Beiträge von Dakkon

    kleine Anmerkung dazu....es sollte schon ein HDMI 1.3 oder höher sein um auch alle Audioformate zu unterstützen die gängig sind.
    Wenns älter ist kann auch das Probleme machen. Bild ist höchstwahrscheinlich kein Thema :)

    Kann an deinem Viren und Firewall Programm liegen das der sp lange rum muddelt.


    Schau einfach mal rechts unten nach welche Symbole dort am längsten brauchen um geladen zu werden.
    Wenn davon eins diese besagten 2 Minuten braucht liegts wohl daran.


    Ansonsten solltest du auch darauf achten das dein Boot-Laufwerk (Im Normalfall C: ) genügend freien Speicher zur Verfügung hat.


    Je weniger desto langsamer bootet er.


    Die Auslastung vom Arbeitsspeicher spielt auch eine kleine Rolle. Mit einem GB wirds kaum so schnell gehen wie mit 2 GB aber der Wert macht nur Sekunden und keine Minuten-Differenzen aus.


    Allgemein bootet Vista relativ langsam im Vergleich zu anderen Betriebssystemen, also ne Minute ist auf jeden Fall normal 1 1/2 wohl auch noch...

    Windows Vista wird momentan immer als 32 Bit Version ausgeliefert.


    Ein Wechsel auf 64 Bit Betriebssystem macht noch keinen Sinn da dafür kaum Programme vorhanden sind also bleib bei der Version die du hast.


    Die 64 Bit gehen bei einem vorinstallierten Windows oder einer SB Version ohnehin nicht nachzurüsten, da müsstest du eine neue Version von Windows käuflich erwerben.



    Dein Prozessor mag zwar 64 Bit unterstützen (Dual Core Prozessor sicher)
    aber noch hast du von dem System gerade auf einem Notebook noch keinen Vorteil.


    Nutze also einfach weiter was du hast und ignoriere das 64 bit Geplapper von deinem Rechner.


    Ich selber habe auch einen 64 bit Prozessor und habe mich der Kompatibilät zur Software wegen bewusst für die 32 Bit (Kauf)Version entschieden!


    Ich denke damit sollte dir geholfen sein :)


    Greez, Dakkon

    Die Sachen die du bei mir stehn lassen hast stimmen schon.


    Weisst das doch ich die Werte immer aus unseren Notebooks rauskopiere.


    Mich wundern die auch teilweise ein wenig, aber da die 5,9 ja nur Aero betrifft kann das schon gut sein.
    Und natürlich sind das dann auch alles mobility Grafikkarten, mal abgesehn von dem Schmuckstück was ich gestern reingestellt hab ^^

    Die kurios aussehenden Werte bei mir da oben stimmen schon Lumen.
    Du weisst ja wo ich sie her habe, kannst es gerne selber prüfen ;)
    Und natürlich ist alles Mobility.



    Hier nun meine neueste Erungenschaft im Festrechner:


    ATI Radeon HD 3850 256MB Aero und Spiele 5,9

    mach für alles was du auf deinem Rechner installiert hast an Hardware Updates. Bios, Festplatte, Grafikkarte, einfach alles was du findest.
    Der CPU hat bis 75 Grad Celsius Normaltemperatur

    Das Problem ist das Vista-Treiber noch in kaum einem USB Stick integriert sind, du diese also immer unter Vista separat downloaden musst. Das Plug&Play funktioniert leider so noch nicht. Also auf der Herstellerseite den passenden Treiber laden und es funktioniert.

    Wenn Visa Ready draufsteht meit der Hersteller nicht automatisch das das das Gerät unter Vista gleich funktioniert. Er sagt damit nur aus das er Treiber entwickelt hat um das Gerät unter Vista zum laufen zu bringen.
    Im Klartext heisst das: Geh auf die Seite des Herstellers des jeweiligen neuen Gerätes (also in deinem Fall Festplatte und USB Stick) und lade dir die passenden Vista Treiber runter, dann sollte es funktionieren :)
    Falls das nicht funktioniert schaffs zurück. Aber ein Vista Ready Symbol heisst das es klappt also sollte dein Problem damit aus der Welt sein.
    Gruß Dakkon

    Es ist kein Treiberfehler!
    Eher ein Programmiererfehler der Microsoft Leute.
    Je mehr Arbeitsspeicher du im Rechner verbaut hast desto mehr verfügbaren Grafikspeicher zeigt dir der Leistungsindex bei Vista auch an.
    Das System gibt automatisch einen prozentualen Anteil des Arbeitsspeicher als zusätzlichen Arbeitsspeicher aus.
    Das heisst du hast weiterhin deine 128MB und der Rest ist im Prinzip Dummfug. Je mehr Arbeitsspeciher im Rechner desto höher der angegebene (aber trotzdem nicht wirklich nutzbare) Wert.
    Wenn man danach gehen würde hätte meine alte X1600 Pro stolze 1607MB verfügbaren Ram *lach*


    Nun gut, Thema beendet Gruß Dakkon ;)

    Könnt Ihr mir mal einen Gefallen tun und für meinen uraltrechner ein bios update raussuchen?
    das problem ist,er erkennt nicht die 512MB Riegel daher brauche ich das Update dringend. mit 192MB komm ich nicht weit.
    mein board ist ein:
    fujitsu siemens 1412
    genauere beschreibung gibts dazu nicht also müsste man das therotetisch so finden können ^^



    der rechner ist einzig fürs internet und hat win xp drauf...

    der 4800+ ist ein dual core prozessor also ein 64 bit.
    die grafikkartenreihe 8xxx hat direct x10 also für zukünftige vista programme gemacht.....ist alles gut kompatibel miteinander :)
    und zu der thread :D

    DVB-T ist wohl momentan nur im Westen lohnenswert. Hol dir lieber einen Stick der beides kann, sowohl analog als auch digital. Im einfachen Handel wirst du den schon für 50 oder 60 Euro bekommen. Das digitale Fernsehn ist noch ne Welt für sich die im Osten wohl auch noch weile braucht. OK Berlin (auch der ostteil) hat schon über 30 Programme, aber der Rest? nee.....Die privaten werden erst in den nächsten Monaten nachziehen.
    Kaufempfehlung? : Pinnacle!