und du hast jetzt z.B. das Mainboard getauscht?


    Dann kann es natürlich an der Treiberkonstellation liegen. Dass deine Windows-Installatio mit der neuen Hardware nicht klar kommt...


    Sag uns mal was du alles getauscht/zusammengebaut war.

  • Zitat von Drawfit

    Mal langsam:
    Was hast du denn zusammengebaut?
    Es klingt so als ob auf der HDD das WIndows schon installiert ist (möglicherweise vom alten PC???)
    Und du hast jetzt z.B. das Mainboard getauscht?


    Dann kann es natürlich an der Treiberkonstellation liegen. Dass deine Windows-Installatio mit der neuen Hardware nicht klar kommt...


    Sag uns mal was du alles getauscht/zusammengebaut war.


    Alles ist komplett neu, außer die HDD!
    (Board, CPU, Netzteil, Tower, RAM, Graka, Kabel)

  • Zitat von puNkbuster

    Alles ist komplett neu, außer die HDD!
    (Board, CPU, Netzteil, Tower, RAM, Graka, Kabel)


    :lol::lol::lol:


    Und nun soll das arme Windows die ganze neue Hardware mit den ALTEN Einstellungen und Treibern starten, ja?


    Das is so, als wenn ich bei Dir heimlich die Schlösser von der Garage UND den Auto-Türen auswechsle, und dann sage "Fahr ma los!"


    :D


    1. Versuch:
    Bootreihenfolge im BIOS ändern, von CD booten, Setup starten, Platte komplett neu einrichten.


    Var. 2: Platte als Zweitplatte in anderen Rechner hängen, Partitionen da löschen, dann wie 1.


    Rabe

    Computer setzen logisches Denken fort!
    Unlogisches auch....

  • Bitte vor dem was Ravenheart geschrieben hat, erstmal die Platte als Slave woanders reinhängen und Daten sichern!


    Vielleicht ne Rep.-Installation versuchen bevor man komplett neu aufsetzt

  • Ich hab einfach Windows neu installiert, jetzt gehts.
    Komisch, hätte nicht gedacht, dass PCs so primitiv sind ... dachte der checkt, dass er nicht die alten Treiber laden soll.


    Egal, danke!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!