Beiträge von ZipJo

    Zitat von NeoMad


    Was sind selbstgeschriebene Dateien?
    mfg


    unter selbstgeschiebenen dateien verstehe ich mit meinem begrenzen programmierwissen bat dateien, welche simple befehle ausführen (zb: sich selbst kopieren(autorstart) oder den pc neustarten usw...)
    undweil ich selbst so gemein bin :twisted:
    und weiß, dass die datei beim autostart im abgesicherten modus nicht mitstartet habe ich vermutet, dass es damit zusammenhängt...
    naja.. lg,
    jonas

    was möchtest du denn mit der bat datei machen?
    vllt kann ich dir helfen das ganze au eine andere weise zu lösen.
    man kann zum Beispiel eine .bat-datei so öffnen, dass sie nur mit strg+c schließbar ist. (cmd: start /?)

    Meine persönliche theorie ist, dass sich in deinem autostart ne .bat datei befindet (C:\dokumente und einstellungen\all users\startmenü\autostart)
    und dein netzteil ein anderes problem ist.. guck doch mal nach..


    (btw.: mit dem autostart vermute ich, da man mit selbstgeschriebenen dateinen gut leute reinlegen kann ;))

    nein ich habe kein backup-programm verwendet, sondern alle wichtigen dateien in ein archiv gepackt und das dann gesplittet
    das problem ist ja, dass ich auf die dateien nicht zugreifen kann bzw. sie werden überhaupt nicht im explorer angezeigt werden.
    kannman die neuinstallation von windows nicht mehr rückgängig machen??

    hallo,
    ich habe mir gestern 4 backup-dvds gebrannt, die aus einem gesplitteten archiv mit je 4gb bestehen.
    die backup datei von 15.6 gb habe ich mit dem programm "chainsaw" in 4gb-teile gesplittet und auf je eine dvd draufgespielt.
    jetzt habe ich windows xp auf meinem notebook neu installiert und wollte den dvd inhalt auf den pc-kopieren.
    wenn ich aber die dvd einlege (habe es bei einem internen und bei zwei externen laufwerken versucht), dann erkennt er diese nicht.
    entweder das verzeichnis wird geöffnet und man sieht keine datei, oder der computer fordert einen auf einen datenträger in das dvd-laufwerk zu legen, obwohl die dvd drinnen liegt. oder es kommt eine fehlermeldung à la: "kann auf die den datenträger nicht zugreifen".
    die dvds sind auf jeden fall gebrannt worden. man kann auf der rückseite der dvd erkennen, bis wohin.
    auch kratzer sind ausgeschlossen, ich habe mir die dvds gestern erst gekauft und diese sind seitdem in einem slimcase.
    die dvds sind von verbatim und es sind dvd-r dvds (ich habe einen dvd-+r brenner, sollte es also gebrannt bekommen) mit 16 facher geschwindigkeit (habe mit 16x gebrannt).
    warum kann keiner meiner 3 dvd-laufwerke diese dvds lesen??? (ich habe alle dvds in jeweils jedes laufwerk gesteckt. eine normale dvd [computer-bild-dvd]können alle drei lesen.)
    ich hoffe, dass mir einer helfen kann,
    lg,
    Jonas

    hi leute,
    gibt es eine möglichkeit mit nero7 untermenüs auf einer vcd zu erstellen???
    ich stelle mir das so vor, das man im hauptmenü einmal auf film starten, und einmal auf kapitelauswahl kllicken kann, wo sich dann ein anderes fenster mit den kapiteln öffnet.
    im prinzip, wie bei einem "richtigen" Film
    gibt es da eine möglichkeit???
    lg,
    jonas.

    hi leute,
    ich hab mir auf meinen xp den mobile phone manager gespielt, um damit mein handy (über kabel) zu syncronisieren. Leider funktioniert dieses Programm nicht. kennt jemand ein alternativ-programm???
    lg, jonas

    Hi Leute,
    ich hab mir nem ganz tolen tool die Vista Grafik mit allem drum und dran gedownloadet. damit die grafik richtig funktioniert, fährt ein kleines programm mit hoch, welches in der Taskleiste sichtba ist. es trägt den namen "styler"^^ das dumme an diesem programm ist, dass es auch immer wieder die hintergrundfarbe auf hellblau zurücksetzt. es ist egal, ob ich diese über den punkt "Desktop" oder den Punkt "Darstellung" in der "Anzeige" in schwarz ändere. es springt immer wieder zurück. wenn man das optionsmenü von diesem "styer" öffnet, lässt sich dort ebenfalls keine möglichkeit finden, den desktop schwarz zu halten...
    gibt es eine möglichkeit, dass mein hintergrund nicht immer zurückspringt???
    lg,
    jonas

    Code
    [boot loader]
    timeout=30
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Home Edition" /noexecute=optin /fastdetect /usepmtimer /KERNEL=kernel1.exe /noguiboot
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="OS for testing new boot screen" /noexecute=optin /fastdetect /usepmtimer /KERNEL=NewBoot.exe
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Home Edition (Original)" /noexecute=optin /fastdetect /usepmtimer


    muss ich da jetzt einfach die ersten beide einträge löschen??
    lg,
    jonas
    [/code]

    hat leider nicht funktioniert :( ...
    vielleicht erklär ich das nochmal(oben is das ja ein wenig chaotisch :wink: )
    also: ich starte den laptop und nach circa 10 sekunden kann man einen schwarzen bilschirm, auf dem mit hellgrauen buchstaben geschrieben ist, sehen. dort kann man sich dann die "Windows version"(=bootscreen) auswählen. Das sieht exakt so aus, wie wenn man verschiedene betriebssysteme auf dem computer hat, und auswählen muss, welches hochgefahren werden soll.
    hoffe das war verständlich...
    danke im vorraus^^

    hi leute,
    ich hab mir vor einiger zeit zwei bootscreens (mehr oder weniger ausfersehen) beim lanweilen(sprich herumexperimentieren :wink: ) eingefangen... ich weiß aber leider nicht mehr, wie ich die wegmache, denn jetzt muss ich beim start(wenn ich keinen screen auswähle) noch zusätzlich 30 sekunden warten... könnt ihr mir helfen die beidn überflüssigen zu löschen?!?
    lg,
    jonas.