Beiträge von oz-volt

    ja das war auch nur sarkastisch gemeint, und nicht böse ich wollte nur darauf eingehen das ich meine frage selbst beantworte auch wenn es nur 1,5 Stunden gedauert hat. Ich weiß das die Leute es hier freiwillig machen.


    No hate, Love. (Was für ein scheiß spruch, ahhhh :) )

    Ja danke für die Antworten *Sarkasmus*, dann beantworte ich selbst meine eigene Frage. (Nur Spaß) Also habe bisserl gegoogelt und hab dann die 3d-simulator.de gefunden und mir die demo runtergeladen aber die alte version 4, nicht die neue v5, die sim ist nicht so der hammer hab mir jetzt kein Colin McRae erwartet aber ich weiß nicht wie weit es mir hilft und die Vollversion kostet 18,00 und Versandkosten wird auch paar euros sein da ich in Ö wohne, vielleicht kennt ihr eine die gratis oder besser ist als diese hier. Danke Herr Oz-volt

    Nix zu danken Herr Oz-Volt

    Servus erstmal, ich hoffe euch gehts gut, mir gehts nicht so gut :| . Der Grund: Hat auch mit dem Titel was zu tun, heute vor paar Stunden hatte ich meine Fahrprüfung und nicht bestanden :cry: , sonst wäre ich besser drauf und deshalb suche ich einen Fahrprüfungssimulator (wenn es sowas gibt und hoffe nicht zu teuer, den wie ihr wisst ist das keine billige Angelegenheit). Tja, vielleicht kennt ihr so ein Programm/Simulator, damit ich zu Hause lernen kann und die 115 € nicht wieder das nächste mal für `n Arsch sind. Danke im Voraus.

    es ist nicht so das beste wenn du das gehäuse immer offen läst
    weil das bringt so gut wie gar nix
    und so cpu bein 55C ist nicht so heiß ich würde da nicht in panik fallen

    Diese grandiose Idee den PC von innen zu reinigen
    das hattest du angeblich schon einmal gemacht.
    Da gibt man Hinweise und was passiert - nichts.
    Sorry, aber da verliert man fast du Lust am Helfen :oops:


    Rolf[/quote]


    Ich habe es schon mal gemacht aber nicht richtig und du hast mir nicht den Hinweis gegeben den PC gründlicher zu reinigen

    Wieso bin ich nicht gleich darauf gekommen :stock:
    Heute Nachmittag war ich noch im Forum und als der letzte Beitrag kam
    und ich mir überlegte welchen Lüfter ich kaufen soll, zeigte die CPU Temperatur 81°C, da beschloss ich, es wäre jetzt gut den PC selbst abzuschalten. Danach kam mir die grandiose Idee mal das PC Gehäuse auf zu machen und :wink: der Grund war einfach nur Staub und zwar richtig fieser Staub der sich in den Lüftern eingenistet hat, also für die Leute die sich bemüht haben mir zu helfen "Thanks" (ich war einfach zu faul mal das Gehäuse zu öffnen, jetzt brauche ich auch keinen neuen Lüfter ich weiß sowieso nicht wie man den einbaut :lol: ).

    Danke Vista-Freak, auf kurz oder lang
    brauche ich ein Kühler, Mann
    ob Wasserstoff oder Stickstoff
    wenn mein Pc noch mal beim CS abstürzt, gebe ich mir einen Headshot
    5-10 Kühler sind bisschen Hardcore
    aber vielleicht tuts auch ein Ventilator
    jetzt forste ich mal die Seiten nach einem Kühler ab
    Everest sagt: dein CPU läuft auf 76 Grad,
    tust du nix dagegen bricht sich der Kühler den Schw**z ab 8O


    Bis dann

    Ja, tolle Idee aber ich hab eine bessere, wieso soviele Lüfter vom Schrotthändler stibizen wenn ich gleich einen großen Ventilator kaufe, das Gehäuse öffne und den Ventilator davor stelle, ist doch viel praktischer


    Ich bin doch nicht blöd,mann