Beiträge von maierking

    Ich habe folgendes Problem: Sobald ich irgendein Kabel an meinem Motherboard umstecke wie z.B. LAN oder Kopfhörerkabel stürzt mein Rechner sofort ab, schon beim raus ziehen. Mein Rechner ist relativ neu.


    Mein System:


    Windows XP
    CPU Typ AMD Athlon 64, 2400 MHz (12 x 200) 3800+
    Motherboard Name Asus A8N-SLI Premium (3 PCI, 1 PCI-E x1, 1 PCI-E x4, 2 PCI-E x16, 4 DDR DIMM, Audio, Dual Gigabit LAN, IEEE-1394)
    Motherboard Chipsatz nVIDIA nForce4 SLI, AMD Hammer
    Arbeitsspeicher 1024 MB (PC2700 DDR SDRAM)
    Bios Typ Award (01/18/06)
    Grafikkarte NVIDIA GeForce 7900 GT (256 MB)



    mfg


    Nils

    Informationsliste Wert
    Maxtor 6Y080L0 40 °C (104 °F)


    Informationsliste Wert
    Grafikprozessor (GPU) 63 °C (145 °F)


    Informationsliste Wert
    CPU 49 °C (120 °F)


    Informationsliste Wert
    Motherboard 44 °C (111 °F)



    aber die 127°C die mit SpeedFan anzeigt find ich nirgends

    CPU Teamperature 43°C
    M/B Teamperature 43°C
    x CPU Target Temperature 72°C


    Ich weiß nicht ob das "x" was zu bedeuten hat, aber im Bios stand es auch davor.

    Ich habe folgendes Problem:


    Mein Pc macht momentan Geräusche als wär es ein Staubsauger. ich hab mir daraufhin mal SpeedFan runter geladen und die Temperatur zu messen und der sagt mir:



    Chip: LM75
    Sample:127C
    bus: nForce2 SMBus



    einmal mit der Address $48 und einmal mit $49


    Ich denk mal 127 C werden nicht normal sein, was SpeedFan auch meint. Aber was soll ich nun machen?


    Mein System:


    Windows XP
    CPU Typ AMD Athlon 64, 2400 MHz (12 x 200) 3800+
    Motherboard Name Asus A8N-SLI Premium (3 PCI, 1 PCI-E x1, 1 PCI-E x4, 2 PCI-E x16, 4 DDR DIMM, Audio, Dual Gigabit LAN, IEEE-1394)
    Motherboard Chipsatz nVIDIA nForce4 SLI, AMD Hammer
    Arbeitsspeicher 1024 MB (PC2700 DDR SDRAM)
    BIOS Typ Award (01/18/06)
    Grafikkarte NVIDIA GeForce 7900 GT (256 MB)


    mfg Nils

    Hallo,
    ich habe folgendes Problem: Ich kann zwar ins Internet und surfen, icq geht auch und teamspeak geht auch. Ich kann mich allerdings nicht mehr in steam , world of warcraft, xfire, eigentlich sogut wie alles was ins Internet muss. Ich hab dann mal den router neugestartet, hat aber nix gebracht. Dann hab ich mein computer nach Viren gescannt (denn mein pc war kurz vorher an einen laptop mit viren angeschlossen) und welche gefunden und gelöscht(ich benutze Trend Mirco). Gehen tut trotzdem nichts. Ich weiß nicht was machen soll.


    Mein System:


    Windows xp service pack 1
    amd athlon 64 3800+
    Asus SLI-A8N Premium
    geforce 7900 gt
    1gb ram


    Hoffe ihr könnt mir helfen


    mfg Nils

    grafikkarte ist ganz neu. der hat 3 jahre meine alten geforce 5600 ausgehalten und ging dann vor 2 wochen oder so nicht mehr. Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen das es ein problem mit dem monitor seien könnte. Die grafikkarte habe ich mir gerad auch noch mal angeguckt und mir auch die gebrauchsanleitung durch gelesen. Ich denk ich hab beim einbau alles richtig gemacht. Ich kann mir auch nicht vorstellen das es ein problem mit der grafikkarte seihen könnte.


    mfg Nils

    wie ich oben auch geschrieben habe läuft der Bildschirm an dem rechner von meinem vater einwandfrei. Desshalb denke ich, dass es an dem Kabel nicht liegt.


    Ich habe gerade die laufwerke rausgenommen und es ist der gleiche fehler wie vorher.


    mfg Nils

    die Laufwerke werde ich raus nehmen, aber im bios werde ich nichts verstellen koennen, denn auf dem bildschirm erscheint ja nur "selbstdiagnose: Signalkabel nicht angeschlossen" und dannach schaltet er sich aus.


    Die Gehäusekabel sind alle richtig angeschlossen.


    mfg Nils

    Ich habe mir neue teile für meinen PC gekauft, weil ich bei meinem altem fehler hatte und ich damit gerechnet habe das sie mit neuen teilen weg gehen. Hier aber erstmal mein neues System:
    ASUS A8N-SLI Premium, Sockel939 Nvidia Nforce4 SLI, ATX


    AMD Athlon 64 3800+ von "Venice"


    1024MB DRR Infineon PC2700/333 CL2,5


    EVGA e-GeForce 7900 GT KO NVIDIA 7900GT, 256MB, PCIE


    ATX-Netzt.BE Quiet! Blackline 420 Watt / BQT P5


    Das sind die Teile die ich mir neu gekauft habe, meine Festplatte habe ich behalten, sie ist von Martox. Und meine DVD laufwerk und mein CD Brenner habe ich behalten.
    Mein Problem war schon mit meinem altem PC, dass wenn ich ihn an machen wollte auf dem bildschirm erschien "Selbstdiagnose: Signalkabel nicht angeschlossen." Der PC hat aber auch nicht richtig gebooted, dass soll heißen, dass die lüfter haben zwar gedreht haben aber die Laufwerke haben garnichts gemacht. Wenn ich aber den Pc an der steckdose 50 mal oder so an und aus gemacht hab und dann halt immer versucht hab den pc starten ging es irgendwann mal. Da ich mir sowieso neue teile kaufen wollte dachte ich es sei damit behoben. Nun habe ich das problem aber immernoch. Ein Beepen gibt es auch nicht und der Bildschirm geht bei meinem Vater am PC auch. Das motherboard zeigt auch an, dass es funzt und die bei den teilen kann ich mir nicht vorstellen das etwas kaputt ist außer vll. die festplatte. Ich habs auch schon mal mit ner bootdisk versucht, aber es erschien auch nix auf dem Bildschirm. Ich weiß nicht mehr weiter. hoffe ihr könnt mir helfen.


    mfg Nils

    Hi,
    ich wollt gerad mal wieder mein pc starten (was ich öfters probieren muss wegen meiner kaputten grafikkarte) als dort steht was für ein CPU man hat nur noch AMD Athlon XP 1700+ und nicht wie ich eigentlich hatte 3000+. Ich wollt jetzt einfach nur fragen ob das sein kann das der CPU plötzlich so kaputt geht, oder ob er sich einfach runtergestellt hat.


    mfg Nils

    Ich muss jetzt sagen ich habs net so ganz gerafft. Hat den dann z.B. als nicht online-spieler nachteile? Oder bekommt manchmal fehler die schwer wiegend seien können?

    Hi,
    Ich überlege mir Fastpath zu holen. Da wird ja die Kontrolle sozusagen runtergesetzt. Ist es denn dann die chance auf viren viel höher, oder ergeben sich da überhaupt nachteile für mich?


    Verschoben von Software nach Netzwerke. Lumen :)

    Ich hab den ram von meinem bruder jetzt mal bei mir eingesetzt und es funzt einwandfrei. Ich hab den pc auch schon übersteckdose laufen lassen und es geht immernoch nicht.


    Jetzt ist meine neue Idee das die batterie auf dem motherboard vll. leer ist. Ich bin darauf gekommen da der pc ja hochfährt wenn man es lange versucht bzw. immer an und aus macht. Könnte es sein das der pc dann hochfährt wenn die batterie sich wieder einiger maßen aufgeladen hat?


    mfg Nils