VPN 2 win2k Rechner

  • sorry, ihr könnts bestimmt nicht mehr hören. Habe auch diesmal alle Anleitungen im Netz gelesen die ich finden konnte. Habe 2 Rechner und will diese via VPN verbinden. Habe also Rechner 1 über Netzwerk gesagt, dass er eingehende Verbindungen zulassen soll. Und Rechner 2 habe ich gesagt Virtuelle private Verbindung mit der IP meines Rechners aufbauen. Jetzt Prob Nr 1:Habe zwei Netzwerkkarten in meinem PC, einmal den Router und noch was anderes. Habe beim Router nicht DHCP sondern eine statische IP drin, welche ich beim VPN eingetragen habe. Habe auch das dyndns Zeugs gemacht und den updater dazu installiert. Es kann aber keine Verbindung aufgebaut werden. Fehler 769, entweder falsche ip oder ras nicht eingeschaltet. Nun habe ich in meinen Diensten geschaut der ras ist aktiviert und der dyndns mist ist eigentlich auch ok. In meinem Router habe ich dyndns eingestellt und auch das forw... Dings eingestellt. Geht übrigends auch ohne FW nicht. So was mache ich falsch hüülfe ist bestimmt nur ne kleine Einstellungssache, muss ich im Win2k noch irgendwo was einstellen, bin mit meinem latein am ende! :?:


    Ich glaube das hat dann doch noch was mit den Ports zu tun, welche muss ih bei NAT freigeben, (80?) und dann kann ich bei der FW im Router regeln eingeben dass HTTP, PPTP und PPTP geforwardet werden muss, muss ich da sonst noch was eingeben? (Ist n Arcor Zyxtel Prestige 660HW-T7, auch Arcor WLAN 200)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!