Beiträge von Anouk

    Hallo Katsche,

    Zitat

    Was heißt denn "ein paar aktuellere Spiele"?

    Wenn ich mir das genau überlege, kann man das für meinen PC unberücksichtigt lassen. Der Gamer-PC steht ja beim Sohnemann im Zimmer... ;)


    Den Photoshop nutze ich beruflich. Aber wie gesagt mit der seitherigen Leistung kam ich ganz gut zurecht. Selbstverständlich möchte man sich immer etwas steigern, wenn man schon austauschen muss. Stimmt aber, dass ich eigentlich nicht vorhatte in nächster Zeit anderes im System zu erneuern.


    Die Rangliste hatte ich mir bereits angesehen, bin aber damit etwas überfordert. An welchen Eigenschaften kann ich denn erkennen welche Graka zu meinem Motherboard und System passt?


    LG Anouk

    Hallo Zusammen,


    gestern Abend ist mir leider meine NVIDIA GeForce 8800 GTS aus 2007 abgeraucht. Ich konnte sie zwar durch diesen Backtipp aus dem Netz heute wieder in Gang bekommen :lol:, dies soll ja aber bekanntlich keine Dauerlösung sein.


    Daher bin ich nun auf der Suche nach einer aktuellen, kompatiblen Grafikkarte für mein doch schon wieder veraltetes System:


    Prozessor: Intel Core 2 Duo E6400 Box
    Socket: LGA 775
    CPU-Takt: 2133 MHz
    Multiplik.: x 16.0
    FSB: 133.23 MHz
    L2 Cache: 2048 kBytes
    Voltage: 1,3 Volt
    Temperatur: Kühler Vergleich
    MainBoard: MSI P965 Platinum
    RAM: -KIT G-Skill PC6400/800,CL 5
    Size: 2048MB
    Typ: DDR2
    Timing: CL5 (5-5-5-15)
    Grafikkarte: NVIDIA GeForce 8800 GTS
    RAM: 640 MB
    Sound:
    GehäuseTyp: Centurion RC 534S
    Marke: Coolmaster
    Netzteil: Seasonic 430 Watt
    Bauart: ATX Miditower


    Sie sollte stark genug sein für den Photoshop CS6 und evtl. auch ab und zu ein paar aktuellere Spiele ohne Probleme stemmen können. Die 8800 GTS war mir bisher ausreichend für all dies.


    Wäre toll wenn ihr mir ein paar Kaufempfehlungen aussprechen könntet.


    LG Anouk

    Hallo zusammen,


    eine seither im Google-Ranking sehr gut gelistete Webseite musste leider einen neuen Domainnamen bekommen und umziehen.


    Die Seite wurde heute nun 1zu1 auf den neuen Server übertragen. Eine 301 Weiterleitung der alten zur neuen Domain wurde eingerichtet.


    In den Google Webmastertool wurde die Adressänderung mitgeteilt.


    Folgendes finde ich in der Webmastertool-Hilfe: Um Verwirrungen zu vermeiden, sollten Sie noch für mindestens 180 Tage die Kontrolle für Ihre alte Website beibehalten.


    Heißt das nun das die Dateien am besten 180 Tage auf beiden Servern liegen bleiben sollen?


    Momentan liegt die Webseite auch noch auf beiden Servern. Ich habe aber etwas davon gelesen, das google abstraft wenn doppelter Content gefunden wird...


    Soll ich also nun direkt den alten Server komplett löschen oder warten? Das ist mir jetzt nicht so wirklich klar...


    LG Anouk

    Hallo AHT,


    nachdem ich in einer Nacht nach mehrmaligen Versuchen das ganze System mal wieder nicht mehr zum Laufen bekam, habe ich neu formatiert, nichts mehr aufgespielt und vor lauter Frust folgenden RAM Kingston ValueRAM KVR1333D3N9K2: Amazon.de: Computer & Zubehör bestellt, da ich in einem englischen Shop las, dass dieser RAM 100% kompatibel mit dem Board sein soll.


    RAM kamen gestern an und ich habe diese gleich heute morgen eingebaut.


    Ich konnte Windows7 reibungslos installieren, die Graka Treiber ebenfalls, und man glaubt es kaum.... danach KEIN einziger Bluescreen oder sonstige Fehlermeldung! Bis jetzt läuft das System seit ca. 2 Stunden bereits ohne jegliche Abstürze und wird aktuell intensiv gestestet! ;) Sohnemann ist wieder glücklich und Mutti glaube ich noch viel mehr, weil diese ganze Odysee anscheinend tatsächlich "nur" von unkompatiblen RAM hervorgerufen wurde. :) Nochmals herzlichen Dank für die Bemühungen. Ich finde es wirklich riesig, dass sich so viele User hier die Zeit nehmen um andere zu unterstützen. Bei euch wurde ich schon öfter auf die richtige Spur gelenkt und mir konnte geholfen werden. :top:


    So erfolgreich kann das neue Jahr gerne weitergehen.


    Euch allen ein glückliches und gesundes Neues Jahr 2011!


    LG Anouk

    Hallo AHT,


    nein du hattest schon recht, wenn man auf der Seite Popups zuläßt kann man den Fehler 0xC000001D besser erkennen. Auf meiner Festplatte auf dem Foto auch.


    Ich bin hier kein Stück weitergekommen und diese tausenden Fehler bringen mich um den Verstand. Ich glaube ich hatte bald alle Stopfehler die man so haben kann....


    Ich weiß nicht mehr weiter...

    Ups jetzt ist dieser Speichertest stundenlang gelaufen.... Wir waren zur Beendigung des Testlaufs nicht daheim und der PC hat wohl normal gestartet, allerdings kann ich jetzt leider kein Ergebnis des Tests sehen / finden. :| Irgendwer eine Ahnung ob bzw. wo ich das Ergebnis des Speichertests einsehen kann?

    Hallo AHT,


    erstmal vielen Dank das du sogar an Heiligabend hier bei meinem Problem vorbeischaust. :) (Sohnemann ist hier tieftraurig weil Mutter das Gerät nicht zum laufen bringt..)


    Nach einigen neuen Stopfehlern und sonstigen Fehlermeldungen, hat das System eine Wiederherstellung gemacht, auf der die Treiber für die GTX460 wieder entfernt wurden. Hatte gestern noch vor der Bescherung von Nividia Webseite die neuesten installiert, aber diese wollte er wohl auch nicht haben. Momentan läuft das System also wieder unter Standard-VGA-Grafikkarte.


    So hier also einmal der EVEREST Bericht: File-Upload.net - Report_EVEREST.txt


    Die Angaben im Ergebnis die da bei Speicher stehen finde ich mehr als seltsam... Ich habe 2x2GB verbaut, auf Slot 1 und 3.


    Der Win7 Speichertest sagte bislang null Fehler aus. Aber ich hatte auch nicht F1 gedrückt. Werde ich als nächstest durchlaufen lassen.


    Nochmals Danke für deine Hilfe.

    Shit jetzt ist mir mitten im Kopiervorgang des EVEREST Bericht der Bildschirm im beim neuen PC eingefroren. (Schreibe gerade von einem anderen PC).


    Welche Möglichkeit gibt es hier diesen ellenlangen Bericht einzustellen ohne ihn splitten zu müssen? Der Bericht hat 262 KB und 100 KB sind nur erlaubt.


    Oh weh... bin gespannt ob und wann ich das neue System wieder zum starten bringe. :(

    Hallo AHT,


    nach tausenden neuen Abstürzen und neuen Stopfehlern bin ich ungefähr einer Stunde ohne selbstständigen Neustart und von mir ausgeführten (trau mich schon gar nicht mehr runterzufahren) und ich konnte nun einmal den Bericht von Everest erstellen.


    Allerdings OHNE irgendwelche neuen Treiber installiert zu haben, denn das wollte auch nicht funktionieren. Denn wenn ich über den Geräte Manager automatisch nach neuen Treiber suchen lasse, bekomme ich nur die Meldungen das die Treibersoftware für das Gerät auf dem neuesten Stand ist.


    Hier also einmal der Bericht von Everest ohne neue Treiber installiert zu haben:


    --------[ EVEREST Home Edition (c) 2003-2005 Lavalys, Inc. ]------------------------------------------------------------


    Version EVEREST v2.20.405/de
    Homepage Computer Diagnostics & Network Audits Software | Lavalys.com
    Berichtsart Kurzbericht
    Computer PC-ELIAS
    Ersteller Elias
    Betriebssystem Windows 7 Home Premium Home Edition 6.1.7600
    Datum 2010-12-23
    Zeit 23:33



    --------[ Übersicht ]---------------------------------------------------------------------------------------------------


    Computer:
    Betriebssystem Windows 7 Home Premium Home Edition
    OS Service Pack -
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
    Computername PC-ELIAS
    Benutzername Elias


    Motherboard:
    CPU Typ Mobile , 2800 MHz
    Motherboard Name Unbekannt
    Motherboard Chipsatz Unbekannt
    Arbeitsspeicher 4087 MB
    BIOS Typ Unbekannt
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
    Anschlüsse (COM und LPT) Druckeranschluss (LPT1)


    Anzeige:
    Grafikkarte GeForce GTX 460
    Grafikkarte GeForce GTX 460
    Monitor PnP-Monitor (Standard) [NoDB] (710HN3BY05513)


    Multimedia:
    Soundkarte Lautsprecher (Realtek High Defi
    Soundkarte Realtek Digital Output (Realtek
    Soundkarte Realtek Digital Output(Optical)


    Datenträger:
    IDE Controller Intel(R) 5 Series/3400 Series Chipset Family 2 port Serial ATA Storage Controller - 3B26
    IDE Controller Intel(R) 5 Series/3400 Series Chipset Family 4 port Serial ATA Storage Controller - 3B20
    SCSI/RAID Controller GIGABYTE GBB36X Controller
    Festplatte WDC WD5000AADS-67S9B1 ATA Device
    Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVDRAM GH22NS50 ATA Device
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status Unbekannt


    Partitionen:
    C: (NTFS) 301837 MB (284175 MB frei)
    D: (NTFS) 174998 MB (174903 MB frei)
    Speicherkapazität 465.7 GB (448.3 GB frei)


    Eingabegeräte:
    Tastatur HID-Tastatur
    Maus HID-konforme Maus


    Netzwerk:
    Netzwerkkarte Realtek PCIe GBE Family Controller (192.168.1.5)


    Peripheriegeräte:
    Drucker Fax
    Drucker Microsoft XPS Document Writer
    USB1 Controller Intel(R) 5 Series/3400 Series Chipset Family USB Universal Host Controller - 3B36 [NoDB]
    USB1 Controller Intel(R) 5 Series/3400 Series Chipset Family USB Universal Host Controller - 3B37 [NoDB]
    USB1 Controller Intel(R) 5 Series/3400 Series Chipset Family USB Universal Host Controller - 3B38 [NoDB]
    USB1 Controller Intel(R) 5 Series/3400 Series Chipset Family USB Universal Host Controller - 3B39 [NoDB]
    USB1 Controller Intel(R) 5 Series/3400 Series Chipset Family USB Universal Host Controller - 3B3B [NoDB]
    USB1 Controller Intel(R) 5 Series/3400 Series Chipset Family USB Universal Host Controller - 3B3E [NoDB]
    USB1 Controller Intel(R) 5 Series/3400 Series Chipset Family USB Universal Host Controller - 3B3F [NoDB]
    USB1 Controller NEC Electronics USB 3.0 Host Controller [NoDB]
    USB2 Controller Intel(R) 5 Series/3400 Series Chipset Family USB Enhanced Host Controller - 3B34 [NoDB]
    USB2 Controller Intel(R) 5 Series/3400 Series Chipset Family USB Enhanced Host Controller - 3B3C [NoDB]
    USB-Geräte USB-Eingabegerät
    USB-Geräte USB-Eingabegerät
    USB-Geräte USB-Eingabegerät
    USB-Geräte USB-Verbundgerät



    --------[ Overclock ]---------------------------------------------------------------------------------------------------


    CPU-Eigenschaften:
    CPU Typ Mobile
    CPUID CPU Name Intel(R) Core(TM) i5 CPU 760 @ 2.80GHz
    CPUID Revision 000106E5h


    CPU Geschwindigkeit:
    CPU Takt 2798.49 MHz (Original: 2800 MHz)


    CPU Cache:
    L1 Datencache 32 KB
    L2 Cache 256 KB (On-Die, ATC, Full-Speed)


    BIOS Eigenschaften:
    Datum System BIOS Unbekannt
    Datum Video BIOS Unbekannt



    --------[ Energieoptionen ]---------------------------------------------------------------------------------------------


    Power Management Eigenschaften:
    Aktuelle Stromquelle Netzanschluss
    Akkustatus Kein Akku
    Akkulaufzeit gesamt Unbekannt
    Verbleibende Akkulaufzeit Unbekannt



    --------[ CPU ]---------------------------------------------------------------------------------------------------------


    CPU-Eigenschaften:
    CPU Typ Mobile , 2800 MHz
    Befehlssatz x86, x86-64, MMX, SSE, SSE2, SSE3
    Vorgesehene Taktung 2800 MHz
    L1 Datencache 32 KB
    L2 Cache 256 KB (On-Die, ATC, Full-Speed)


    Multi CPU:
    CPU #0 Intel(R) Core(TM) i5 CPU 760 @ 2.80GHz, 2798 MHz
    CPU #1 Intel(R) Core(TM) i5 CPU 760 @ 2.80GHz, 2798 MHz
    CPU #2 Intel(R) Core(TM) i5 CPU 760 @ 2.80GHz, 2798 MHz
    CPU #3 Intel(R) Core(TM) i5 CPU 760 @ 2.80GHz, 2798 MHz


    CPU Auslastung:
    CPU #1 / Core #1 0 %
    CPU #1 / Core #2 0 %
    CPU #1 / Core #3 0 %
    CPU #1 / Core #4 0 %



    --------[ CPUID ]-------------------------------------------------------------------------------------------------------


    CPUID Eigenschaften:
    CPUID Hersteller GenuineIntel
    CPUID CPU Name Intel(R) Core(TM) i5 CPU 760 @ 2.80GHz
    CPUID Revision 000106E5h
    IA Markenzeichen ID 00h (Unbekannt)
    Plattform ID 00h (Unbekannt)
    IA CPU Seriennummer Unbekannt
    HTT / CMP Units 2 / 8


    Befehlssatz:
    64-bit x86-Erweiterung (AMD64, EM64T) Unterstützt
    Alternate Instruction Set Nicht unterstützt
    AMD 3DNow! Nicht unterstützt
    AMD 3DNow! Professional Nicht unterstützt
    AMD Enhanced 3DNow! Nicht unterstützt
    AMD Extended MMX Nicht unterstützt
    Cyrix Extended MMX Nicht unterstützt
    IA-64 Nicht unterstützt
    IA MMX Unterstützt
    IA SSE Unterstützt
    IA SSE 2 Unterstützt
    IA SSE 3 Unterstützt
    CLFLUSH Befehl Unterstützt
    CMPXCHG8B Befehl Unterstützt
    CMPXCHG16B Befehl Unterstützt
    Conditional Move Befehl Unterstützt
    MONITOR / MWAIT Befehl Unterstützt
    RDTSCP Befehl Unterstützt
    SYSCALL / SYSRET Befehl Nicht unterstützt
    SYSENTER / SYSEXIT Befehl Unterstützt
    VIA FEMMS Befehl Nicht unterstützt


    Security Features:
    Advanced Cryptography Engine (ACE) Nicht unterstützt
    Data Execution Prevention (DEP, NX, EDB) Unterstützt
    Hardware Random Number Generator (RNG) Nicht unterstützt
    Montgomery Multiplier & Hash Engine Nicht unterstützt
    Processor Serial Number (PSN) Nicht unterstützt


    Power Management Features:
    Automatic Clock Control Unterstützt
    Enhanced Halt State (C1E) Nicht unterstützt
    Enhanced SpeedStep Technology (EIST, ESS) Unterstützt
    Frequency ID Control Nicht unterstützt
    LongRun Nicht unterstützt
    LongRun Table Interface Nicht unterstützt
    PowerSaver 1.0 Nicht unterstützt
    PowerSaver 2.0 Nicht unterstützt
    PowerSaver 3.0 Nicht unterstützt
    Processor Duty Cycle Control Unterstützt
    Software Thermal Control Nicht unterstützt
    Temperature Sensing Diode Nicht unterstützt
    Thermal Monitor 1 Unterstützt
    Thermal Monitor 2 Unterstützt
    Thermal Monitoring Nicht unterstützt
    Thermal Trip Nicht unterstützt
    Voltage ID Control Nicht unterstützt


    CPUID Besonderheiten:
    36-bit Page Size Extension Unterstützt
    Address Region Registers (ARR) Nicht unterstützt
    CPL Qualified Debug Store Unterstützt
    Debug Trace Store Unterstützt
    Debugging Extension Unterstützt
    Fast Save & Restore Unterstützt
    Hyper-Threading Technology (HTT) Unterstützt, Deaktiviert
    L1 Context ID Nicht unterstützt
    Local APIC On Chip Unterstützt
    Machine Check Architecture (MCA) Unterstützt
    Machine Check Exception (MCE) Unterstützt
    Memory Configuration Registers (MCR) Nicht unterstützt
    Memory Type Range Registers (MTRR) Unterstützt
    Model Specific Registers (MSR) Unterstützt
    Page Attribute Table (PAT) Unterstützt
    Page Global Extension Unterstützt
    Page Size Extension (PSE) Unterstützt
    Pending Break Event Unterstützt
    Physical Address Extension (PAE) Unterstützt
    Secure Virtual Machine Extensions (Pacifica) Nicht unterstützt
    Self-Snoop Unterstützt
    Time Stamp Counter (TSC) Unterstützt
    Virtual Machine Extensions (Vanderpool) Unterstützt
    Virtual Mode Extension Unterstützt


    CPUID Registers (CPU #1):
    CPUID 00000000 0000000B-756E6547-6C65746E-49656E69
    CPUID 00000001 000106E5-00100800-0098E3FD-BFEBFBFF
    CPUID 00000002 55035A01-00F0B0E4-00000000-09CA212C
    CPUID 00000003 00000000-00000000-00000000-00000000
    CPUID 00000004 1C004121-01C0003F-0000003F-00000000
    CPUID 00000005 00000040-00000040-00000003-00001120
    CPUID 00000006 00000003-00000002-00000001-00000000
    CPUID 00000007 00000000-00000000-00000000-00000000
    CPUID 00000008 00000000-00000000-00000000-00000000
    CPUID 00000009 00000000-00000000-00000000-00000000
    CPUID 0000000A 07300403-00000044-00000000-00000603
    CPUID 0000000B 00000001-00000001-00000100-00000000
    CPUID 80000000 80000008-00000000-00000000-00000000
    CPUID 80000001 00000000-00000000-00000001-28100000
    CPUID 80000002 65746E49-2952286C-726F4320-4D542865
    CPUID 80000003 35692029-55504320-20202020-20202020
    CPUID 80000004 30363720-20402020-30382E32-007A4847
    CPUID 80000005 00000000-00000000-00000000-00000000
    CPUID 80000006 00000000-00000000-01006040-00000000
    CPUID 80000007 00000000-00000000-00000000-00000100
    CPUID 80000008 00003024-00000000-00000000-00000000


    CPUID Registers (CPU #2):
    CPUID 00000000 0000000B-756E6547-6C65746E-49656E69
    CPUID 00000001 000106E5-02100800-0098E3FD-BFEBFBFF
    CPUID 00000002 55035A01-00F0B0E4-00000000-09CA212C
    CPUID 00000003 00000000-00000000-00000000-00000000
    CPUID 00000004 1C004121-01C0003F-0000003F-00000000
    CPUID 00000005 00000040-00000040-00000003-00001120
    CPUID 00000006 00000003-00000002-00000001-00000000
    CPUID 00000007 00000000-00000000-00000000-00000000
    CPUID 00000008 00000000-00000000-00000000-00000000
    CPUID 00000009 00000000-00000000-00000000-00000000
    CPUID 0000000A 07300403-00000044-00000000-00000603
    CPUID 0000000B 00000001-00000001-00000100-00000002
    CPUID 80000000 80000008-00000000-00000000-00000000
    CPUID 80000001 00000000-00000000-00000001-28100000
    CPUID 80000002 65746E49-2952286C-726F4320-4D542865
    CPUID 80000003 35692029-55504320-20202020-20202020
    CPUID 80000004 30363720-20402020-30382E32-007A4847
    CPUID 80000005 00000000-00000000-00000000-00000000
    CPUID 80000006 00000000-00000000-01006040-00000000
    CPUID 80000007 00000000-00000000-00000000-00000100
    CPUID 80000008 00003024-00000000-00000000-00000000


    CPUID Registers (CPU #3):
    CPUID 00000000 0000000B-756E6547-6C65746E-49656E69
    CPUID 00000001 000106E5-04100800-0098E3FD-BFEBFBFF
    CPUID 00000002 55035A01-00F0B0E4-00000000-09CA212C
    CPUID 00000003 00000000-00000000-00000000-00000000
    CPUID 00000004 1C004121-01C0003F-0000003F-00000000
    CPUID 00000005 00000040-00000040-00000003-00001120
    CPUID 00000006 00000003-00000002-00000001-00000000
    CPUID 00000007 00000000-00000000-00000000-00000000
    CPUID 00000008 00000000-00000000-00000000-00000000
    CPUID 00000009 00000000-00000000-00000000-00000000
    CPUID 0000000A 07300403-00000044-00000000-00000603
    CPUID 0000000B 00000001-00000001-00000100-00000004
    CPUID 80000000 80000008-00000000-00000000-00000000
    CPUID 80000001 00000000-00000000-00000001-28100000
    CPUID 80000002 65746E49-2952286C-726F4320-4D542865
    CPUID 80000003 35692029-55504320-20202020-20202020
    CPUID 80000004 30363720-20402020-30382E32-007A4847
    CPUID 80000005 00000000-00000000-00000000-00000000
    CPUID 80000006 00000000-00000000-01006040-00000000
    CPUID 80000007 00000000-00000000-00000000-00000100
    CPUID 80000008 00003024-00000000-00000000-00000000


    CPUID Registers (CPU #4):
    CPUID 00000000 0000000B-756E6547-6C65746E-49656E69
    CPUID 00000001 000106E5-06100800-0098E3FD-BFEBFBFF
    CPUID 00000002 55035A01-00F0B0E4-00000000-09CA212C
    CPUID 00000003 00000000-00000000-00000000-00000000
    CPUID 00000004 1C004121-01C0003F-0000003F-00000000
    CPUID 00000005 00000040-00000040-00000003-00001120
    CPUID 00000006 00000003-00000002-00000001-00000000
    CPUID 00000007 00000000-00000000-00000000-00000000
    CPUID 00000008 00000000-00000000-00000000-00000000
    CPUID 00000009 00000000-00000000-00000000-00000000
    CPUID 0000000A 07300403-00000044-00000000-00000603
    CPUID 0000000B 00000001-00000001-00000100-00000006
    CPUID 80000000 80000008-00000000-00000000-00000000
    CPUID 80000001 00000000-00000000-00000001-28100000
    CPUID 80000002 65746E49-2952286C-726F4320-4D542865
    CPUID 80000003 35692029-55504320-20202020-20202020
    CPUID 80000004 30363720-20402020-30382E32-007A4847
    CPUID 80000005 00000000-00000000-00000000-00000000
    CPUID 80000006 00000000-00000000-01006040-00000000
    CPUID 80000007 00000000-00000000-00000000-00000100
    CPUID 80000008 00003024-00000000-00000000-00000000



    --------[ Motherboard ]-------------------------------------------------------------------------------------------------


    Motherboard Eigenschaften:
    Motherboard ID Unbekannt
    Motherboard Name Unbekannt



    --------[ Speicher ]----------------------------------------------------------------------------------------------------


    Arbeitsspeicher:
    Gesamt 4087 MB
    Belegt 3865 MB
    Frei 222 MB
    Ausgenutzt 95 %


    Auslagerungsdatei:
    Gesamt 8173 MB
    Belegt 4658 MB
    Frei 3514 MB
    Ausgenutzt 57 %


    Virtueller Speicher:
    Gesamt 12260 MB
    Belegt 8523 MB
    Frei 3736 MB
    Ausgenutzt 70 %


    Physical Address Extension (PAE):
    Supported by Operating System Ja
    Supported by CPU Ja
    Aktiv Ja



    --------[ BIOS ]--------------------------------------------------------------------------------------------------------


    BIOS Eigenschaften:
    BIOS Typ Unbekannt
    Datum System BIOS Unbekannt
    Datum Video BIOS Unbekannt


    Probleme und Hinweise:
    Hinweis Are you looking for a BIOS Upgrade? Contact eSupport Today!



    --------[ Windows Video ]-----------------------------------------------------------------------------------------------


    [ GeForce GTX 460 ]


    Video Adapter Eigenschaften:
    Gerätebeschreibung GeForce GTX 460
    Adapterserie GeForce GTX 460
    BIOS Version Version 70.4.1b.0.2
    Chiptyp GeForce GTX 460
    DAC Typ Integrated RAMDAC
    Installierter Treiber nvd3dumx,nvwgf2umx,nvwgf2umx, nvd3dum,nvwgf2um,nvwgf2um


    Video Adapter Hersteller:
    Firmenname NVIDIA Corporation
    Produktinformation Welcome to NVIDIA - World Leader in Visual Computing Technologies
    Treiberdownload Drivers - Download NVIDIA Drivers


    [ GeForce GTX 460 ]


    Video Adapter Eigenschaften:
    Gerätebeschreibung GeForce GTX 460
    Adapterserie GeForce GTX 460
    BIOS Version Version 70.4.1b.0.2
    Chiptyp GeForce GTX 460
    DAC Typ Integrated RAMDAC
    Installierter Treiber nvd3dumx,nvwgf2umx,nvwgf2umx, nvd3dum,nvwgf2um,nvwgf2um


    Video Adapter Hersteller:
    Firmenname NVIDIA Corporation
    Produktinformation Welcome to NVIDIA - World Leader in Visual Computing Technologies
    Treiberdownload Drivers - Download NVIDIA Drivers


    --------[ Monitor ]-----------------------------------------------------------------------------------------------------


    [ PnP-Monitor (Standard) [NoDB] ]


    Monitor Eigenschaften:
    Monitor Name PnP-Monitor (Standard) [NoDB]
    Monitor ID HSD0013
    Modell Hanns.G HQ191
    Herstellungsdatum Woche 10 / 2007
    Seriennummer 710HN3BY05513
    Maximale sichtbare Bildschirmgröße 38 cm x 30 cm (19.1")
    Bildpunktraster 4:3
    Horizontale Frequenz 30 - 80 kHz
    Vertikale Frequenz 56 - 75 Hz
    Gamma 2.20
    DPMS Mode Unterstützung Standby, Suspend, Active-Off



    --------[ Desktop ]-----------------------------------------------------------------------------------------------------


    Desktop Eigenschaften:
    Gerätetechnologie Rasteranzeige
    Auflösung 1280 x 1024
    Farbtiefe 32 Bit
    Farbebenen 1
    Schriftartenauflösung 96 dpi
    Pixel Breite / Höhe 36 / 36
    Pixel Diagonale 51
    Vertikale Wiederholrate 60 Hz
    Desktophintergrundbild C:\Users\Elias\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Themes\TranscodedWallpaper.jpg


    Desktop Effekte:
    Combo-Box Animation Aktiviert
    Schattierungseffekt Aktiviert
    Flat Menu Effekt Aktiviert
    Schriftart Kantenglättung Aktiviert
    Full Window Dragging Aktiviert
    Gradient Window Title Bars Aktiviert
    Verberge Menu Access Keys Aktiviert
    Hot Tracking Effect Aktiviert
    Umbruch der Iconbeschreibung Aktiviert
    List-Box Smooth Scrolling Aktiviert
    Menüanimation Aktiviert
    Menü Ein/Ausblendeffekt Aktiviert
    Minimieren/Wiederherstellen Animation Aktiviert
    Schatten Mauszeiger Aktiviert
    Auswahl Ausblendeffekt Aktiviert
    ShowSounds Zugangsbesonderheit Deaktiviert
    Tooltip Animation Aktiviert
    Tooltip Ausblendeffekt Aktiviert
    Windows Plus! Erweiterung Deaktiviert



    --------[ Multi-Monitor ]-----------------------------------------------------------------------------------------------


    \\.\DISPLAY1 Ja (0,0) (1280,1024)



    --------[ Windows Audio ]-----------------------------------------------------------------------------------------------


    midi-out.0 0001 001B Microsoft GS Wavetable Synth
    mixer.0 0001 0068 Lautsprecher (Realtek High Defi
    mixer.1 0001 0068 Realtek Digital Output (Realtek
    mixer.2 0001 0068 Realtek Digital Output(Optical)
    mixer.3 0001 0068 Realtek Digital Input (Realtek
    wave-in.0 0001 0065 Realtek Digital Input (Realtek
    wave-out.0 0001 0064 Lautsprecher (Realtek High Defi
    wave-out.1 0001 0064 Realtek Digital Output (Realtek
    wave-out.2 0001 0064 Realtek Digital Output(Optical)



    --------[ Windows Datenträger ]-----------------------------------------------------------------------------------------


    [ WDC WD5000AADS-67S9B1 ATA Device ]


    Geräteeigenschaften:
    Gerätebeschreibung WDC WD5000AADS-67S9B1 ATA Device
    Treiberdatum 21.06.2006
    Treiberversion 6.1.7600.16385
    Treiberanbieter Microsoft
    INF-Datei disk.inf


    Gerätehersteller:
    Firmenname Western Digital Corporation
    Produktinformation http://www.westerndigital.com/en/products


    [ HL-DT-ST DVDRAM GH22NS50 ATA Device ]


    Geräteeigenschaften:
    Gerätebeschreibung HL-DT-ST DVDRAM GH22NS50 ATA Device
    Treiberdatum 21.06.2006
    Treiberversion 6.1.7600.16385
    Treiberanbieter Microsoft
    INF-Datei cdrom.inf


    Gerätehersteller:
    Firmenname LG Electronics
    Produktinformation LG Electronics
    Firmware Download LG Service Websites & Offices


    [ ATA Channel 0 ]


    Geräteeigenschaften:
    Gerätebeschreibung ATA Channel 0
    Treiberdatum 21.06.2006
    Treiberversion 6.1.7600.16385
    Treiberanbieter Microsoft
    INF-Datei mshdc.inf


    [ ATA Channel 0 ]


    Geräteeigenschaften:
    Gerätebeschreibung ATA Channel 0
    Treiberdatum 21.06.2006
    Treiberversion 6.1.7600.16385
    Treiberanbieter Microsoft
    INF-Datei mshdc.inf


    [ ATA Channel 1 ]


    Geräteeigenschaften:
    Gerätebeschreibung ATA Channel 1
    Treiberdatum 21.06.2006
    Treiberversion 6.1.7600.16385
    Treiberanbieter Microsoft
    INF-Datei mshdc.inf


    [ ATA Channel 1 ]


    Geräteeigenschaften:
    Gerätebeschreibung ATA Channel 1
    Treiberdatum 21.06.2006
    Treiberversion 6.1.7600.16385
    Treiberanbieter Microsoft
    INF-Datei mshdc.inf


    [ Intel(R) 5 Series/3400 Series Chipset Family 2 port Serial ATA Storage Controller - 3B26 ]


    Geräteeigenschaften:
    Gerätebeschreibung Intel(R) 5 Series/3400 Series Chipset Family 2 port Serial ATA Storage Controller - 3B26
    Treiberdatum 04.06.2009
    Treiberversion 9.1.1.1013
    Treiberanbieter Intel
    INF-Datei oem3.inf


    Geräteressourcen:
    Port 0001-0010
    Port 0003-EC11
    Port ED00-ED0F
    Port EF00-EF07
    Port F100-F107


    [ Intel(R) 5 Series/3400 Series Chipset Family 4 port Serial ATA Storage Controller - 3B20 ]


    Geräteeigenschaften:
    Gerätebeschreibung Intel(R) 5 Series/3400 Series Chipset Family 4 port Serial ATA Storage Controller - 3B20
    Treiberdatum 04.06.2009
    Treiberversion 9.1.1.1013
    Treiberanbieter Intel
    INF-Datei oem3.inf


    Geräteressourcen:
    Port 0001-62002D
    Port 0003-0002
    Port F400-F40F
    Port F600-F607
    Port F800-F807


    [ GIGABYTE GBB36X Controller ]


    Geräteeigenschaften:
    Gerätebeschreibung GIGABYTE GBB36X Controller
    Treiberdatum 27.01.2010
    Treiberversion 1.17.55.0
    Treiberanbieter JMicron Technology Corp.
    INF-Datei oem8.inf


    Geräteressourcen:
    Port 0001-BE03
    Port 0003-000A
    Port BB00-BB0F
    Port BD00-BD07
    Port BF00-BF07



    --------[ Logische Laufwerke ]------------------------------------------------------------------------------------------


    C: Lokaler Datenträger NTFS 301837 MB 17662 MB 284175 MB 94 % 82BD-AF1D
    D: (Volume) Lokaler Datenträger NTFS 174998 MB 97928 KB 174903 MB 100 % FA35-1241
    E: (CD_146S) Optisches Laufwerk CDFS 638 MB 638 MB 0 KB 0 % B47A-8EF5



    --------[ Optische Laufwerke ]------------------------------------------------------------------------------------------


    [ HL-DT-ST DVDRAM GH22NS50 ATA Device ]


    Eigenschaften optischer Laufwerke:
    Gerätebeschreibung HL-DT-ST DVDRAM GH22NS50 ATA Device


    --------[ Windows Netzwerk ]--------------------------------------------------------------------------------------------


    [ Realtek PCIe GBE Family Controller ]


    Netzwerkkarten Eigenschaften:
    Netzwerkkarte Realtek PCIe GBE Family Controller
    Schnittstellentyp Ethernet
    Hardwareadresse (MAC) 1C-6F-65-37-69-DF
    Verbindungsname LAN-Verbindung
    Verbindungsgeschwindigkeit 100 Mbps
    MTU 1500 Bytes
    DHCP-Lease erhalten 23.12.2010 22:13:35
    DHCP-Lease läuft ab 24.12.2010 22:13:35
    Bytes empfangen 125872776 (120.0 MB)
    Bytes gesendet 7627535 (7.3 MB)


    Netzwerkadapteradresse:
    IP- / SubNet-Maske 192.168.1.5 / 255.255.255.0
    Gateway 192.168.1.1
    DHCP 192.168.1.1
    DNS 192.168.1.1


    Netzwerkadapterhersteller:
    Firmenname Realtek Semiconductor Corp.
    Produktinformation Realtek
    Treiberdownload Realtek



    --------[ PCI / PnP Netzwerk ]------------------------------------------------------------------------------------------


    Realtek PCIe GBE Family Controller [NoDB] PCI



    --------[ DirectX Video ]-----------------------------------------------------------------------------------------------


    [ Primärer Anzeigetreiber ]


    DirectDraw Eigenschaften:
    DirectDraw Treibername display
    DirectDraw Treiberbeschreibung Primärer Anzeigetreiber
    Hardwaretreiber nvd3dum.dll
    Hardwarebeschreibung NVIDIA GeForce GTX 460


    Direct3D Geräteeigenschaften:
    Lokal verfügbarer Videospeicher 1017280 KB
    Nichtlokaler verfügbarer Videospeicher (AGP) 1830620 KB
    Rendering Bittiefe 8, 16, 32
    Z-Puffer Bittiefe 16, 24, 32
    Minimale Texture-Größe 1 x 1
    Maximale Texture-Größe 8192 x 8192
    Vertex-Shader Version 3.0
    Pixel-Shader Version 3.0


    Direct3D Gerätebesonderheiten:
    Additive Texture Blending Unterstützt
    AGP Texturing Unterstützt
    Anisotropic Filtering Unterstützt
    Bilinear Filtering Unterstützt
    Cubic Environment Mapping Unterstützt
    Cubic Filtering Nicht unterstützt
    Decal-Alpha Texture Blending Unterstützt
    Decal Texture Blending Unterstützt
    Directional Lights Nicht unterstützt
    DirectX Texture Compression Nicht unterstützt
    DirectX Volumetric Texture Compression Nicht unterstützt
    Dithering Unterstützt
    Dot3 Texture Blending Unterstützt
    Dynamic Textures Unterstützt
    Edge Antialiasing Unterstützt
    Environmental Bump Mapping Unterstützt
    Environmental Bump Mapping + Luminance Unterstützt
    Factor Alpha Blending Unterstützt
    Geometric Hidden-Surface Removal Nicht unterstützt
    Guard Band Unterstützt
    Hardware Scene Rasterization Unterstützt
    Hardware Transform & Lighting Unterstützt
    Legacy Depth Bias Nicht unterstützt
    Mipmap LOD Bias Adjustments Unterstützt
    Mipmapped Cube Textures Unterstützt
    Mipmapped Volume Textures Unterstützt
    Modulate-Alpha Texture Blending Unterstützt
    Modulate Texture Blending Unterstützt
    Non-Square Textures Unterstützt
    N-Patches Nicht unterstützt
    Perspective Texture Correction Unterstützt
    Point Lights Nicht unterstützt
    Point Sampling Unterstützt
    Projective Textures Unterstützt
    Quintic Bezier Curves & B-Splines Nicht unterstützt
    Range-Based Fog Unterstützt
    Rectangular & Triangular Patches Nicht unterstützt
    Rendering In Windowed Mode Unterstützt
    Scissor Test Nicht unterstützt
    Slope-Scale Based Depth Bias Nicht unterstützt
    Specular Flat Shading Unterstützt
    Specular Gouraud Shading Unterstützt
    Specular Phong Shading Nicht unterstützt
    Spherical Mapping Unterstützt
    Spot Lights Nicht unterstützt
    Stencil Buffers Unterstützt
    Sub-Pixel Accuracy Unterstützt
    Table Fog Unterstützt
    Texture Alpha Blending Unterstützt
    Texture Clamping Unterstützt
    Texture Mirroring Unterstützt
    Texture Transparency Unterstützt
    Texture Wrapping Unterstützt
    Triangle Culling Nicht unterstützt
    Trilinear Filtering Unterstützt
    Two-Sided Stencil Test Unterstützt
    Vertex Alpha Blending Unterstützt
    Vertex Fog Unterstützt
    Vertex Tweening Nicht unterstützt
    Volume Textures Unterstützt
    W-Based Fog Unterstützt
    W-Buffering Nicht unterstützt
    Z-Based Fog Unterstützt
    Z-Bias Unterstützt
    Z-Test Unterstützt


    Unterstützte FourCC Code:
    3x11 Unterstützt
    3x16 Unterstützt
    AI44 Unterstützt
    AIP8 Unterstützt
    ATOC Unterstützt
    AV12 Unterstützt
    AYUV Unterstützt
    NV12 Unterstützt
    NV24 Unterstützt
    NVDB Unterstützt
    NVDP Unterstützt
    NVMD Unterstützt
    PLFF Unterstützt
    SSAA Unterstützt
    UYVY Unterstützt
    YUY2 Unterstützt
    YV12 Unterstützt


    --------[ DirectX Sound ]-----------------------------------------------------------------------------------------------


    [ Primärer Soundtreiber ]


    DirectSound Geräteeigenschaften:
    Gerätebeschreibung Primärer Soundtreiber
    Treibermodul
    Primärpuffer 1
    Min./Max. Sekundärpuffer Sample Rate 100 / 200000 Hz
    Primärpuffer Soundformate 8 Bit, 16 Bit, Mono, Stereo
    Sekundärpuffer Soundformate 8 Bit, 16 Bit, Mono, Stereo
    Total / Freie Soundpuffer 1 / 0
    Total / Freie Statische Soundpuffer 1 / 0
    Total / Freie Streaming Soundpuffer 1 / 0
    Total / Freie 3D Soundpuffer 0 / 0
    Total / Freie 3D Statische Soundpuffer 0 / 0
    Total / Freie 3D Streaming Soundpuffer 0 / 0


    DirectSound Gerätebesonderheiten:
    Zertifizierter Treiber Nein
    Emuliertes Gerät Nein
    Genaue Sample-Rate Unterstützt
    DirectSound3D Nicht unterstützt
    Creative EAX 1.0 Nicht unterstützt
    Creative EAX 2.0 Nicht unterstützt
    Creative EAX 3.0 Nicht unterstützt


    [ Lautsprecher (Realtek High Definition Audio) ]


    DirectSound Geräteeigenschaften:
    Gerätebeschreibung Lautsprecher (Realtek High Definition Audio)
    Treibermodul {0.0.0.00000000}.{7a42f522-707d-4520-acdf-f10482a36a4f}
    Primärpuffer 1
    Min./Max. Sekundärpuffer Sample Rate 100 / 200000 Hz
    Primärpuffer Soundformate 8 Bit, 16 Bit, Mono, Stereo
    Sekundärpuffer Soundformate 8 Bit, 16 Bit, Mono, Stereo
    Total / Freie Soundpuffer 1 / 0
    Total / Freie Statische Soundpuffer 1 / 0
    Total / Freie Streaming Soundpuffer 1 / 0
    Total / Freie 3D Soundpuffer 0 / 0
    Total / Freie 3D Statische Soundpuffer 0 / 0
    Total / Freie 3D Streaming Soundpuffer 0 / 0


    DirectSound Gerätebesonderheiten:
    Zertifizierter Treiber Nein
    Emuliertes Gerät Nein
    Genaue Sample-Rate Unterstützt
    DirectSound3D Nicht unterstützt
    Creative EAX 1.0 Nicht unterstützt
    Creative EAX 2.0 Nicht unterstützt
    Creative EAX 3.0 Nicht unterstützt


    [ Realtek Digital Output (Realtek High Definition Audio) ]


    DirectSound Geräteeigenschaften:
    Gerätebeschreibung Realtek Digital Output (Realtek High Definition Audio)
    Treibermodul {0.0.0.00000000}.{f25f2716-3b60-43af-b5ed-1a4450963602}
    Primärpuffer 1
    Min./Max. Sekundärpuffer Sample Rate 100 / 200000 Hz
    Primärpuffer Soundformate 8 Bit, 16 Bit, Mono, Stereo
    Sekundärpuffer Soundformate 8 Bit, 16 Bit, Mono, Stereo
    Total / Freie Soundpuffer 1 / 0
    Total / Freie Statische Soundpuffer 1 / 0
    Total / Freie Streaming Soundpuffer 1 / 0
    Total / Freie 3D Soundpuffer 0 / 0
    Total / Freie 3D Statische Soundpuffer 0 / 0
    Total / Freie 3D Streaming Soundpuffer 0 / 0


    DirectSound Gerätebesonderheiten:
    Zertifizierter Treiber Nein
    Emuliertes Gerät Nein
    Genaue Sample-Rate Unterstützt
    DirectSound3D Nicht unterstützt
    Creative EAX 1.0 Nicht unterstützt
    Creative EAX 2.0 Nicht unterstützt
    Creative EAX 3.0 Nicht unterstützt


    [ Realtek Digital Output(Optical) (Realtek High Definition Audio) ]


    DirectSound Geräteeigenschaften:
    Gerätebeschreibung Realtek Digital Output(Optical) (Realtek High Definition Audio)
    Treibermodul {0.0.0.00000000}.{f6e44fd9-25a0-43e4-8b29-66451eaf3171}
    Primärpuffer 1
    Min./Max. Sekundärpuffer Sample Rate 100 / 200000 Hz
    Primärpuffer Soundformate 8 Bit, 16 Bit, Mono, Stereo
    Sekundärpuffer Soundformate 8 Bit, 16 Bit, Mono, Stereo
    Total / Freie Soundpuffer 1 / 0
    Total / Freie Statische Soundpuffer 1 / 0
    Total / Freie Streaming Soundpuffer 1 / 0
    Total / Freie 3D Soundpuffer 0 / 0
    Total / Freie 3D Statische Soundpuffer 0 / 0
    Total / Freie 3D Streaming Soundpuffer 0 / 0


    DirectSound Gerätebesonderheiten:
    Zertifizierter Treiber Nein
    Emuliertes Gerät Nein
    Genaue Sample-Rate Unterstützt
    DirectSound3D Nicht unterstützt
    Creative EAX 1.0 Nicht unterstützt
    Creative EAX 2.0 Nicht unterstützt
    Creative EAX 3.0 Nicht unterstützt



    --------[ DirectX Musik ]-----------------------------------------------------------------------------------------------


    [ Microsoft MIDI Mapper [Emuliert] ]


    DirectMusic Geräteeigenschaften:
    Gerätebeschreibung Microsoft MIDI Mapper [Emuliert]
    Synthesizertyp Hardware
    Geräteklasse Ausgabeschnittstelle
    Geräteart Windows Multimedia
    MIDI-Kanäle 16


    DirectMusic Gerätebesonderheiten:
    Integrierter GM Instrumentensatz Nein
    Integrierter Roland GS Soundsatz Nein
    DirectSound Nicht unterstützt
    DLS L1 Mustersammlungen Nicht unterstützt
    DLS L2 Mustersammlungen Nicht unterstützt
    Externer MIDI Port Nein
    Feste DLS Speichergröße Nein
    Portteilung Unterstützt
    Chor-Effekt Nicht unterstützt
    Verzögerungs-Effekt Nicht unterstützt
    Echo-Effekt Nicht unterstützt


    [ Microsoft GS Wavetable Synth [Emuliert] ]


    DirectMusic Geräteeigenschaften:
    Gerätebeschreibung Microsoft GS Wavetable Synth [Emuliert]
    Synthesizertyp Hardware
    Geräteklasse Ausgabeschnittstelle
    Geräteart Windows Multimedia
    MIDI-Kanäle 16


    DirectMusic Gerätebesonderheiten:
    Integrierter GM Instrumentensatz Nein
    Integrierter Roland GS Soundsatz Nein
    DirectSound Nicht unterstützt
    DLS L1 Mustersammlungen Nicht unterstützt
    DLS L2 Mustersammlungen Nicht unterstützt
    Externer MIDI Port Nein
    Feste DLS Speichergröße Nein
    Portteilung Unterstützt
    Chor-Effekt Nicht unterstützt
    Verzögerungs-Effekt Nicht unterstützt
    Echo-Effekt Nicht unterstützt


    [ Microsoft Synthesizer ]


    DirectMusic Geräteeigenschaften:
    Gerätebeschreibung Microsoft Synthesizer
    Synthesizertyp Software
    Geräteklasse Ausgabeschnittstelle
    Geräteart User-Mode Synthesizer
    Audiokanäle 2
    MIDI-Kanäle 16000
    Stimmen 1000
    Verfügbarer Speicher Arbeitsspeicher


    DirectMusic Gerätebesonderheiten:
    Integrierter GM Instrumentensatz Nein
    Integrierter Roland GS Soundsatz Nein
    DirectSound Unterstützt
    DLS L1 Mustersammlungen Unterstützt
    DLS L2 Mustersammlungen Unterstützt
    Externer MIDI Port Nein
    Feste DLS Speichergröße Nein
    Portteilung Nicht unterstützt
    Chor-Effekt Nicht unterstützt
    Verzögerungs-Effekt Nicht unterstützt
    Echo-Effekt Unterstützt



    --------[ DirectX Eingabe ]---------------------------------------------------------------------------------------------


    [ Maus ]


    DirectInput Geräteeigenschaften:
    Gerätebeschreibung Maus
    Geräteart Unbekannt
    Gerätenebenart Unbekannt
    Achsen 3
    Knöpfe/Tasten 8


    DirectInput Gerätebesonderheiten:
    Emuliertes Gerät Ja
    Alias Device Nein
    Polled Device Nein
    Polled Data Format Nein
    Attack Force Feedback Nicht unterstützt
    Deadband Force Feedback Nicht unterstützt
    Fade Force Feedback Nicht unterstützt
    Force Feedback Nicht unterstützt
    Saturation Force Feedback Nicht unterstützt
    +/- Force Feedback Coefficients Nicht unterstützt
    +/- Force Feedback Saturation Nicht unterstützt


    [ Tastatur ]


    DirectInput Geräteeigenschaften:
    Gerätebeschreibung Tastatur
    Geräteart Unbekannt
    Gerätenebenart Unbekannt
    Knöpfe/Tasten 128


    DirectInput Gerätebesonderheiten:
    Emuliertes Gerät Ja
    Alias Device Nein
    Polled Device Nein
    Polled Data Format Nein
    Attack Force Feedback Nicht unterstützt
    Deadband Force Feedback Nicht unterstützt
    Fade Force Feedback Nicht unterstützt
    Force Feedback Nicht unterstützt
    Saturation Force Feedback Nicht unterstützt
    +/- Force Feedback Coefficients Nicht unterstützt
    +/- Force Feedback Saturation Nicht unterstützt

    Auweia, hier funktioniert gar nichts mehr! :cry:


    Nun ist mir der PC WÄHREND der Windows 7 Installation abgestürzt.


    Folgende Meldung:
    Windows Installation
    Der Computer wurde unerwartet neu gestartet, oder ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten. Die Windows-Installation kann nicht fortgesetzt werden. Klicken sie auf "OK" und führen Sie die Installation danach erneut aus.


    Wenn ich das mache kommt immer wieder dieselbe Meldung bei "Dienste werden gestartet". Nichts geht mehr! 8O

    Ok dann werde ich so vorgehen. Das heißt das ich erstmal wieder format C: eingebe, das dauert wieder etwas.


    Welche(n) Treiber soll ich denn da versuchen zu aktualisieren? Alle? Und mache ich das dann über den Gerätemanager, rechte Maustaste "Treiber aktualisieren" und dann auf "Soll eine Verbindung mit Windows Update hergestellt werden um nach Software zu suchen" oder wie gehe ich am besten vor?

    Was ich noch vergessen hatte zu erwähnen, beim download der Win7 Updates fand ich "hackelte" es etwas. Soll bedeuten hat meiner Meinung nach etwas zu lange gedauert und lief irgendwie unrund ab alles. Funktioniert hat es letztendlich überhaupt nicht mit der Installation.


    Hardwareversand empfiehlt mir folgende Speicher zum Board:


    hardwareversand.de - Artikel-Information - 4GB-Kit Corsair XMS3 DDR3-1333 CL7


    hardwareversand.de - Artikel-Information - 4GB-Kit Corsair Twin3X4096-1333C9DHX DDR3, CL9


    Sollte ich also zuerst die RAMs tauschen?

    Hallo,


    ich kann mich leider erst heute wieder melden, da hardwareversand mir versehentlich wieder dasselbe Netzteil anstatt das 530Watt zugeschickt hatte und sich daher der PC Zusammenbau weiter hinauszögerte.


    Erfreulicherweise wurde die Graka mit dem ausgetauschten Netzteil (be quiet! Pure Power 530 Watt) nach der Treiberinstallation einwandfrei erkannt. :)


    Jetzt habe ich aber leider aktuell mit schwerwiegenden Bluescreens zu kämpfen und bin nach zweitägigen googlen bald am verzweifeln.


    Ich erhalte folgenden Screen:


    [Blockierte Grafik: http://www.bilder-space.de/show_img.php?img=dc5e89-1293014138.jpg&size=thumb]


    Erst schien alles ordnungsgemäß zu laufen und als ich Windows 7 Updates erstmalig downloaden und installieren ließ, ging es mit dem Bluescreen los.
    Mittlerweile bin ich beim zweiten mal am C: Platte formatieren, da irgendwann weder Systemwiederherstellung noch die Reparaturfunktion funktionieren.


    Kann dies tatsächlich ein Kompatibilitätsproblem mit dem Speicher sein?


    Über diese win32k.sys Meldung finde ich nur etwas von einem Hotfix, und verstehe nicht was ich tun soll.


    Bitte :hilfe:


    LG Anouk

    Hallo zusammen,


    habe mir mit eurer Hilfe folgendes System zusammengestellt:


    Intel Core i5-760 Box 8192Kb, LGA1156


    Gigabyte GA-P55-USB3, Intel P55, ATX, DDR3, PCI-Express


    Palit GTX460 1GB Sonic, 1GB DDR5, PCI-Express


    be quiet! Pure Power 430 Watt / BQT L7


    4GB-Kit GEIL Value PC3-10600 DDR3-1333 CL9


    Western Digital Caviar GreenPower 500GB SATA II, Western Digital5000AADS



    Gerade beim erstmaligen Strom geben des neuen Systems passiert folgendes: LED Leuchten am Motherboard blinken, Lüfter am CPU und Graka springen kurz an - dann Pause - dasselbe wieder mit den Lüftern - Pause usw. Immer im Wechsel... Außer ein leises Lüftergeräusch wenn er anläuft hört man nichts. Kein Piepsen oder so.


    Nun ist meine Frage ob ich evtl. ein viel zu schwaches Netzteil für den PC ausgewählt habe?


    LG Anouk

    Huhuu...


    Also momentan im Warenkorb sind zweimal die hier. Macht also 4 Stück à 1 GB.


    Mhmmm.... ich habe davon auch keinen Plan. Könnte mir noch einmal jemand dabei helfen und mir etwas zu den Corsair und den Geil Value was sagen und ob ich auf dieses CL9 achten muss? Oder am besten gleich konkret welche da rein müssen. *bittöööbittööö*:-)

    Ihr seid super! :danke2: für die vielen Tipps!

    Zitat von masterss;820643

    Den Ram würde ich so belassen, 4 GB reichen für die meisten Sachen zur Zeit aus, du hast aber später die möglichkeit, recht einfach nochmal 2 Riegel dazuzukaufen ( Da 4 Ram Plätze ).


    Wäre es dann nicht sinnvoller gleich 2 x 2 GB Ram Riegel zu kaufen, anstatt wie jetzt ausgewählt 4 x 1 GB? Dann hätte man gleich 2 Plätze für die Zukunft frei und müsste später nicht zwei Riegel "entsorgen".


    Falls ich mit meinen Gedanken richtig liege, welche 2 GB Riegel wären denn dann die richtigen / passenden für das ausgewählte Motherboard?


    LG Anouk