Beiträge von Flanders

    Ich habe auch an Technisat gedacht,aber auf deren Hompage steht,
    Eine Unterstützung für kommende Betriebssysteme ist nicht vorgesehen.


    Jetzt stellts sich mir die Frage,wenn ich mir eine TV-Karte z.Bsp.die TechniSat CableStar HD2 TV-Karte inkl.CI-Slot kaufe,ob die Karte auch mit Windows 8 kompatibel ist ?
    Bzw.wie sieht es mit Windows 8 kompatiblen Treibern aus ?


    Ich möchte mir keine TV-Karte kaufen,die nicht mit Windows 8 kompatibel ist,und wenn
    auf der Technisat Hompage schon steht,das kommende Betriebssysteme nicht
    unterstützt werden,dann mache ich mir schon gedanken,möchte nur keine TV Karte
    kaufen die auf grund von kompatibilitätsproblemen nicht funktioniert.


    Und die Skystar S2 TV-Karte ist nur für SAT.

    Hallo,


    Mein Betriebssystem: Windows 8 Pro x64
    Grafikkarte: ATI AMD Radeon HD 6850
    Motherboard: MSI KA790GX (MS7551)


    Ich suche für meinen PC eine TV-Karte die auch HD tauglich
    sein sollte.


    Die Karte muß auch mit dem Windows Media Center kompatibel sein.


    Wie sieht es denn mit der TechniSat CableStar HD2 TV-Karte inkl.CI-Slot aus ?


    Ich habe noch zwei PCI-Slots auf meinem Mainboard frei.


    Ich habe einen 3play Premium 100 Kabelanschluss (Unitymedia)
    An meiner Antennensteckdose ist eine Multimediadose.siehe screen


    [Blockierte Grafik: http://s17.postimage.org/m5xr37kcr/Unitymedia_Multimediadose.png]


    Am linken oberen Anschluss ist die Fritz!Box WLAN 6360 CABLE angeschlossen.
    Am rechten oberen Anschluss der weiße Unitymedia HD-Recorder.
    Die unteren Anschlüsse,links für TV und rechts für Radio sind frei.


    Hier mal ein screen von der Rückseite der HD-Box Unitymedia.


    [Blockierte Grafik: http://s12.postimage.org/uv0p7hb9l/Unitymedia_HD_Recorder.jpg]


    Der Antennenausgang der HD-Box ist frei,da die HD-Box mit dem
    LCD-TV über das HDMI-Kabel verbunden ist.


    Auch die Scart-Anschlüsse sind frei.


    Meine Multimediadose hat vier Anschlüsse:
    1.Fritz!Box 6360 Cable (Internet+Telefon)
    2.Unitymedia HD-Box
    3.Analoges TV (Frei)
    4.Analoges Radio (Frei)


    Ich denke mal,das die Voraussetzung für eine TV-Karte gegeben sind.


    Und,ist die TechniSat CableStar HD2 TV-Karte inkl.CI-Slot eine gute Wahl ?
    Die TV-Karte muß digitales TV und HD unterstützen.


    Als Budget habe ich mir erstmal 50,00 EUR festgesetzt.

    Hallo,
    Ich möchte mir einen neuen TFT-Monitor kaufen.
    Es soll ein 24" oder größer,Full-HD TFT Monitor sein,wenn möglich mit DVI,VGA,HDMI
    Ich schaue sehr viel Video,( youtube,Flashvideos,etc.)
    Mein Budget liegt zwischen 200,00 € und 250,00 €.
    Was könnt Ihr mir empfehlen ?
    Lohnt sich der Kauf eines 3D PC-Monitor ?
    Ich hatte vergessen zu erwähnen,es sollte ein Breitbild-Monitor sein.

    Und wie sieht es mit Canon aus,speziell den Canon iP 4850 Pixma ?
    Und,sind für das Drucken von Texten,Dokumenten,etc.Laserdrucker nicht empfehlenswerter,
    sollen nicht so viele Probleme machen wie ein Tintendrucker,bzgl.verstopfte Patronen und
    Düsen.

    Genau diese Probleme habe ich auch.
    Dann ist der Lexmark den ich habe wahrscheinlich auch schrott,wurde wahrscheinlich von
    Azubis gebaut.
    Aber das die vom Support nicht sagen können,woran es liegt,macht mich schon stutzig.
    Heist,neuen Tintendrucker oder Laserdrucker kaufen,aber kein Lexmark.

    Hallo,
    Obwohl meine Tintenpatronen voll sind,druckt mein Multifunktionsdrucker Lexmark X1180,
    Baujahr 05/2005,leere Blätter.
    Die Düsen der Druckerpatronen habe ich gereinigt,genauso wie den Druckkopf am Drucker.
    Ich habe nach den Fehler gesucht,aber nichts gefunden.
    Die Treiber sind aktuell.
    Kann es sein,das die Düsen der Patronen verstopft sind,oder ist der Druckkopf defekt ?
    Was kann ich dagegen tun ?
    Vom Lexmark Support erhalte ich auch keine Antwort,nachdem ich denen per E-Mail mein Problem mitgeteilt habe.
    Setze ich neue Tintenpatronen ein,dauert es nicht mehr lange bis wieder leere Blätter gedruckt werden.
    Oder doch einen Laserdrucker kaufen ?
    Ich weiß nicht mehr weiter,was mache ich mit dem Lexmark ?

    Habe ich schon,aber nichts gefunden,bzw.ich weiß nicht wo das Problem liegt.
    Der Support von Lexmark konnte mir auch nicht helfen.
    Die Treiber sind aktuell.
    Scannen kann ich mit dem Lexmark,nur drucken bereitet mir probleme.
    Und wenn ich neue Patronen einsetze,dauert es nicht mehr lange,bis wiederrum leere
    Blätter gedruckt werden.
    Irgendetwas ist defekt,weiß aber nicht was und wo.
    Ich gehe davon aus,das es am Druckkopf im Lexmark liegt.

    Hallo,
    Ich bräuchte da mal eine Kaufempfehlung.
    Ich möchte mir einen Drucker kaufen,mit dem ich hauptsächlich Dokumente,Texte drucken
    möchte,da mein Lexmark X1180 Multifunktionsdrucker,Baujahr 05/2005 womöglich defekt ist.
    Mein Lexmark druckt nur,obwohl die Tintenpatronen nicht leer sind,immer nur leere Blätter.
    Die Düsen der Patronen,und den Druckkopf habe ich gereinigt,aber kein erfolg.
    Welcher Tintendrucker und/oder Laserdrucker ist zu empfehlen ?

    Ein Backup habe ich nicht,habe ich vergessen.
    E-Mails rufe ich mit Thunderbird über imap ab.
    Als Terminkalender kommt Lightning zum einsatz.
    Und Windows Live Mail,bzw.Windows Live Essentials,damit rufe ich auch E-Mails ab,und im Windows Live Kalender sind meine Termine gespeichert.
    Ich habe es lokal.
    Mit einem Wiederherstellungstool habe ich es auch schon versucht,aber erfolglos.

    Hallo,
    Ich habe mein Windows 7 x64 neuinstalliert,und dabei vergessen,meine E-Mails und Termine
    zu sichern.
    Vor der neuinstallation des BS habe ich meine Festplatte formatiert.
    Gibt es trotzdem noch eine möglichkeit meine E-Mails aus dem Thunderbird und Live Mail
    wiederherzustellen ?
    Und kann ich meine Termine aus dem Lightning und den Kalender von Windows Live Mail
    auch wiederherstellen ?
    Ansonsten muß ich bzgl.Termine nochmals telefonieren.

    Hallo,
    Ich habe da ein merkwürdiges Problem,und zwar;
    ich möchte eine Datei im Downloadordner löschen,klicke mit der rechten Maustaste auf die Datei,wähle sicheres löschen,und das Safe Erase 4 Fenster öffnet sich,nach zwei sekunden verschiebt es sich automatisch in die Taskleiste.
    Wenn ich jetzt mit der Maus auf Safe Erase 4 in der Taskleiste klicke,erschein das Safe Erase
    Fenster wieder auf der Oberfläche.
    Wenn ich aber versuche,mit der Maus auf das Safe Erase Fenster auf der Oberfäche zu kommen,verschwindet es wieder von der Oberfläche.
    Erst wenn ich das Hauptfenster,bzw.das Vorderfenster minimiere,habe zugriff auf das Safe Erase Fenster.
    Will ich z.b.ein Fenster in der Taskleiste schliessen,rechtsklick auf Fenster schliessen klicken,verschindet auch dieses Fenster,sobald ich mit der Maus die Taskleiste verlasse.
    Alle Fenster,die ich öffne,egal ob das Downloadfenster von Firefox,oder das Fenster von Adblock Plus,es verschiebt sich automatisch in die Taskleiste.
    Ich muß erst das Vorderfenster minimieren oder schliessen,um auf das Fenster zu gelangen.
    Als Betriebssystem dient das Windows 7 Ultimate x64 ,mit Norton Internet Security 2010 das ich bei Chip-Online gewonnen habe,daher nutze ich es,und Firefox 3.6.3
    Woran kann es liegen,ich habe derartige Probleme noch nie gehabt,das sich einzelne Fenster immer automatisch in die Taskleiste verschieben.
    Ich habe gegoogelt,aber nichts dergleichen gefunden.

    Ja,das habe ich,funzt einwand frei.
    Aber,ich möchte zusätzlich meine persönlichen Dokumente im Ordner " Eigene Dokumente " separat verschlüsseln,damit keine zweiten,bzw.dritten zugriff haben.
    Sind sehr vertrauliche Dokumente.

    Hallo,
    Ich nutzte den Internet Explorer 8 beta2.
    Immer,wenn ich eine Adresse in der Adressleiste des IE8 beta2 eingebe,werden mir immer wieder vorschläge mit angezeigt,wie bei Opera und Firefox.
    Wie kann ich das im Internet Explorer 8 beta2 abstellen?

    Hallo,
    Ich habe heute mit dem Windows-Arbeitsspeicherdiagnosetool eine Diagnose durchgeführt.
    Nach beendigung der Diagnose,bekam ich die Meldung;
    Es wurden Hardwareprobleme gefunden.Wenden Sie sich an den Computerhersteller,um diese Probleme zu identifizieren und zu beheben.
    Wie kann ich selber die Probleme identifizieren und beheben?
    Mein System:


    Betriebssystem: Windows Vista Ultimate 64bit
    Motherboard: MSI KA790GX Sockel AM2+ ATX PCIe
    RAM: 2048MB-KIT DDR2 MDT PC6400/800 CL5
    CPU: AMD Athlon64 X2 4850e AM2 box 2x512kB Sockel AM2
    Festplatte: Samsung HD322 HJ 320GB 16MB
    Laufwerk: 1.44 MB 3.5MB
    Netzteil: BE Quiet Straight Power 400Watt/BQT E6
    Gehäuse: Coolermaster Elite 330 ohne Netzteil


    Mein System läuft stabil,ich kann keine Fehler feststellen,bzw.bemerken.