Beiträge von JohaBe

    Hallo,


    ich möchte eine Startdiskette für XP erstellen (keine Setup-Diskette)
    Die normale MS-DOS Startdiks. ist unter NTFS nicht zu grbrauchen. Gibt es auch eine NTFS-fähige Startdisk für XP?


    Gruß
    JoHaBe

    Danke. Auf der Seite steht:


    Zitat

    BootVis ist nur mit SP1 geeignet, da bereits alle dazu notwenigen Optimierungsparameter im SP2 integriert sind.


    Ich habe das SP2 bereits installiert. Werde aber dennoch mal versuchen und mich dann wieder melden.

    Fritzle
    Habe ich schon gemacht. Der Start verläuft etwas schneller, aber noch nicht zufriedenstellend.


    Oli59067
    Habe ich auch schon gemacht. Bringt aber nichts. Treiber werden dort nicht gelistet, sondern nur Programme. Daher suche ich ein Tool welches den kompletten Startvorgang zur Analyse protokolliert.

    Hallo Forum,


    in Bekannter hat sich einen neuen Rechner zugelegt mit vorinstalliertem Windows XP. In diesem Rechner ist eine 120 GB Festplatte verbaut und ab Werk sind keine Partitionen eingerichtet.


    Mein Bekannter möchte nun 4 Partitionen erstellen mit je ca. 30 GB. Benötigt man dazu ein Programm oder lässt sich die Partitionierung auch direkt unter Windows XP vornehmen? Gehen dabei Daten verloren oder kann die Partitionierung auch im laufenden Betrieb durchgeführt werden?


    Grüße
    JohaBe.

    Hallo Rolf,


    danke für deine Antwort. Leider hat der Tipp aber nicht das gewünschte Ergebnis erzielt. Wie gesagt, ich suche eigentlich eine Software oder eine Möglichkeit wie ich den Startvorgang unter Windows XP protokollieren kann. Ich denke ich hätte dann eine bessere Chance die Überltäter zu finden, die den Start verzögern.


    Grüße
    JohaBe.

    Hallo Forum!


    Ich suche eine Tool zur Protokollierung des Startvorgangs unter Windows XP. Die XP-eigene Protokollierung über F8, reicht mir nicht aus. Es hilft mir nicht viel weiter zu sehen, ob ein Treiber geladen wurde oder nicht. Ich möchte wissen welche Programme/Dienste den Start verzögern.


    Auf meinem System muss ich ca. 3 min warten, bis ich endlich mal mit der Arbeit beginnen kann. Mir scheint, dass hauptsächlich das AV-Prog. Kaspersky für die Startverzögerung ursächlich ist.


    Welche Möglichkeiten habe ich denn um den Bootvorgang zu optimieren und zu beschleunigen?


    Grüße
    JohaBe.