Beiträge von diwand

    Hallo,
    Beim Runterfahren des PC floppt z.T. sehr kurz eine Fehlermeldung auf, dass ein programm noch im Hintergrund läuft. Den genauen Text kann ich nicht lesen wegen der kürze der Zeit. Das Runterfahren danach geht aber ohne Probleme. Das wäre eigentlich nur ein Schönheitsfehler.
    Heute startete ich den PC ganz frisch und neben dem Cursor-Pfeil drehte sich der blaue Aktivitätenring und kam nicht zu Ende. Also gleich wieder Neustart; und da war wieder diese Meldung und der PC ließ sich nur über den Taskmanager runterfahren.
    Wer kann mir einen Rat geben, wie ich feststellen kann, welche Aktivität da im Hintergrund für das Problem sorgt?
    Anm.: ich habe Kaspersky-KIS und denke, dass ein Virus nicht in Frage kommt.

    Hallo Tramper: ich hatte stundenlang probiert, ohne Erfolg, und erst Dein Tipp mit den drei Fotos war genau die Lösung. Ich danke Dir recht herzlich .
    Ich hatte vorher auch gegoogelt, aber dort fand ich nur zum Teil schwierige Anleitungen oder Hinweise auf Zusatzsoftware, was auch Mikrosoft empfiehlt. Ein Armutszeugnis für Mikrosoft, dass sie keine Anleitung für obigen Weg anbieten.

    ---> Tramper: Vielen Dank für Deine Mühe.
    ich bin einen Schritt weiter, aber noch nicht am Ziel.
    Ausgangspunkt ist ein neuer PC mit Windows 10 und ein alter PC mit Windows 7.
    Auf dem Neuen werden mir jetzt ohne Anmeldung die Ordner angezeigt, die ich auf dem Alten freigegeben habe für das Netzwerk. Klicke ich aber auf diese Ordner, kommt die Fehlermeldung "Auf \\alt-PC\Ordner konnte nicht zugegriffen werden, da keine Berechtigung. Wenden sie sich an den Netzwerkadministrator, um den Zugriff anzufordern".
    Hier komme ich jetzt nicht weiter

    Vielen Dank Tramper,
    ich mache mich auf die Suche.
    Bezüglich Passwort habe ich ein Problem. Ich starte beide PCs direkt ohne Eingabe eines Passwortes. Was trage ich dann in das Passwortfeld ein?

    Hallo,
    ich habe einen alten PC mit Windows7 und ganz frisch dazu einen neuen mit Windows10. Für mich ist die Umstellung sehr gewöhnungsbedürftig.
    Folgendes Problem: beide PCs hängen per LAN an einem Telekommodem 724. Ich möchte von jedem PC auf den anderen zugreifen.
    Unter "Netzwerk" ist jeweils der andere angezeigt. Klicke ich ihn an, kommt die Frage nach Benutzername und Kennwort.
    Ich komme einfach hier nicht weiter. Wo finde ich diese beiden Namen?
    Vielen Dank für einen Rat

    Vielen Dank für die interessante Diskussion.
    Aber für mich als Laien war das genannte Programm zu schwierig. Also noch mal gegoogelt und bin dann auf das Windows-eigene tool "diskpart" gestoßen.
    Nur wenige Klicks waren nötig, um die Platte zu löschen. Man muss dabei nur aufpassen, dass man nicht die falsche Platte löscht.
    Danach "Datenträgerverwaltung" und das Initialisieren und neue Formatieren klappten einwandfrei.
    Nochmals vielen Dank

    Hallo,
    ich habe eine externe Festplatte, die in einem Panasonic-Recorder formatiert wurde (...werden musste). Da der Recorder seinen Geist aufgegeben hat und die Festplatte damit nicht mehr zu gebrauchen ist, möchte ich sie für den PC mit Windows7 formatieren.
    Da so eine Festplatte von Windows nicht erkannt wird, bitte ich die Experten um einen Rat.

    Hallo,
    ich habe das Programm Vasco da Gama 7 und suche den Ordner , in dem die Objekte (Fahrzeuge...) enthalten sind, bisher vergebens.
    Wer kann mir einen Tipp geben?

    Hallo,
    ich habe eine Gamin-Wanderkarte runtergeladen . Ich möchte sie auf dem PC öffnen, was mir nicht gelingt, da sie im IMG-Format vorliegt.
    Wer hat einen Tipp für mich?

    Hier noch die fehlenden Infos:
    "Sicherer Browser" ist eine Kaspersky-Einstellung und hat nichts mit dem Privaten Modus vom FF zu tun. Den habe ich nicht eingestellt.
    "Cache und Cookies gelöscht"; das Problem bleibt.
    "Bank-Service": klare Aussage, dass der FF für diese Bank ein Problem machen kann. Es wurde der I.E. empfohlen. Ergebnis: mit diesem Browser besteht mein Problem tatsächlich nicht.
    Generell: der I.E. ist mir aber nicht willkommen. Soll ich den FF also verschrotten?

    Danke für Eure Infos. Leider komme ich damit nicht weiter.
    Die Bankwebseite ist sicher "https".
    Das Problem tritt auf, wenn ich dort die Postbox öffnen möchte. Die Verweigerung der Öffnung kommt vom Firefox.

    Hallo,
    seit einiger Zeit, ich vermute nach dem letzten Update, habe ich folgendes Problem:
    Ich öffne eine Bankseite im sicheren Browser ohne Probleme. Dort will ich dann die Postbox öffnen und es kommt obige Fehlermeldung.
    Wer kann mir einen Rat geben?
    Mein System: Windows7, FF 62.0.2
    Vielen Dank

    Hallo,
    ich hatte durch einen unruhigen Finger unbeabsichtigt auf die linke Maustaste gedrückt, als der Zeiger gerade einen Lesezeichen-Ordner markierte. Und weg war der ganze Ordner. Eigentlich geschieht das Löschen doch mit der rechten Maustaste.
    Gibt es eine Möglichkeit, den Ordner wieder herzustellen? (FF 61.0.2, Windows7)
    Vielen Dank für einen Rat

    Hallo,
    mit dem Thunderbird 52.9.1 (Windows7) tritt seit einiger Zeit das Problem auf, dass wesentlich mehr Mails automatisch im Junk-Ordner abgelegt werden als früher.
    Wenn ich dann eine Mail (z.B. von Touristik-Graubünden, also nichts kritisches) von dort in den Eingang verschiebe und dort öffnen will, springt mir die Mail zurück in den Junk-Ordner.
    Ich dachte, Thunderbird hat einen Lerneffekt. Wer kennt das Problem und was läuft da schief?

    Die Meldung erscheint beim Surfen mit dem FF, den ich beim Auftreten der Meldung mit dem TaskManager schließen muss. Beim Wiederöffnen ist alles normal - keine Updates vorhanden.
    Screenshot folgt, wenn die Meldung erneut auftritt.

    Hallo,
    seit einiger zeit öffnet sich beim Surfen plötzlich eine Warnmeldung , dass eine Authentifizierung und ein Update für FF zu machen ist. Die Meldung ist ziemlich hartnäckig und nur mit dem TaskManager wegzudrücken.
    Wenn ich dann den FF öffne und nach Updates frage, kommt die Meldung - FF ist aktuell (61.0.1).
    Wer kennt dieses Verhalten? Ist da ein Virus im Umlauf?

    Hallo,
    wenn ich den PC runterfahre, dann taucht erst seit einigen Tagen ganz kurzzeitig, so dass ich es nicht richtig lesen kann, eine Meldung auf. Dabei handelt es sich um Programme im Hintergrund, die geschlossen werden sollen. Auch sieht man zwei Auswahlbuttons, aber so weit komme ich garnicht und der PC setzt das Runterfahren ohne sichtbare Probleme fort.
    Früher hatte ich diese Meldung mal bekommen, wenn ich den PC nach Problemen mit einem Programm zum Runterfahren gezwungen hatte.
    System: Windows7.
    Woran kann das mit der Meldung liegen?

    Hallo,
    ich benutze thunderbird 52.5.2 auf zwei Windows7-PCs. Dabei ist mir aufgefallen, dass nicht alle Mails im "lokalen Ordner - gesendet" des einen Rechners imselben Ordner des anderen enthalten sind. Beim Posteingangsordner klappt das für jede neue eingehende Mail ohne Probleme.
    meine Frage: wie bekomme ich die fehlenden mails des einen PCs auf den anderen PC?


    Ich hatte schon gemäß thunderbird -Hilfe mit Windows-Easy-Transfer "Thunderbird" "erfolgreich" übertragen. Aber ich weiß nicht, wo die Übertragung geblieben ist und wie ich jetzt die Änderung in den "Gesendet"-Ordner bekomme.
    Vielen Dank für einen Tipp

    Hallo,
    ich habe über Hilfe/über FF upgedated und dadurch , eigentlich ungewollt, die Version 57.0 (64bit) erhalten.
    Das für mich wichtige Add-on von Kaspersky wurde übernommen.
    Aber: Der Start des Browsers - schon mit der alten Version etwas langwierig - hat sich noch mal verlangsamt. Auch beim Web-Seiten-Aufbau habe ich den Eindruck, dass es etwas länger dauert.
    Ich kann somit die überall hoch gelobte Geschwindigkeitssteigerung überhaupt nicht bestätigen.
    Ich benutze noch Windows7-64 bit. Ist das vielleicht das Problem, dass der Neue speziell für Windows10 konzipiert wurde?