Beiträge von DerWoKann

    PC Inspector File Recovery
    hab ich schon probiert ja, damit konnte ich ein paar meiner arbeiten im jpg format retten, aber die bringen mir leider nichts, da ich die rohdaten brauche :(


    aber thx für den anderen tip, des besorg ich mir gleich aml und dann schau ich ob sich damit was amchen lässt.
    aber obs funzt weiss ich nciht, da gnome ja leider probs mit meinem usb controller macht.

    Also jetzt habe ich den rechner mal mit knoppix gebooted, und hier zeigt er mir folgende fehlermeldung...



    kennt evtl jemand ein tool mit dem ich unter linux da noch an daten rankomme?

    ja dass prob ist.. mein partition magig ligt genau auf der platte, und die cd is total verkratzt, da sie mir irgendwie mal in der schublade eingeklemmt wurde :(


    sonst hätte ich dass schon probiert.


    naja da ich heute wieder zu nix gekommen bin lad ich heut über nach noch knoppix runter und hoffe dass der kernal da kein problem mit meinem usb controller hat so wie der bei gnoppix.

    so bin nun auch mit chkdsk nciht weitergekommen, und kann gnoppix nciht booten, da er da ein problem mit meinem usb controller hat :(


    aber noch habe ich die hoffnung die rettende idee von euch zu bekommen bevor ich formatiere.


    auch wenn ich die wichtigsten meiner arbeiten anderwetig gesichert habe möchte ich die älteren natürlich nciht verlieren.

    also um euch auf dem laufenden zu halten...
    O&O Disk Recovery hat leider keine dateien gefunden, aber konnte auf 100% der festplatte zugreifen.


    pls help, ich möchte die platte nciht einfach formatieren, ich muss da noch ein paar meiner arbeiten rausziehen, kennt denn jemand ein freeware programm mit dem man jpg, psd, png, img und nero images wiederherstellen kann, da leider bei mir o&o schon des öfteren versagt hat und dann im rechner von bekannten mit anderer software immer wieder einiges mehr auftaucht.


    ach ja und eine systemwiederherstellung ist nicht möglich.

    Mir ist vor ca 30 minuten der rechner mit einem bluescreen abgeschmiert, was nach der fehlermeldung her von meiner tv karte verursacht wurde.


    wärend des absturtzes habe ich auf einer meiner festplatten ein rar verzeichniss entpackt. Auf diesen Datenträger kann ich nun nicht mehr zugreifen.
    ich erhalte foölgende fehlermeldung:

    Zitat

    Auf D:\ kann nciht zugegriffen werden.
    Die Datei oder dass Verzeichniss ist beschädigt und nicht lesbar


    in der datenträgerverwaltung ist das Laufwerk als aktiv und fehlerfrei eingetragen.


    bitte gebt mir ein paar tips dass wieder hinzubekommen, da sind nen haufen wichtige daten und viele meiner arbeiten drauf :(


    natürlich ligt da auch mein knoppix image drauf mit dem ich schaun könnte ob die platte komplett drauf gegangen ist oder nicht.


    es handelt sich hierbei um eine Maxtor 160GB S-ATA I platte.
    und läuft unter windows xp pro mit sp2.

    also so schlimm is die lautstärke von der ati nicht...
    zumindestens gehts mir so dass wenn die garka voll ausgelastet ist, also auch lauter wird, achtet man da sowieso nciht dauf, weil mann dann im normalfall gamesound oder kopfhörer auf hat, aber egal.


    in dem fall stimme ich harribo mal zu, es is ne frage des geldes.


    wo man jetzt drauf hoffen kann ist dass amds und ati karten in zukunft besser aufeinander abgestimmt werden, da ati ja nurn aufgekauft wurde. kommt also drauf an wann du den rechner zusammenbaust.

    ja dann reicht der speicherplatz nciht oder du hast eine automatische bereinigung durchgeführt oder so.


    normalerweise verscheindet ein manuell gesetzter punkt nicht solange du ihn nciht von ahnd löscht.

    sind im netzwerk feste ip adressen vergeben, oder werden diese über einen der router vergeben? (automatisch wäre dhcp)


    und die frage ist ja nciht ob noch andere im i net sind, sondern was diese dann machen...
    z.b. ein großer download wird deinen ping sicher in die höhe treiben.

    also prinzipiell gehts angeblich mit allen karten, aber habs selbst gesehen das es nciht immer geht, und ich habe schon vor der offiziellen bekantgabe gesehen das es funktionieren kann => probieren geht über studieren, des kann man leider nciht genau sagen, da es sowohl von den beiden karten abhängt, in welchen slots sie stecken und welches mainboard man verwendet.

    naj bevor du des nb einschickst, sicher lieber die daten und stelle den auslieferungszustand wieder her, des geht ja bei medion geräten ganz simpel.


    oder suche einfach mal bei der systemwiederherstellung nen älteren punkt aus und stelle den wieder her.

    Zitat von kimchi

    Über welchen Anbieter gehst du ins Netz ?
    Dann hast du dsl oder analog oder ISDN ?
    Hast du einen Router im Einsatz ?


    usw.


    das wäre wichtiger zu wissen, und nutzt du dhcp?
    sind noch andere nutzer im netzwerk?



    und schau mal ob deine hdd led am gehäuse auffällig aktiv ist wenn der ping so hoch is.

    was meinst denn was die kiste können muss. also bekannter von mir hat astro physik studiert, und da hat ihm ne alle 233MHz kamelle gereicht, denn du brauchst auser ner textverarbeitung ja nix fürs studium selbst.


    wenn du von der uni nen prog wie mathematix bekommst reichen dir auch 500MHz.


    aber für 1200 bekommst doch schon was sehr ordendliches, aber dass lenkt dann doch mehr vom studium ab :P


    ne aber im ernst, für was zum arbeiten brauchst nicht mehr als 700€ ausgeben, auser du möchtest evtl nen sub notebook, also ein sehr kompaktes gerät, da kommst dann auch bei mittelmäsiger leistung schnell über die 1000€ grenze.



    ach ja und die geräte von pupsi sind nciht schlecht, und der erste reicht be weitem für dein studium, und mit dem zweiten kannst in der vorlesung auch noch ego shooter zocken :P

    und wegen einem pixel werden die den nciht umtauschen, da dass absolut im vertrtbaren bereich ligt, nach fehlpixeltabelle brauchst du minimum 1 fehler pro inch² wenn ich mich recht entsinne.
    bei einer online bestellung wäre das kein probelm....

    hast du vielleicht den desktop erweitert?
    bewege mal die maus über den rand am laptop monitor hinaus, und schau ob er dann ausm fernseher erscheint.
    wenn dem so ist kannst du entweder einfach das videoprogram auf den fernseher ziehen.
    oder du gehst in die erweiterten videoeinstellungen und wählst hier bilschirm klonen.