Beiträge von MOON44

    Ich klink' mich mal hier ein, um kein neues Thema extra anzufangen. Also, ich hab auch ein ähnliches Problem mit meinem neuen Vista-PC. Der hat ja eingebautes WLAN. Im Gegensatz zu meinem Vista-Laptop (auch mit integriertem WLAN), der noch weiter weg vom Router steht, bekomme ich bei meinem Desktop-PC nur ein "Ausreichend" (2 grüne Balken maximal) - mein Laptop dagegen ein "Ausgezeichnet" (alle Balken sind grün). Vll liegt es ja am integrierten Adapter, der schwächer ist als im Laptop. Ich hab noch vom alten PC so eine Antenne (sieht aus wie die am Router) rumliegen, die passt aber nirgends ran... Hab gehört, dass so eine extra Antenne das Problem beheben kann - nur wo reinstecken.......


    MFG, MOON44

    Hallo Forum. Ich hab mal eine Frage zum Einstellen der Gruppierungsfunktion des Explorers für das DVD-RW-LW. Ich wollte auf meinem Laptop die gleichen Einstellungen verwenden, die ich auch auf meinem Desktop-PC verwende: Also - Ansicht=Details. Da steht dann: Name, Änderungsdatum, Typ, Größe, Ordnerpfad und Ort. Das habe ich ja auch so eingestellt. Aber: Bei meinem Desktop-PC gruppiert er zusätzlich noch (ich meine die blaue Schrift) nach "Dateien, die momentan auf dem Datenträger vorhanden sind" (das steht ganz oben) und nach "Dateien, die auf den Datenträger geschrieben werden sollen" extra. Ich habe nun versucht unter Ansicht -> Gruppieren nach (ich hab das Menü eingeblendet), nach Ort zu gruppieren, leider tut sich aber nichts. Auf meinem Desktop-PC steht unter "Gruppieren nach" die Auswahl "(Keine)" und "Aufsteigend" ist markiert. Bei meinem Laptop steht nichts von "(Keine)" und "Aufsteigend" oder "Absteigend" ist nicht verfügbar. Mich stört vor allem an dieser Sache, dass jedes Mal beim Einlegen einer CD oder DVD die Datei "desktop.ini" mitten in den Daten der CD oder DVD auftaucht. Ich wollte diese Datei auch extra angezeigt bekommen, wie bei meinem Desktop-PC. Vielen Dank schon mal im Voraus.


    PS: Beide Systeme sind Windows Vista Home Premium OEM 32 Bit.


    MFG, MOON44

    Hallo Anton. Danke für Deine Hilfe. Das mit dem Doppelklick wusste ich nicht, meine Version ist eine OEM ohne Beschreibung. Und: Ich will ja nicht alles abstellen - ganz im Gegenteil - nur war ich sehr verwundert, dass von vornherein die Flash-Videos gar nicht erst angezeigt werden. Auf meinem anderen Computer ist OneCare installiert, da war alles verfügbar. Ich hatte ja dann den Fehler beim Install von Adobe Flash Player, weil die Seite mir Fehler anzeigte, da der Flash-Film, der beim korrekten Installationsende abgespielt werden sollte und nichts passierte, weil GDATA die Flash's geblockt hatte, was ich ja nicht wusste. Ich hatte ja GDATA auf normal eingestellt und konnte nicht ahnen, dass gleich alles geblockt wird. Fand ich ziemlich kompliziert im Vgl. zu OneCare oder Norton, die ich bisher hatte. Zumindest läuft die OEM von GDATA erstmal 1 Jahr.


    MFG, MOON44

    Ich hab so ne Toolbar von GDATA WebFilter. Dort steht, dass Flash's geblockt werden - ich muss jedes Mal den WebFilter dort oben komplett ausschalten, damit ich Videos sehen kann.... GDATA wird ja immer so gelobt, aber das ist ja das Blödeste, was ich je hatte - das Programm gab's zu meinem PC kostenlos für 1 Jahr dazu....


    OK, dann ist das Flash-Problem erstmal gelöst..........


    MFG, MOON44

    Ich hab in meinem GDATA Internet Security - Programm unter WebFilter festgestellt, dass dort Flash's blockiert sind - kann aber die Einstellung nicht ändern - kann das was damit zu tun haben??? Und wie krieg ich die "entblockt", GDATA bietet keine Möglichkeit, Einstellungen zu ändern.


    MFG, MOON44

    Ich hab das Ding per Hand gelöscht und die neueste Version ist jetzt drauf - nur kann ich leider immer noch keine Videos in Youtube und Co abspielen???????? Jetzt sagt er was von JavaScript aktivieren und Flash Player nochmal installieren????? Wo krieg ich denn jetzt wieder JavaScript aktiviert???? Auf meinem Laptop läuft das - hier auf nem ganz neuen PC funzt das nicht. Ich kapier das nicht, wenn Flash Player installiert ist, sollten doch Videos laufen....


    MFG, MOON44

    Hallo Forum. Ich kann auf meinem neuen PC den Adobe Flash Player nicht installieren, der ist aber für Vista - wird aber mit einem roten Kreuz angezeigt unter Programme und Funktionen. Unter Problemberichte und Lösungen steht, dass das Programm nicht kompatibel sei mit Vista????? Hab schon auf Heft-CDs ältere Versionen probiert, zu installieren - genau der selbe Fehler wie bei der neuesten Version von adobe.com. Wie krieg ich sonst Videos zu laufen? Auf meinem Vista-Notebook hat das fehlerfrei funktioniert... Danke für die Hilfe im Voraus.


    MFG, MOON44

    Hallo Forum. Ich finde im Gegensatz zu meinem Laptop auf meinem PC den Punkt "Ruhezustand" nicht unter "Beenden". Unter den Energieoptionen kann ich aber einstellen, was beim Drücken des Netzschalters passieren soll, also dort kann ich den Ruhezustand einstellen. Auch unter Datenträgerbereinigung steht der Punkt Ruhezustandsbereinigung (natürlich ohne Häkchen). Aber er taucht nicht bei Beenden auf. Hab schon gegoogelt und das Kommando powercfg -h ON gefunden - da tut sich aber nichts, weil der Ruhezustand ja vorhanden ist, aber nicht angezeigt wird, wenn ich Vista beenden will. Hat jemand 'ne Ahnung, wie das Ding unter "Beenden" angezeigt werden kann? Danke im Voraus.


    MFG, MOON44

    Hallo Forum. Bisher war mein Vista-PC der einzige meiner 3 Rechner (alle anderen XP SP2), der wirklich sicher, stabil, schnell und zuverlässig lief. Habe gestern über Windows Update das SP1 angeboten bekommen und ich muss sagen, dass ich maßlos enttäuscht bin, was aus meinem Vista geworden ist. Schön, dass unter Computerinformationen jetzt Service Pack 1 steht und aus meinen 1,9... GB RAM nun 2,00 GB RAM geworden sind... Hochfahren und Beenden dauern jetzt schon länger als auf dem vollgestopftem XP-PC, der Infobereich der Taskleiste hat nun (endlich) wieder Windows-Niveau erreicht und blendet ein, was er will - wenn überhaupt - selbst unter Start -> Eigenschaften -> Infobereich die Symbole, die immer eingeblendet werden sollten, sind nicht mehr verfügbar und die Funktion derselben gleich mit, die Sidebar wird erstmal schwarz und ordnet sich dann willkürlich an, der IE kann beim ersten Versuch erstmal keine Seite finden und und und... Ich muss den PC bis zu 4 Mal neustarten, dass alles funktioniert und ich auch eine Netzwerkverbindung und Sound habe. Lediglich beim Defragmentieren kann ich jetzt die Volumes selber wählen - Vista defragmentiert doch sowieso im Hintergrund alleine... Alles in allem muss ich sagen, dass ich von Vista vor dem SP1 begeistert war, obwohl ich auch erst skeptisch war. Mag sein, dass viele Dateien erneuert wurden, aber etwas Neues muss nicht immer etwas Besseres sein. Wenn das Ganze bei SP3 für XP auch so ist, ist wohl die nächste Vorfreude schon dahin...


    MFG, MOON44

    Ich hab den IE 7 erstmal zurückgesetzt - auch da ging nichts... Konnte mir ja auch nichts herunterladen, also hab ich auf so 'ner Heft-CD den IE 7 gefunden und nochmal rüber gebügelt - mit Erfolg. Der hat sogar die installierten Updates und die Toolbars erkannt, ist aber noch einmal kurz abgestürzt. Bis jetzt läuft er aber wieder. Da scheint wohl wieder mal ein Update fällig zu sein, war ja schon mal vor Kurzem, dass nach Updateinstallationen von MS der IE den Geist aufgab... Naja, ich hab jedenfalls massenweise Fehlerberichte an MS gesendet, vll gibt's ja bald ein Update... Oder besser gleich den IE 8 in der Finalen Version...


    Danke, Rolf - hab Deine Antwort erst gelesen, als ich meine schon geschrieben hatte...


    MFG, MOON44

    Hallo Forum! Nachdem ich heute von Microsoft Update 5 wichtige Updates angeboten bekommen und installiert habe, funktioniert mein IE 7 nicht mehr. Er hängt sich beim Laden an der Startseite auf und nichts geht mehr. Ich muss den IE mit dem Taskmanager beenden und habe auch den Problembericht gesendet. Ich kann den IE nur ohne Addons starten und habe kein Active-X mehr... Hat jemand von Euch ein ähnliches Problem? Killt sich MS jetzt selber? Die 5 Updates waren für Office und das Tool zur Entfernung bösartiger Software März - haben also nichts mit dem IE zu tun? Was kann ich tun? Vielen Dank für Eure Hilfe.


    MFG, MOON44

    Ich hab den Fehler selbst gefunden: Meine original Fujitsu-Siemens-Funktastatur hat nach knapp 4 Jahren langsam den Geist aufgegeben. Hab mir heute die Microsoft Wireless Laser Desktop 6000 mit Maus geholt und der Explorer funzt wieder wie einst im Mai... Nach dem Anschluß der neuen Tastaur kam die Fehlerberichterstattung, dass ein defektes Gerät ausgetauscht wurde in einer Ausführlichkeit, die ich noch nie gesehen habe. Hab entgegen der Vorgabe, zuerst die Intelli-Software zu installieren (ging ja nicht, weil die alte Tastatur mittlerweile völlig im Eimer war und nicht mehr connecten konnte) diese erst danach installiert und alles funktioniert ohne Fehler.


    MFG, MOON44

    Hallo allerseits. Ich hab heute von der Computerbild-DVD 5/08 das Installationsprogramm genutzt, bei dem ich für XP die Programme Live Mail, Live Messenger, Live Fotogalerie, Live Family Safety und Google Desktop installiert habe. Alle Programme laufen auch astrein - nur bei bestimmten Zugriffen auf XP, wie z.B. Datenträgerbereinigung oder Eigene Dateien stürzt der Explorer von XP regelmäßig ab. Es gibt zwar keinen blauen Bildschirm und der Desktop wird auch wieder aufgebaut, nur in der Taskleiste verschwinden nahezu alle Symbole, so dass ich um einen Neustart nicht umhin komme. Starte ich dann neu, stürzt irgendwann bei irgendeiner XP-Anwendung der Explorer wieder ab. Ich benutze XP SP2 MCE 2005. Über MS Update bekam ich keine Updates, sollte ich explorer.exe ersetzen und wie geht das oder sollte ich auf SP3 warten? Vielen Dank für Eure Hilfe.


    MFG, MOON44

    Hallo Leute! Das Verfahren gegen Unbekannt wegen der nicht angekommenen Fritzbox ist wegen Geringfügigkeit eingestellt worden. Leider hat es mit der Eumex auch nicht ganz gefunzt. Das Telefonieren über Festnetz ging nicht bzw. nur über die T*l*k*m statt über die Flat von fr**n*t. Kurzerhand hab ich meiner Kollegin eine Fritzbox 7170 besorgt und nun funktioniert alles - Internet und Telefonie. Wollte nur nochmal Bescheid geben...


    MFG, MOON44

    Hallo Leute! Hab schon gegoogelt, aber auch nur die Frage ohne Antwort gefunden: Wie kann man beim Nokia N73 (Black/Music Edition) das Installationsprotokoll löschen? Ich habe versehentlich eine Testversion von F-Secure Mobile Security 4.0 für Mobiltelefone installiert und wollte diese auch kaufen, aber der Kauf schlug jedes Mal fehl. Hab das Programm dann erneut heruntergeladen und installiert und danach wegen gleichem Vorfall wieder vom Handy deinstalliert. Das Programm habe ich dann aus dem Programm-Manager meines N73 auch entfernt. So weit so gut - aus diesem ist es auch heraus, nur im Installationsprotokoll steht F-Secure mit Subkomponenten und Licence Manager 2x als installiert und 2x als deinstalliert. Das Protokoll kann man jedoch nur ansehen oder senden. Weiss jemand, ob und wie man entweder die Einträge dieses Programms oder das ganze Protokoll löschen kann?


    MFG, MOON44


    Diesmal sind sogar Symbian's Wege unergründlich...