Festplatte macht Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen! :-)

  • Habe alles ausprobiert, Virenscanner , malware usw alles sauber aber meine Hdd Arbeitet irgendwie immer , auch wenn ich den Pc 10min nich anrühre! Habe schon versucht Festplattenbenchmark auszustellen funktioniert aber irgendwie nich! Jedesmal wenn ich dann in verwaltung schaue arbeitet es immernoch! Habe sonst nur noch Avg laufen ! Outlook bekomm ich nich vom pc is jedesmal wieder da glaub aber auch nich das es daran liegt!

  • Hi,
    welches Betriebssystem nutzt du?

    Hauptrechner: Intel Q6600 | Gigabyte P35-DQ6 | ATi Radeon 2900XT | 4 GB OCZ RAM | Corsair HX520W | 31 TB Festplattenkapazität | 120 GB OCZ Vertex II SSD | Wasserkühlung


    LAN-Rechner: Intel Xeon UP W3520 | nVidia Geforce 8800 GTS | 4 GB TeamGroup RAM | LC Power LC6550 | 640 GB Platte


    HTPC: AMD Athlon II X2 250 | Foxconn A88GM Deluxe | 4 GB TeamGroup RAM | 3 TB Hitachi Platte

  • Das ist vmtl. alles o.k. so und völlig normal.


    Jeder Windows-PC ab XP führt bei Arbeitspausen Routine-Wartungsarbeiten durch...


    Rabe

    Computer setzen logisches Denken fort!
    Unlogisches auch....

  • Habe xp ! Naja aber wenn ich z.b dann schnell in Ordenr C: möchte dauert es ne weile bis er den Inhalt anzeigt... is doch auch nich rechtens...

  • Hi,
    es könnte helfen, die Indizierung ab zu schalten.
    Dann dauert nur das Suchen nach Dateien länger.
    Rechtsklick auf Laufwerk / Eigenschaften/
    Da den Haken bei Laufwerk für schnelle Dateisuche indizieren entfernen.
    Und das bei allen Festplattenlaufwerken.
    Beim darauf folgenden Attribute setzen kann es zu einer Fehlermeldung
    kommen, da einfach auf alle ignorieren klicken.
    Gruss Micha

    Tätig ist man immer mit einem gewissen Lärm. Wirken geht in der Stille vor sich.

  • habe ja schon den indexdienst unter verwaltung ausgeschaltet ist das nicht das selbe?

  • dann schau doch mal in den Windows Taskmanager
    ob es dort einen Prozess gibt der unnötig arbeitet
    oder mach mal einen Screenshot davon

    Gruß
    Rolf

  • 29 prozesse darunter 5 mal svchost was immer das is...! Ansonsten nur virenprogramm und nen paar die mir nix sagen wie : wdfmgr,devsvc,spoolsv,lsass,services,winlogon,csrss,alg,smss,leerlaufprozess und explorer ..

  • 5 mal svchost ist nichts ungewöhnliches


    gibt es einen Prozess darunter, außer Leerlauf, der eine hohe CPU-Auslastung anzeigt?

    Gruß
    Rolf

  • also am höchsten verbauch haben wuauclt.exe mit 13.048 explorer mit 25.000 der soundtreiber und eine svchost exe !

  • Zitat von Deacon

    Nein, nicht ganz.


    Ich dachte das währe das selbe?! muß ich trotzdem den hacken entfehrnen?

  • Wenn ich den hacken entfehrne kommt die meldung ob man nur für c: oder auch für untergeordnete datein möchte was muß ich da anklicken?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!