Beiträge von phoenix

    zu Paris- mir gings genau so... warum gedenken die Heuchler immer pseudomäßig- was ist mit den hunderttausend Toten ein wenig weiter im Osten, die auch u.a.die EU mitzuverantworten hat.
    Frankreich, Deutschland und ja selbst Österreich mischen groß in der Kriegsindustrie mit- sind Syrer wirklich weniger wert, nur weil sie weiter weg/andere Religion etc haben?


    man hört kaum bis nie von den knapp 500.000 Toten in Syrien (http://www.spiegel.de/politik/…r-verletzt-a-1076783.html)
    Irak: https://de.statista.com/statis…r-im-irakkrieg-seit-2003/


    Wie Ad3ll schreibt- Mensch ist Mensch, Leben ist Leben... und ja da genau fängt meine Problematik an... Ein Megaaufschrei weil eine Bombe 10Menschen killt/ ein LKW ein paar Menschen niederreißt und tötet- in Syrien udn anderen Ländern passiert sowas tagtäglich-wird nur nicht berichtet... (und der nächste Grund, warum ich die "Nachrichten" nicht mag-sie sind einseitig manipulativ. Dann liest man in den Medien und deren Kommentaren, dass alles Schuld der Flüchtlingspolitik sei- wovor flüchten die Menschen denn?!

    ...nicht interessieren bedeutet nicht nicht mitbekommen...


    klar krieg ich die Nachrichten mit... "ignoriere" sie jedoch zum Teil und kümmer mich nicht wirklich drum, da es in meiner heilen Welt(wie sie Ad3ll nennt) andere-weitaus wichtiger Dinge gibt- die einen belasten oder auch gut tun... Ehrlich- wenn man Kinder groß bekommen will, 2mal derbste Krankheiten überwinden konnte, sollte man sich in erster Linie auf das positive konzentrieren, da dies das wichtigste im Leben zu sein scheint


    Sprich:
    nein ich würde in kein verseuchtes Wasser springen-da ich ja nicht am Mond lebe und Medien wie Internet, Radio, TV nutze.
    nein ich rede mir nicht ein, die Welt wäre heile, da ich weiß, dass sie in Wirklichkeit abgrundtief böse erscheint, hinterhältig und unberechenbar sein kann.
    nein es schadet meiner Menschlichkeit/Empathie nicht, wenn ich diese Sachen ausblende- da es meinem Umfeld auch nichts bringt wenn man über den permanent auftauchenden Terror oder Pseudoterror oder Verschwörung diskutiert-dies dann wieder die Gespräche/Gehässigkeiten gegen Religionen oder Volksgruppen richtet die nichts dafür können.


    Ja ich helfe gerne anderen Menschen in Not, unterstütze die Flüchtlingsfamile im Haus und im Asylantenheim neben uns-helfe gern den Kindern-die es über die Route nach Ö geschafft haben und deren Eltern erschlagen und erschossen wurden..richte gerne was her und versuche, dass wirkliche Integration stattfinden kann und mein Schützling zu Hause Weltoffenheit lernt.
    Ja ich sage immer wieder, dass man wegen einiger Deppen keine Gruppe über einen Kamm scheren sollte. Und ehrlich-sowas erscheint mir weitaus wichtiger, als darüber zu grübeln, warum ein LKW in eine Menschenmenge rast- außer um Angst zu schüren- was ja auch geschieht(und ja da ist es egal, ob es von der CIA, den Daesh oder sonst wen eingefädelt wurde). Es wird immer mehr nach Überwachung und Kontrolle geschrien, aber dass in London-welches ja Totalüberwacht wird- auch was passiert, bremst nicht in den Vorstellungen des gläsernen und kontrollierten Menschen.


    Ich weiß ehrlich nicht-ob ihr meine Beweggründe nachvollziehen könnt, oder dieser Text für euch einen Sinn ergibt, mir war auch nicht danach, dass ich diese Zeilen schreibe-aber sie kommen trotzdem...


    Du wohnst in - Moment, muss nachschauen, ...

    Salzkammergut



    [Blockierte Grafik: https://s22.postimg.org/fe356r4fh/12239875_899627660075060_2329046449280435805_n.jpg]

    das Problem- hinter die Kulissen sieht keiner, wer es tut wird wahrscheinlich als paranoider Spinner angesehn... Im Grunde gilt immer: man glaube nie, was man nicht selbst gesehen oder erlebt hat.
    Daher gilt- ich interessiere mich maximal für News und Geschehnisse aus meinem regionalen und persönlichem Umfeld- und das ist auch gut so.

    was ihr arschkalt nennt ist für mich frühling ^^ heutige guten Morgen Temp. -16, prognostiziert für die nächsten Tage auf -20.... und ja gut, dass jetzt mal der Schneefall weg ist.. jetzt ist blauer Himmel, weiße Natur..sprich-ja schön, aber nach 1Min draussen ohne Handschuhe..autsch


    ab Sonntag ist bei uns wieder Schneefall gemeldet-hoff nicht mehr so wie die letzten Tage

    erschreckend- wie glaubhaft, dass der Ausweis nicht gleich gesehen wird?
    noch erschreckender- ein Teil von euch weiss-ich leb in Oberösterreich- in unseren Einkaufszentren patrouillieren Polizeikräfte mit Maschinengewehren.. da kommt Weihnachtsstimmugn auf, man fühlt sich so richtig sicher, wenn man bei jedem Schritt einen Anschlag (ich glaub 7-800km) erinnert wird...
    Was ich heute fand: http://www.watson.ch/Wissen/Sc…ine-Blutspur-durch-Europa

    ohne jetzt jeden Post gelesen zu haben: der verhaftete wurde entlassen, wars anscheinend doch nicht.
    Ich sah gestern einen Beitrag im TV wie leicht es ist, gefälschte Pässe zu organisieren und mit diesen via Flug einzureisen


    Was wirklich am schlimmsten ist: Facebook... ich habe gestern den Fehler gemacht, mich auf Diskussionen einzulassen- man bekommt den Eindruck, das Gute im Menschen stirbt...und somit wäre ein Ziel des Terrors erreicht.
    Daesh bekennt sich logoscherweise sofort dazu-wird nie wirklich bestätigt werden können....

    Schwer zu sagen. Meine Beschwerden?
    Starker Druck an der Brust (Herzbereich), zudem fühlt sich so an, beispielsweise beim schreiben, als wenn meine Hand verkrampfen würde. Meine Brust ist verdammt warm und meine Oberarme/Schulter fühlen sich schlapp an und manchmal ebenfalls so als würden die jeden Moment verkrampfen. EKG gemacht = Kein Befund.
    Dann hat er irgendwas hier hin geschrieben, kann das jemand entziffern?


    [Blockierte Grafik: https://picload.org/image/radi…217923498651081_93696.jpg]

    wurde richtig übersetzt, und ich kenne das Krankheits/Schmerzbild- ähnlich hab ich alle paar Jahre - Verspannte/Verkrampfte Schmerzen im Oberkörper, dass ich teilweise beim Schalten (Auto) schreien könnte
    Was ich dir prinzipiell empfehlen könnte: Magnesiumcitrat undVitamin B... eventuell mal Physiotherapie/Massage/Chiropraktik- da kann ein Nerv eingeklemmt sein. Ibuprofen kannst du getrost auch ne Weile 3x800mg einnehmen, falls es sehr schlimm ist... ich hatte da immer Voltaren 100mg 2xtgl (gibts auch Magenfreundlich fürn Auspuff)


    Zum Thema des Abmeldens- in meiner aktiven Zeit wussten auch meine "Stammuserbekannten" dass ich ne weile nicht da bin, oder wie man mich erreicht- auch im Internet entwickeln sich Freundschaften und nichts ist schlimmer, als sich Sorgen zu machen... Mein schlimmstes Beispiel, ein "Freund" starb mal und es dauerte lange und war über mehrere Ecken, um dies zu erfahren. die Angehörigen freuten sich jedoch dass ich mir die Mühe machte, da sie mich sogar vom Hörensagen kannten...

    ohne alle Antworten gelesen zu haben: Auch in Ö werden jährlich die Preise erhht- ich versuche aber immer wieder zu feilschen was das Zeug hält und handle so meist ein wenig wieder raus... Mittlerweile bin ich draufgekommen, der Beste Ansprechpartner für dieses Feilschen sind meist die Social Media Crews.. Sprich ich mach sowas meist über den Facebookchat...
    Im Grunde- einige Erhöhungen sind nachvollziehbar und verständlich, Es wird ausgebaut, es kommen neue Angebote, man verdienst mehr, dann kann ein Angebot auch erhöht werden- ist wie bei Versicherungen, die werden auch jährlich der Inflation angepasst.
    Ebenso vergleiche ich immer meinen "alten" Vertrag mit den neuen möglichen, wenns ist wird ein Neuvertrag gemacht. Ansonsten versuch ich mit dem Wort Vertragsverlängerung ein wenig zu erhaschen

    Was mich betrifft, bekam ich vorhin die Mail, dass die nächste Verlängerung (da vor 01/17) um 49Euro stattfindet, dann erst die Erhöhung.
    Die Preisanpassung an sich find ich ok, da es genügend integrierte Punkte in Prime gibt und das Angebot gut ausgebaut ist und auch weiterhin wird.
    - gratis Lieferung bei direktkauf (und ich nutze nur Direktverkauf, da es die Schadensabwicklung im Notfall erleichtet-hatte noch nie Probleme)
    - Musikstream
    - VOD mit auch immer wiederkehrenden Angeboten v.neuen Titeln um 99Cent
    - Amazon Family


    Allein, wenn man das VOD betrachtet, bis zur UHD Qualität auf mehreren Geräten


    Das gesamt - sofern ich nicht zu rechenfaul bin unter 6Euro im Monat