Beiträge von KillerAffe4000

    Hallo liebe Gemeinde,


    lang lang ists her aber ich habe zurückgefunden :)


    Nun auch gleich eine frage nach blutigen wunden fingern und qälen der Suchmaschinen im netz,


    Wer von euch kennt diesen Drucker (Samsng CJX-1000) und kann mir vielleicht sagen warum er mein das die Patrone ständig leer ist obwohl Sie gerade mal nen Gewichtsverlust von 3g hat?
    Ich habe schon viel gesucht und nichts gescheites gefunden einen chipresetter gibt es wohl noch nicht auch, mit dem versuch den Chip zu überhitzen oder zu frosten im Tiefkühler selbst eine kurzzeitige überspannung macht er tadellos mit.


    Mitnerweile bin ich echt gefrustet und kann nicht alle 3 Wochen neue Patronen kaufen, zumal ich in den 3 Wochen vielleicht wenn es hochkommt 50 Blatt (je 25 S/W und 25 Farbig) drucke.


    Villeicht kann mir ja jemand Helfen diesbezüglich.



    Dafür schoneinmal ein Dickes Dankeschön im Vorraus



    LG
    Arne

    Hi Also die Spannung auf den anderen USB Ports ist 4,7v
    auf dem der defekt ist liegen noch 3,8v an... an der erdung liegt jetzt nichts mehr an.. zum glück..


    der drucker hat ein Internes Netzteil und die Erdung ist i.O.


    die Sicherrung vom Haus ist eine normale 16A sicherrung wir haben hier leider noch kein FI da haus zu alt und miete...



    also ich denke das da schon so einiges an strom geflossen ist denn ohne weiteres fliegt eine 16A seicherrung nicht raus....



    EDIT: zudem ist der USB Port defekt (1er von 4ren)
    habe nun mal eine andere Steckdose probiert und es geht... jedoch finde ich es eigenartig das ich an der Erdung vom USB port strom anliegen hatte.....


    MFG

    Hallo liebe PC Gemeinde!


    Vorab:


    Notebook: - Toshiba Satellite A210-15y
    Drucker: - Samsung CLP300 Farblaser


    meine geschichte was Passiert ist:


    Als ich heute Nachmittag etwas drucken wollte ging ich ins Büro und wollte meinen Drucker ans Notebook anschliessen (Via USB) jedoch soweit kam ich gar nicht denn als ich den USB stecker vom drucker an den rechner stecken wollte Kam ein Funke (Strom blitz) und die Hauptsicherrung vom haus war raus... Nach dem Schrecken machte ich mir gedanken und Tauschte Strom sowie USB Kabel und versuchte es erneut, schon wieder war dieses Phänomen, Blitz, Sicherrung raus...


    Jetzt geht der USB port nicht mehr liefert zwar noch strom jedoch erkennt windoofs ihn nicht...Alles andere scheint soweit noch zu Funktionieren W-Lan Lan Speaker Bild usw....


    nun meine frage an euch was kann das sein ??




    Das darf doch eigentlich ganet passieren oder?



    Ich habe den Drucker Angeschlossen als er An war...
    nach dem Wechsel der Kabel schloss ich ihn an als er Aus war und das Phänomen war wieder da... :(



    habe es nur 2 mal prbiert nicht das nachher noch etwas passiert (personen schaden u.ä)




    PS: Nein Garantie hats notebook nicht mehr :(

    Hi @ll,


    Ich stehe kurz vor einem Kauf meiner Neuen Hardware.
    Ich möchte gern bei Mind.... Kaufen.... Der eine mags der andere nicht^^ es sei denn ihr habt nen anbieter der genuso gut und schnell ist wie mind^^



    so nun zu meinem eigentlichem anliegen...


    Ich möchte nen PC zusammenstellen, sollte ungefähr so aussehen:


    AMD Pheanom X6 = welches modell??? ich hatte mir diesen aussgeguckt (AMD Phenom II X6 1090T 3.20GHz AM3 9MB 125W Black)


    Worauf ist mein X6 zu achten gibt ja nicht nur 2 modelle.... :)
    Dann habe ich nen Opteron gefunden aber ich glaube zu meinen das war der Server CPU oder?


    MB = nen gutes mit Usb 3.0 Giga Lan Sound onbaord usw... jedoch bitte keine VGA onbord...


    FP= 1 - 2 TB SATA


    RAM = 6 - 8 GB


    Graka= Am besten ATI HD mit ca. 1-2 GB eigenem Speicher...


    Ansonsten die Laufwerke alle Über SATA habe schon nen BD Brenner hier liegen den habe ich geschenk bekommen...


    ansonsten hoffe ich auf nette sinnvolle vorschläge an hardware..


    zudem möchte ich noch nen Netzteil was in jedem fall so ca. 200W im überschuss haben sollte falls mal ne neue Hardware kommt



    Warum ich solch eine Leistung benötpge? Ich mache Grafikdesign und brauch Leistung^^ klar sollten ab und zu mal noch nen paar spiele laufen :)


    PS: der ganze kram sollte nicht unbedingt mehr als 1500,- € kosten
    MFG

    Hallo Liebe PC Gemeinde,


    Ich habe ein problem mit windows 7 und einem microphone..


    Folgendes meine schwägerin hat sich win 7 gekauft und wollte nun mit mir via skype eine video telefonie beginnen.... geht nicht denn skype sagt audiofehler schließen sie ein USB headset an...


    in der systemsteuerung wird ein micro angezeigt jedoch nicht verfügbar!
    woran kann das liegen??


    treiber habe ich bisher nur visat gefunden und die will win 7 nicht schlcken selbst eine wiederherstellung des sys bringt nichts


    es ist ein headset via 3,5 klinke und geht auch über den roten eingang ich habe auch schon line n versucht jedoch nichts?;-(

    also da ich grundsätzlich via Alice eine DFÜ verbindung einrichte und es bisher sonst immer geklappt hat denke ich das es wohl eher am board liegt oder?? ich habe aus spaß jetzt mal eine realtek PCI netzwerkarte aufgesteckt damit funtzt es einwandfrei!


    jetzt habe ich allerdings ein neus problem mit der grafikkarte! gehört jedoch denke ich nicht hier rein aber erwähnen tue ich es trotzdem mal!


    Wenn ich Winamp starte musik hören will und dann die visialisierung state dann bekomme ich einen schwarzen bildschirm und nach ein wenig warte zeit die fehler meldung ATK disp funktioniert nicht einwandfrei! jedoch alle treiber der grafikkarte installiert und runtergeschmissen usw...


    das heißt doch eigentlich das die grafikkarte mit der ATK.dll einen loop (endlosschleife dann dreht) oder???? was kann ich da gegen machen?

    hi @ll,


    folgende Hardware:



    CPU: AMD AM2 6000+ x64
    MB: Asrock AM2N3-VSTA
    Graka: ATI (ASUS) AH4650 / HD 4650
    Firewire karte PCI NoName
    FP: SATAII 250GB
    RAM: Kingston 2x 1024MB 800FSB



    Software:


    OS: WINXP Pro SP3
    Aktuellsten treiber...



    so nun kommen wir zum eigentlichen problem:



    der PC läuft soweit einwandfrei jedoch wenn ich WINAMP starte und visialisierung öffne dann stützt er ab und gibt mir ein schwarzes bild nach einigen minuten warte zeit gibt er mir wieder ein neues bild in einer extrem kleinen auflösunh 640x480 16bit und dann kommt folgende meldung:


    Der Grafiktreiber atkdisp wird nicht normal ausgeführt


    ich habe die mitgelieferten treiber versucht sowie die neusten die der hersteller herausgegeben hatte!


    ich bin mit meinem latain hierbei echt am ende.... HILFE!

    der ethernet controller ist onboard im Gerätemanager ist er auch ohne ein problem eingetragen!
    das problem ist bei jedem Browser
    das TCP/IP ist deaktiviert! DFÜ verbindung läuft ja sowei jedoch lässt es sich nicht mehr vom netz trenne oder gar eine seite aufbauen!


    Firewall ist die von WIN jedoch weder aktiv noch inaktiv geht sie nciht!

    Hallo liebe PC gemeinde!


    Ich habe nun ein kleines problem mit meinem PC!


    verbaute HARDWARE:


    MB: ASrock AM2N3-VSTA
    CPU: AMD x64 6000+ (AM2)
    Graka: ATI (ASUS) AH4650
    FireWire PCI No name
    SATAII FP


    SYTEM:


    Windows XP Pro SP2/3



    nun zum problem:


    ich habe windows neu aufgesetzt wegen dem neuen MB... dann die Hersteller treiber von der cd genommen und auch mal die neusten versucht!
    jetzt ist es aber egal welchen treiber ich fahre das ich mich ins netz einwählen kann PPPOE verbindung(DSL Modem ALICE) jedoch bekomme ich keine seiten aufgerufen! DFÜ verbindung läuft und ist soweit auch stabil jedoch kann ich via ping auch keine seite an pingen!
    wenn ich dan die I-Net DFÜ verbindung trennen will friert die Taskleiste ein jedoch kann ich in den arbeitsplatz wechsel usw... nur die tastkleiste ist eingefroren!


    was kann dieses sein??


    wenn jemand ne idee hat bitte schreieben oder fehlen daten?? dann einfach nach fragen!



    Danke

    HDSA 250GB Samsung HD250HJ 8MB 7200 U/min SATA
    MB MSI K9MM-V AM2 K8M800 FSB 1000MHz VGA mATX Whi
    CPU AMD Athlon64 X2 6000+ EE 2x3000MHz 2x1024kB 89W AM2, Tray
    2x1024MB Kit Kingston HyperX PC2-6400 800MHz CL4 (7814622)
    LCD 22" (55.88cm) HP L2208w 5ms analog 1000:1 300cd/m²


    512MB PowerColor Radeon X1650Pro GDDR2 AGP bulk = Hätte ausgereicht für seine anwendungen! nur das selbige problem wie mit der jetztigen deshalb zurück zum händler tauschen dann kam nun folgende:


    1024MB Asus Radeon AH4650 GDDR2 AGP = mit dieser ist das selbeproblem wie oben beschrieben!!!


    OS: WinXP Pro mit allen Aktuellen Treibern!


    Ein Bios Update kann manchesmal einiges Ausmärzen an fehlern!




    so nun ist es so das ich ein Bios Update vorgenommen Habe!
    aber keinerlei Änderungen auftreten! das problem bleibt das selbige!


    Was komisch ist ist das wenn ich ganz normal Windows nutze Word, etc. dann gehts für ne knappe stunde gut!
    wenn ich jedoch eine 3d anwendung starte (benchmark) dann ist er gleich nach dem start am abscmieren!


    was noch hinzukommt ist sobald ich mich ins internet einweähle dann ist es genauso wie bei einer 3D anwendung das er abschmiert!


    ich weiß nicht mehr weiter!








    Ach Ja ein Bios ist ein Festinstallierter Chip auf dem Board ein so genannter FLASH-ROM Chip!

    Hallo liebe PC gemeinde!


    Ich habe da mal weider ein Kleines problem wo ich nicht weiterkomme bin mit meinem Latein am ende!


    also vorweg!
    ich habe einen PC zusammengestellt für einen Kumpel!
    Dieser wollte nun anstatt Onboard Grafik eine AGP Graka ausetzen!
    nun gemacht getan alles läuft und dann PENG bild schwarz und
    "Ruhemodus wird Aktiviert" (sagt der bilschirm) ok dann mal nen moment gewartet! nun sagte er mir in einer Mega großen Auflösung "ATI agpxxx driver xxx..."


    konnte es nicht weiterlesen!dann enter gedrückt und dann erscheint ein neues POPup mit dem text! bitte sichern sie alle Daten und Starten sie das Sytem erneut! dann können sie fehler meldungen zu MS senden!


    ok gemacht getan(neustart) und es dauerte keine 5 min ist das selbe problem!


    Also das Problem beginnt so:


    Start des PC´s....
    dann ein wenig werkeln (word, I-Net)
    dann gehts auch schon einfrieren des Bildes (Mauszeiger noch beweglich)
    Dann ist auch der Mauszeiger eingefroren und nicht geht mehr!
    Danach kommt ein kurzes PIEP aus dem Tower und der Monitor schaltet ab (Ruhemodus wird Aktiviert)
    dann so ca. 1-2 min warten und Bild ist wieder da in einer Auflösung von 640x480 mit der meldung "ati agpxxx..." neustart und dann ist alles wieder normal! danach geht das ganze innerhalb von 5 min wieder von vorne los!


    Bitte hilfe ich weiß echt nicht mehr weiter ;(



    hier folgende Hardware & Software daten:


    HDSA 250GB Samsung HD250HJ 8MB 7200 U/min SATA
    MB MSI K9MM-V AM2 K8M800 FSB 1000MHz VGA mATX Whi
    CPU AMD Athlon64 X2 6000+ EE 2x3000MHz 2x1024kB 89W AM2, Tray
    2x1024MB Kit Kingston HyperX PC2-6400 800MHz CL4 (7814622)
    LCD 22" (55.88cm) HP L2208w 5ms analog 1000:1 300cd/m²


    512MB PowerColor Radeon X1650Pro GDDR2 AGP bulk = Hätte ausgereicht für seine anwendungen! nur das selbige problem wie mit der jetztigen deshalb zurück zum händler tauschen dann kam nun folgende:


    1024MB Asus Radeon AH4650 GDDR2 AGP = mit dieser ist das selbeproblem wie oben beschrieben!!!


    ach ja das netzteil ist ein NoName mit 500W


    nun meine eigentliche frage:


    Wieso schaltet der Monitor ab in den ruhemodus und warumm geht er dann auf 640x480 und das immer wieder?? das OS habe ich schon 3 mal neu aufgesetzt und nichts immer das selbe!
    Am netzteil hängt:
    MB, SATA 1x , DVD Brenner, & nun auch die Graka! jedoch müssten doch rein theoretisch 500w ausreichen (da es sich um ein NoName handelt hat es warscheinlich nicht die leistung sprich eigentlich nur 450W)


    Jedoch ist es alles merkwürdig! Die graka läuft in meinem PC einwandfrei! 500W NoName Netzteil
    Mit einem anderen Board und nem anderen CPU


    Bios update habe ich noch nicht durchgeführt weil ich meine Boot cd Verlegt habe ;(
    die Neusten treiber sind Installiert sogar DX9c

    ahh ok also habe ich mir die arbeit mit sachen kopieren auf die Externe umsonst gemacht! denn das mit der repair konsole usw. habe ich noch nie gemacht und als ich es einmal probieren wollte ( schon länger her) wollte er eine CD/diskette von mir haben die ich natürlich nicht hatte^^

    hi @ll,
    mit der vollversion von Adobe Acrobat hats nicht geklappt die sperre aufzuheben!
    jedoch hatte meine Cheffin noch ein kleines Hilfsmittel^^


    Advanced PDF Password Recovery und das hat sie als vollversion zwar schon ein bissl ältere version aber es hat ohne probleme geklappt!^^


    Danke für eure Hilfe!

    hi @ll,
    ich habe eine datei erhalten von meinem Kumpel diese wollte ich ihm nun ausdrucken und es geht nicht der druck button ist grau unterlegt ich nutze Adobe Acrobat reader! ich kann alle anderen dokumente ohne probleme drucken nur dieses nicht!


    ich kann es öffnen und betrachten nur drucken geht nicht! was kann ich nun machen? er braucht dieses DOC. dringend!


    zudem bin ich Windows nutzer bitte keinerlei möglichkeiten für linux & co...

    hi @ll,
    ich habe nun festgestellt das es weder am MB noch am RAM liegt es liegt eindeutig am CPU dieser wird nicht richtig gekühlt da der Lüfter defekt ist und einen Wackler hat nun habe ich einen neuen bestellt für 3,-€ und mal sehen w´melde mich dann wieder