Beiträge von chris92

    Hallöchen nochmal...


    Nach etlichem herumprobieren gibt es folgendes Ergebnis:
    Es funktioniert so leider nicht...


    Mit folgender Einschränkung:
    Alle anderen Websites kann ich ohne großes Lesezeichen-Speichern als App in die Seite einbinden. Ausschließlich diese Fritz-Box-Seite nicht...


    Gibt es für mein Vorhaben sowas, wie einen App-Generator?
    Einen möglichst "idiotensicheren", natürlich?


    LG

    Nach etwas längerer Zeit doch nochmal eine Rückmeldung :oops:


    Zitat

    Als Lesezeichen speichern. Neuen Tab öffnen. Lesezeichen reinziehen.


    MfG, PCHSwS


    Das habe ich jetzt versucht, jedoch erfolglos...
    :(


    Ich habe den Link also erst als Lesezeichen gespeichert und in der Seite "neuer Tab" reingezogen. Lasse ich aber die Maustaste los, passiert nichts (obwohl ich das Drag&Drop-Zeichen sehe).

    Hallo!


    Ich möchte gern in der "neuer Tab" - Seite von Google Chrome (V 27.01.) einen Link zum Telefonbuch meiner Fritz!Box ablegen. Den Link selbst habe ich mittlerweile selbst herausgefunden (//192.168.178.1/fon_num/fonbook_list.lua).


    Eigentlich machte ich es bisher so: gewünschte Seite laden lassen, neuen Tab öffnen, im Tab der fertig geladenen Seite das Symbol neben der Adresse per Drag&Drop in die Seite "neuer Tab" ziehen. Im Normalfall erscheint dann das gewünschte "App". Das klappt allerdings nicht immer - gerade jetzt beim Telefonbuch der FRITZ!Box.


    Woran kann das liegen?
    Könnt Ihr mir weiterhelfen?


    LG

    Yeaah, super!
    Funktioniert genauso, wie ich es kenne! :D


    Diese Einstellungen sind ja ganz schön verzweigt, um nicht zu sagen "versteckt", wenn ich mal ehrlich bin. Soviel zu Benutzerfreundlichkeit...
    :cool:


    Vielen Dank, AHT!

    Hallöchen alle miteinander...


    Folgende Situation:
    Bestimmte Dateien werden auf meinem fritz.nas zwischengespeichert, damit ich diese unter verschiedenen PCs im Haus abrufen kann. Einer dieser PCs (Acer Aspire X3470 mit Windows 7 Home Premium) bereitet mir dabei Schwierigkeiten, indem er vor jedem Kopier- oder Verschiebevorgang die Frage stellt, ob ich auch wirklich Sicher bin, dass ich dies möchte.


    Ein Screenshot habe ich beigefügt.


    Wie kann man diese Nachfragerei unterbinden? Der Hinweis, mein Glück bei den Internetoptionen zu beeinflussen ist relativ schwammig - ich habe die verschiedensten Einstellungsmöglichkeiten bereits getestet! Ich komm einfach nicht von selbst drauf :oops: :cry:


    Grüße aus München...




    [Blockierte Grafik: http://s7.postimg.org/wbnm11vaf/070620131909.jpg]

    Okay, dieses Problem wäre somit gelöst.
    Meine ursprüngliche Frage wurde aber noch nicht beantwortet:
    Kann man irgendwie sämtliche IP-Konfigurationen "zurücksetzen"?


    Wenn man in der Eingabeaufforderung ipconfig /all eingibt spuckt er mir ja die IP-Konfiguration von sämtlicher Hardware auf. Es gibt doch sicherlich auch einen Befehl, der alles zurücksetzt?

    Hallo aus München!


    Mir ist seit einiger Zeit etwas beim WLAN-Verbindungsmonitor aufgefallen. Ich bin nämlich grundsätzlich mit "FRITZ!Box Fon WLAN 7270 2 " verbunden (siehe Anhang 1). Zwar habe ich keine Beeinträchtigung währenddessen ich meinen Laptop benutze, aber komisch find' ich's schon... Ich weiß ehrlich gesagt auch garnicht, seit wann genau das so ist. Und abgesehen davon kann ich mich auch nicht erinnern, etwaige Einstellungen vorgenommen zu haben.


    Ich habe die Liste "Drahtlosnetzwerke verwalten [...]" überprüft. Die Fritz Box ist hier nur einmal enthalten - mit ihrer normalen ID (also ohne eine 2, siehe Anhang 2). Ich habe die Liste testhalber komplett geleert und mich anschließend neu verbunden. Allerdings ist das Ergebnis dasselbe wie o. g..


    Was ist hier passiert?
    Kann ich diese "Anzeige" evtl. zurücksetzen? Wenn ja, wie?



    [Blockierte Grafik: http://s22.postimg.org/h4v9u7xyl/mon1.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://s22.postimg.org/4er1h4q0d/mon2.jpg]

    Hallo Forum!


    Ich habe drei Mails bekommen. Die sind voll von Fotos einer Geburtstagsfeier, welche ich gern abspeichern möchte. Allerdings sind diese Fotos nicht als "Anhang" vorhanden, sondern als Grafiken in die Mail integriert.


    Meine Frage ist nun, wie ich mir die ganze Klickerei sparen kann (á la Rechtsklick, Grafik speichern, Zielordner wählen, Speichern) und alles auf einmal in einem Zielordner ablegen kann.


    Ich wäre wirklich sehr dankbar für jemandes Hilfe, da ich pro Mail ca. 20 Bilder zu speichern habe. Meine Systemdaten s. u. - Thunderbird Version 17.0.2


    Grüße aus Oberbayern

    Zitat von sea;950341

    Hallo


    Gibt es in den Browsereinstellungen keine Möglichkeit die Weiterleitung zu deaktivieren wie zB bei Android Smart Phones.
    Die mobilen Seiten sind inhaltlich gleich,gewährleisten schnellere Ladezeiten.


    Das hat damit offensichtlich nichts zu tun. Nach telefonischem Kontakt zu Nintendo Deutschland habe ich folgendes herausgefunden:
    Verschiedene Websites erkennen, welcher Browser diese anfordert. U. a. auch Facebook. Da der Browser der Wii U noch relativ "frisch" und unbekannt ist glaubt der Facebook-Server, dass es um einen "mobilen Browser" geht.


    Die Problemlösung: Meldung an Facebook. Habe ich bereits gemacht.


    Deswegen: Closed!

    Ich hoffe, man kann mir hier helfen!


    Es geht um den Internet-Browser der Wii U. Wenn ich dort bestimmte Seiten lade, wie z. B. Facebook, wird grundsätzlich die "mobile Version" davon geladen.


    Kennt jemand einen kleinen Trick, wie man diese lästige Funktion umgehen kann, sodass die regulären Websites geladen werden? Ein perfektes Beispiel für mein Problem: ich gebe in der Adresszeile "www.facebook.com" ein und nach dem laden steht dann "m.facebook.com/......" dran.


    In Hoffnung auf einen Tipp
    mit lieben Grüßen aus Oberbayern!

    Hallo aus Oberbayern!


    Habe hier mit folgendem PC-Modell ein merkwürdiges Problem:
    HP Pavilion G7
    Intel Core i5-2430M CPU @ 2,40 GHz
    6 GB Arbeitsspeicher
    Win 7 64 bit
    Hinweiß: es handelt sich um den PC eines Freundes!


    Das Notebook lädt plötzlich einen temporären User. Ich kann nicht auf Dokumente und andere Daten zugreifen - und der User wird beim nächsten Herunterfahren wieder gelöscht.


    Ca. 12 Stunden vorher - als der PC das letzte Mal benutzt wurde, wurde garnichts daran verändert. Außer, dass auf Facebook spiele gespielt wurden - wie jeden Tag. Und wie gesagt: ohne Vorwarnung und ohne jegliche Veränderung am System wird plötzlich der temporäre Benutzer geladen.


    Habe ein wenig noch bei Google forschen wollen und zudem herausgefunden, dass dies im abgesicherten Modus nicht der Fall ist. Hier kann ich auf alle meine Daten zugreifen. Jedoch nicht beim normalen Windwos-Start.


    Erst dachte ich auch, mich hätte ein Virus befallen. Allerdings ergab ein Virenscan mit Avira Antivir im abgesicherten Modus als Administrator lediglich 6 warunungen.


    Die Windows 7 Systemwiederherstellung war leider auch erfolglos.


    Nunja - jetzt bin ich am Ende mit meinem Latein.
    Wo liegt denn hier der Fehler? Und was kann ich machen, damit alles wieder normal läuft? Ich hoffe ja zumindest, dass kein Teil der Hardware kaputt ist. Der PC ist jetzt gerade mal 4 Monate alt :(


    MfG Chris

    Huhuu!


    Seit bereits einigen Wochen habe ich ein "Problem":
    Es sind 3 Updates für ".NET Framework 4" auf meinem System zu installieren.
    Jedes mal, wenn ich Windows Update nun arbein lasse, bekomme ich nach ca. 15 Minuten eine Fertigmeldung á la "Updates wurden erfolgreich installiert".
    [Blockierte Grafik: http://s3.postimage.org/1f437duh0/update.jpg]


    Kurze Zeit später (meistens ca. 5 Minuten) erhalte ich erneut den Hinweis, dass neue Updates zu installieren seien... Und - jetzt kommt der Witz der ganzen Sache - es sind genau dieselben 3 Updates, die zuvor eigentlich "erfolgreich installiert" wurden (siehe Update-Verlauf im Anhang). Das muss es doch ein Fehler bei der Installation gegeben haben, oder?
    [Blockierte Grafik: http://s3.postimage.org/1f44ux6ys/Updateverlauf.jpg]


    Meine Frage: Wie krieg ich denn die Updates endgültig installiert? Oder anders: Was muss ich tun, damit dieser Kreislauf endlich aufhört? :lol:


    Grüße aus'm Allgäu
    Chris