PCMCIA Karte

  • hi @ll


    ich hab eine Notebook mit folgenden Daten:


    NetzwerkNetzwerk Netzwerkkarte
    Data Link Protocol Ethernet, Fast Ethernet, IEEE 802.11b, IEEE 802.11g
    Produktzertifizierungen IEEE 802.11b, IEEE 802.11g
    Wireless NIC Broadcom 4311BG
    Wireless LAN unterstützt Ja



    Wenn ich über Wlan ein Online game zocke, oder ein Update lade, oder in nem Messanger unterwegs bin, dauert das alles oftmals eine weile, oder der Gameserver laggt leicht.
    nun habe ich mir gedacht, das ich doch vieleicht eine PCMCIA Wlan karte kaufen könnte, die bissl schneller ist.


    nun kenn ich mich da aber nicht aus, was diese endung g, e, f usw bedeuten und welche ich denn brauche. Ich würde meinen, je mehr destro besser oder nicht?


    An meinem Großen Rechner geht alles ganz schnell, da is 54kb/s mit wlan.
    nun weiß ich aber nicht, welche karte für mich die beste is, und ob sie auch von Vista unterstützt wird.
    Aus diesem grund hoffe ich, das ihr mir paar tipps geben könntet und vieleicht auch paar Kaufempfehlungen

  • was wäre mit dem hier?



    http://www.hardwarekombinat.de…ucts_id=10924&language=de


    ich habe selbst ein Speedport 500, und weiß nicht, ob da die Karte noch funzt.


    Desweiteren möchte ich auch noch Internet haben, wenn ich etwas weiter weg bin.
    Da ich auch viel draußen bin, sollte der Router noch gefunden werden.


    bei dieser Karte steht: Reichweite: 0-700m

  • sollte funzen. b ist wohl das älteste, dann kam g und das neueste ist n. soweit ich weiß, sind die sowas wie "abwärtskompatibel". (berichtigt mich bitte, wenn ich falsch liege. habe mich damit noch nicht sooo intensiv auseinander gesetzt.)

  • Generell kannst du da nix falsch machen, so lange es eben einen Treiber für VISTA gibt. Aber das sollten inzw. ja alle Hersteller fertig gebracht haben.


    Ich setze bei sowas trotz allem lieber auf "Markenqualität" ala Netgear, AVM und Konsorten.


    Warum denn eigentlich PCMCIA? Mit nem USB-Adapter bist du doch etwas flexibler (kannst du auch an nem anderen PC anschließen).

  • hmm ich weiß nicht, ob die usb sticks auch so gut sind.
    Also ich möchte schon ne etwas größere Bandbreite haben.
    Haben jetzt DSL 6k und mein normaler Rechner hat nen 56kbs empfang.


    Jetz will ich aba ne wlan karte haben, die ich auch später immernoch nutzen kann, wenn sich mal die bandbreite ändert.
    Also das ich dann auch über die 56 kbs komme.


    Und wie gesagt sollte die reichweite auch gut sein.
    Weiß nicht ob so ein einfacher USB stick auch soweit empfangen kann wie beispielsweise diese PCMCIA karte.


    wäre schön wenn ihr mir mal paar empfehlungen posten könntet.
    vom Preis her würde ich vieleicht bis maximal 50€ gehen.


    Danke für eure hilfe ;)

  • Grundsätzlich ist die Bandbreite die du über Wlan an deinem PC kriegst immer nur so groß wie die Übertragungsrate die dein Router leistet. Schickt dein Router also maximal 54mbit/s durchs netz wirst du auch mit einer neun wlan Karte nicht unbedingt schneller surfen, wenn deine jetzige jetzt schon bis 54mbit ausgelegt ist.
    Um alles zu beschleunigen müsstest du dir eine neue Karte und einen neuen Router holen. Um auf eine umstellung in zukunft vorbereitet zu sein reichts wenn du dir einen Wlan adapter holst, der den Wlan Standart "n" unterstützt, nicht nur b und g.


    Herstellerempfehlung: Netgear, AVM usw.

    Dieser Text wurde aus 100% chlorfrei gebleichten, glücklichen und laut DIN 4257 artgerecht gehaltenen Elektronen erzeugt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!