Komplettsystem?

  • Hallo Leute,


    ich möchte mir in den nächsten Tagen einen neuen Rechner zulegen.
    So langsam wirds doch mal Zeit ^^


    Da ich leider so gar keine Ahnung habe was die besten Komponenten
    für einen guten "Zocker-PC" sind, der so um die tausend Euronen
    liegen sollte, wollte ich bei euch mal nachfragen.
    Vor allem im Bereich Grafikkarte, Mainboard weiß ich nicht viel.
    Gut... bei den anderen Sachen auch nicht mehr ;) aber oben
    genannte sind die wichtigsten Faktoren, oder nicht?



    Die Frage für mich ist ob ich mir den Rechner dann zusammenstelle
    bei irgendnem Internetversand, oder ob ich zum Großhändler
    gehen soll und ein Komplettsystem kaufen?



    Danke schonmal.
    Mit freundlichen Grüßen
    gani

  • auf jedenfall ist es um einiges günstiger und besser ein system in einem online-shop wie beispielsweise hardwareversand.de zusammenzustellen.


    ich hab jetzt gerade keine zeit eine zusammenstellung zumachen auserdem hat hardwareversand auch einige fehler beim konfigurator im moment aber es werden sich sicher gleich andere forenmitglieder mit zusammenstellungen melden :)

  • Wow, danke erstma für dich schnelle Antwort(en)


    Also als Betriebssystem würd ich gern XP behalten, das hab ich
    noch und hab gehört das der Unterschied für die "Durschnittsnutzer"
    nicht alzu groß sein soll, oder irre ich da?
    Genauso wie mir ein paar Leute gesagt ham das sie Probleme mit
    Vista haben bei 4GB RAM. Stimmt das?


    Hab nen alten 19 Zoller und würde dann eben dann schon die
    akutellen Spiele ruckelfrei und in guter Qualität zockn wollen.


    Habt ihr Erfahrungen mit Atelco oder greycomputers gemacht?


    Mit freundlichen Grüßen
    gani

  • also zu der konfiguration von peter


    1. nimm lieber den e8400
    2. ich würd bei dem budget ein 500watt netzteil kaufen, kannst dann auch für den nächsten pc benutzen
    3. die 88gts gibt es für 90€ billiger bei mix computer


    So das wars


    HT

  • @ High Tech


    1. Meinst du damit den Prozessor? Ist mit E8400 die "Herz-Zahl"
    gemeint?


    3. Von welcher Firma is denn diese "88gts" und gibts da noch große
    Unterschiede nach oben hin?



    Mir würden eigentlich so 200GB an Festplattenspeicher reichen, oder
    wird dann das ganze System zu langsam?


    Mit freundlichen Grüßen
    gani

  • Hi,


    1. Ja er meint den Prozessor.Nimm den E8400
    2. Die Firma ist nicht ausschlag gebend.Die grakas sind an sich alle gleich.
    kannst die günstigste nehmen.


    3. Du kannst natürlich 200 Gb nehmen. Aber ich würde 500 Gb dan ist auch noch was luft nach obern.Ausserdem sind die ja auch nicht grade teuer.

  • ja die neuen spiele brauchen teilweiße schon 10GB und weniger wird das sicher nicht dann noch ein bisschen musik da is ne 200GB paltte gleich voll


    e8400 ist die bezeichnung des prozesoor und der hat dan 2*3Ghz


    und zu den grakas, nimm die günstigste die untershceiden sich eigentlich nur am aufkleber, und bei den 50€ teureren haste manchmal noch ein 20€ spiel dabei^^

  • Ich bräuchte nocheinmal euren Rat zu folgender Zusammenstellung:



    1. Prozessor:
    Intel Core 2 Duo E8500 Box 6144Kb, LGA775, 64bit --> 226,28 €


    - Bei Duo bleiben oder auf Quad Core gehen?



    2. Mainboard:
    Gigabyte GA-EP35-DS3, Intel P35, ATX, PCI-Express --> 79,48 €


    - Is denke ich in Ordnung so oder? Bin mir bei den ganzen verschiedenen
    Kürzeln da immer unsicher :9



    3. RAM:
    2048MB DDR2 TakeMS PC6400/800 CL 5 --> 28,30 €
    2048MB DDR2 TakeMS PC6400/800 CL 5 --> +28,30 € = 56,6 €

    - Ok ?



    4. Gehäuse + Netzteil:
    Superflower SF465T1-BK, ATX, ohne Netzteil --> 44,44 €
    +
    ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 500 Watt / BQT E5 --> 66,27 €


    - Netzteil i.O.?



    5. Grafikkarte:
    Club3D HD3870 X2, 1024MB, ATI Radeon HD 3870 X2, PCI-Express
    --> 332,88 €


    - Bei der Graka bin ich mir sehr unentschlossen ob jetzt die obige
    Radeon oder eine 8800 GTS oder GTX besser ist, von der
    Leistung her ? Gerade bei höheren Auflösung ist das doch zu
    beachten, oder? (Also wenn ich mir nen 22 Zoller TFT kaufe)



    6. Festplatte:
    Seagate Barracuda 7200.10 500GB 16MB 7200 ST3500630A --> 85,04€


    - Gut?



    7. Soundkarte und Netzwerkkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy SE --> 32,21 €


    D-Link DGE-528T Gigabit TP Adapter, PCI 32-B --> 11,25 €


    - Passt das?



    8. Betriebssystem
    Microsoft Windows Vista Home Basic 64bit SB-Version --> 63,27€



    Summe: 997,72 €



    P.S.
    Verbesserungsvorschläge erwünscht :D


    Mit freundlichen Grüßen
    gani

  • Hey,


    CPU: Wenn du zocken willst, dann den Dual und für Videobearbeitung etc. den Quad Core. Aber du wirst mit nem Quad Core genauso gut zocken können und zukunftssicherer ist er auch. Wenn du nen Quad nimmst, könnte ich dir den Q9450 empfehlen (oder Alternative den Xeon 3350).
    Falls du nen Dualcore nimmst, würde ich den E8400 nehmen. Der Aufpreis zum E8500 lohnt sich nicht.


    Mainboard: Nimmste nicht das Gigabyte, sondern das http://www.mix-computer.de/htm…ail.html?articleId=213985
    Ist besser und stabiler beim ocen.


    RAM: Ist okay, wobei ich vllt doch den nehmen würde, falls du übertakten willst: http://www.mix-computer.de/htm…ail.html?articleId=244159


    NT: Ist gut.


    Graka: Nehm die hier, ist günstiger: http://www.mix-computer.de/htm…ail.html?articleId=244491
    Die Karte hat nur den Nahcteil, dass viele Spiele kein DualGPU unterstützen, von daher kanns auch sein, dass nur ein Prozzi angesprochen wird. Dabei ist die 8800GTX dann die bessere Lösung, aber wenn Crossfire unterstützt wird, dann ist die X2 deutlich schneller.
    Aber ich würde trotzdem die HD3870X2 nehmen.


    Festplatte: Ich würde diese nehmen: http://www.mix-computer.de/html/product/list.html?cmd=search


    Sound- und Netztwerkkarte: Damit kenn ich mich nicht aus ;)


    Betriebssystem:
    Nehm lieber Windows Vista Home Premium 64 Bit.

  • Danke erstma für die ausführliche Antwort.



    1. Der Aufpreis waren glaub nur 10-15 €, deswegen hab ich mir
    gedacht kann ich auch den E8500 nehmen ?!


    2. Mainboard werd ich dann wohl deiner Empfehlung nachgehen,
    beim Arbeitsspeicher bleib ich bei den zwei 2048ern, da ich
    nix mit takten am Hut hab ^^


    3. Für die Zukunft werden aber doch wohl die meisten Spiele DualCoreGPU
    ünterstützen, oder? Dann wäre doch die GTX die bessere Lösung?


    4. Der "Festplatten-Link" funzt nich so wirklich ^^



    Mit freundlichen Grüßen
    gani

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!