Beiträge von DerOnkel

    Moinsen,


    ich suche den Treiber von Realtek : rtl8191 s wlan treiber

    Nach ner Neuinstallation von Windows7 Ultimate hatten sich 2 Treiber "verabschiedet", einen konnte ich im Netz finden, bei der suche nach dem wlan Treiber bin ich nur auf update Tools gestoßen, die in diesem Falle nutzlos sind da sie nur updaten was vorhanden ist, wenn überhaupt.

    Wäre cool wenn da jemand ne Idee hätte!?


    Dank im voraus


    Der Onkel

    Danke Guepewi,


    Ja, habe ich gesehen das man noch jede menge anderer Dateien auswählen kann, na mit Thunderbird arbeite ich ja nicht, mache alles online!
    Den Slimjet Browser kenne ich gar nicht, hab schon ewig den Fuchs, ausser mal die ersten Wochen wo ich noch "Neu" in der Materie war habe ich von Microsoft benutzt, Internet Explorer :oops:


    :D

    Habe den Thread hier mal mitverfolgt, da ja Mozbackup mittlerweile eh nicht mehr beim Fux löppt. Habe mir deshalb mal das hier empfohlene Hekasoft Backup & Restore gezogen.
    Sieht doch alles recht ordentlich aus :top: Was ich auf die schnelle nicht sehen konnte: Was genau sichert das Tool, gleiches Schema wie bei Mozbackup?
    Wichtig ist ja in erster Linie Lesezeichen, - Passwörter + Einstellungen Add ons!
    Sicherheitshalber habe ich mir unter W7 nochmal den Ordner "n3gtedkp.default" unter Profiles vom Fuchs kopiert! Wurde ja hier schon vom Tramper angesprochen, obwohl bei ihm unter "Schnüffel" W10 :D

    Moin!


    Wie schon in der Überschrift steht vermute ich das die Trommel meines Druckers gereinigt werden muss. Folgener Fehler tauchte auf nachdem ich den ersten Toner gewechselt habe ( Gelb ), jetzt kriege ich bei den Farbdrucken mal mehr oder weniger unschönen senkrecht verlaufenden gelben "Schmierstreifen" auf der Seite :(
    Mir ist aufgefallen das wenn ich normales 80gr. Papier zum drucken nehme, dieses Phenomen erstmal nicht mehr auftaucht ( Nehme für Farbdrucke sonst immer 120iger Papier ).
    Hatte eigentlich gehofft das sich das Problem ja nach eingen drucken erledigt haben muss weil die Farbe da wo sie offensichtlich hingelangt ist ja nicht ewig halten wird, aber es sieht leider nicht danach aus :(
    Hab schonmal nach dem Problem gegoogelt, aber leider keine passende Lösung gefunden, nur widersprüchliches und widersprechendes, also sehr verwirrend, jetzt meine Hoffnung das sich hier jemand mit auskennt, oder vielleicht das gleiche Problem hatte?


    Gruß Der Onkel :)

    Also die Windows Speichediagnose hat keinen Fehler gefunden! Aber das muss nicht viel heissen, war bei den "alten" Riegeln auch so, und im "Einzeltestlauf" hatten 2 Riegel Macken.
    CrystalDisk hat Gut zu 100% und keine besonderen Auffälligkeiten gezeigt, alles im Grü/ äh blauen Bereich, denke jedenfalls das dies ein Zeichen von gut ist ;) .
    Diagnose Tool von Samsung habe ich noch nicht gefunden, wollte aber nochmal Aida drüber laufen lassen, krieg ich aber erst noch vom Kumpel. Iss die Samsung SSD 840 EVO 120 GB ATA Device.

    Und täglich grüßt der Screen :(


    Heute morgen wieder einer:


    On Sun 18.05.2014 07:58:45 GMT your computer crashed
    crash dump file: C:\Windows\Minidump\051814-4836-01.dmp
    This was probably caused by the following module: ntoskrnl.exe (nt+0x75BC0)
    Bugcheck code: 0x1A (0x41284, 0x2875D001, 0x1AE7E, 0xFFFFF70001080000)
    Error: MEMORY_MANAGEMENT
    file path: C:\Windows\system32\ntoskrnl.exe
    product: Microsoft® Windows® Operating System
    company: Microsoft Corporation
    description: NT Kernel & System
    Bug check description: This indicates that a severe memory management error occurred.
    This might be a case of memory corruption. More often memory corruption happens because of software errors in buggy drivers, not because of faulty RAM modules.
    The crash took place in the Windows kernel. Possibly this problem is caused by another driver that cannot be identified at this time.


    On Sun 18.05.2014 07:58:45 GMT your computer crashed
    crash dump file: C:\Windows\memory.dmp
    This was probably caused by the following module: ntkrnlmp.exe (nt!KeBugCheckEx+0x0)
    Bugcheck code: 0x1A (0x41284, 0x2875D001, 0x1AE7E, 0xFFFFF70001080000)
    Error: MEMORY_MANAGEMENT
    Bug check description: This indicates that a severe memory management error occurred.
    This might be a case of memory corruption. More often memory corruption happens because of software errors in buggy drivers, not because of faulty RAM modules.
    The crash took place in the Windows kernel. Possibly this problem is caused by another driver that cannot be identified at this time.

    Hm, hat wohl doch nicht nur mit de externen zu tun, leider :(
    Hatte heute wieder nen Screen, hier mal die chrash Daten:


    Crash dump directory: C:\Windows\Minidump


    Crash dumps are enabled on your computer.


    On Sat 17.05.2014 16:27:17 GMT your computer crashed
    crash dump file: C:\Windows\Minidump\051714-4836-01.dmp
    This was probably caused by the following module: ntoskrnl.exe (nt+0x75BC0)
    Bugcheck code: 0x50 (0xFFFFF8A0400048A2, 0x0, 0xFFFFF800030A2A85, 0x5)
    Error: PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA
    file path: C:\Windows\system32\ntoskrnl.exe
    product: Microsoft® Windows® Operating System
    company: Microsoft Corporation
    description: NT Kernel & System
    Bug check description: This indicates that invalid system memory has been referenced.
    This appears to be a typical software driver bug and is not likely to be caused by a hardware problem.
    The crash took place in the Windows kernel. Possibly this problem is caused by another driver that cannot be identified at this time.


    On Sat 17.05.2014 16:27:17 GMT your computer crashed
    crash dump file: C:\Windows\memory.dmp
    This was probably caused by the following module: ntkrnlmp.exe (nt!KeBugCheckEx+0x0)
    Bugcheck code: 0x50 (0xFFFFF8A0400048A2, 0x0, 0xFFFFF800030A2A85, 0x5)
    Error: PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA
    Bug check description: This indicates that invalid system memory has been referenced.
    This appears to be a typical software driver bug and is not likely to be caused by a hardware problem.
    The crash took place in the Windows kernel. Possibly this problem is caused by another driver that cannot be identified at this time.


    Auffällig das er hier als Uhrzeit 16:27 angibt obwohl es um 18:27 passiert ist?

    Werde die Platte mal vom Kumpel ausprobieren lassen, mal sehen was sie bei ihm sagt? Garantie iss natörlich abjelaufen :(
    Denke werde mir wohl ne neue holen müssen und zusehen das ich die Daten wenigstens noch rübergeschaufelt kriege!?

    Chipset Treiber sind erneuert, eigentlich alle Treiber auf dem neuesten Stand. Speicherstick macht keine Probleme! Wie gesagt dieses Problem trat 2x auf nur mit der externen, 1x am 3.0 und 1x am 2.0 Port.

    Update


    Hatte heute wieder einen, und zwar als ich am vordern USB 2.0 Anschluß ne externe anschließen wollte, sofort Blue Screen mit runterfahren, nach dem hochfahren ging es hat die externe erkannt, hier mal dienr. 0x0000007a
    BCCode: 7a
    BCP1: FFFFF6FC40018E58
    BCP2: FFFFFFFFC000000E
    BCP3: 00000000259E5BE0
    BCP4: FFFFF880031CB000
    OS Version: 6_1_7601
    Service Pack: 1_0
    Product: 256_1

    Ich hab nur die ersten Nummer: 0x0000004a und 0x0000001a. Minidump Dateien sind Flöten gegangen, vermutlich durch den ccleaner oä.
    Einzig bei dem neuen zusammenbau alt geblieben ist die Graka und die SSD. Hab schon überlegt ob es daran liegen könnte? Weil Treiber sind ja alle wieder neu draufgekommen, im Gerätemanager wird auch alles als ok angezeigt!
    Wenn's ein Treiber sein sollte stellt sich nur die Frage welcher?


    Gruß Der Onkel

    Moinsen


    Hatte kürzlich Probleme mit dem Rechner ( Blue Screens ), es hat sich rausgestellt das es an dem Ram lag, und es hatte mir den Controller wohl zernagelt. Jetzt hab ich ein neues Board mit neuem Prozessor und neuen Ram ( 4x4 GB ). Bios update gemacht usw.
    Der Rechner lief auch über 1 Woche ohne Probleme. Gestern jedoch wieder ein Blue Screen und heute wieder.
    Sieht so aus als wär das "alte" Problem wieder da :(
    Hier mal die Blue Screen Meldungen in der Hoffnung das jemand die Ursache kennt:


    Problemereignisname: BlueScreen ( 09.05.2014 )
    Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.256.1
    Gebietsschema-ID: 1031


    Zusatzinformationen zum Problem:
    BCCode: f4
    BCP1: 0000000000000003
    BCP2: FFFFFA800DE99B30
    BCP3: FFFFFA800DE99E10
    BCP4: FFFFF800033DD7B0
    OS Version: 6_1_7601
    Service Pack: 1_0
    Product: 256_1


    Dateien, die bei der Beschreibung des Problems hilfreich sind:
    C:\Windows\Minidump\050914-5475-01.dmp
    C:\Users\Der Onkel\AppData\Local\Temp\WER-16021-0.sysdata.xml


    Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen online:
    http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=104288&clcid=0x0407


    Problemereignisname: BlueScreen ( 10.05.2014 )
    Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.256.1
    Gebietsschema-ID: 1031


    Zusatzinformationen zum Problem:
    BCCode: 1a
    BCP1: 0000000000005003
    BCP2: FFFFF70001080000
    BCP3: 000000000003348C
    BCP4: 0001B82600166918
    OS Version: 6_1_7601
    Service Pack: 1_0
    Product: 256_1


    Gruß Der Onkel

    Danke guepewi


    Ich probier's mal aus, denke aber das es keine Dauerlösung sein kann weil zuviel nicht mehr angezeigt wird was ich sehen will, aber wie gesagt ich Probier's.


    Zusatz: So, hab's probiert, das ist devinitiv keine Lösung, mehrere Seiten zeigen sich gar nicht mehr :(
    Über alternative Lösungen wär ich dankbar, bitte weitere Vorschläge machen!