Beiträge von masterss

    Falls das Thema noch aktuell ist, HDMI 5 Meter ist kein Problem, selbst VGA geht über die Strecke. Haben in mehreren Räumen Beamer an der Decke und das läuft auch.
    Habe hier selber ein 5m USB Kabel (2 € Flohmarkt) und das läuft noch ganz normal, allerdings scheint es irgendwo Spannung zu induzieren, wenn der Bewegungsmelder im Nebenzimmer schaltet werden die USB Geräte kurz getrennt :/



    Falls du USB 3.0 hast würde ich empfehlen, das darüber laufen zu lassen, mehr Strom und trotz langem Kabel noch genügend Speed.


    z.B.
    BIGtec 5m USB 3.0 Kabel Verlängerung Verlängerungskabel: Amazon.de: Computer & Zubehör


    und sowas in der Art;


    LogiLink 4-Port Hub USB 3.0 mit Netzteil: Amazon.de: Computer & Zubehör

    Das mit den zwei Steckern bezieht sich nur auf USB 2.0 Platten, da USB 2.0 laut Standart zu wenig Strom leifert.
    USB 3.0 liefert genug Strom um mit einem Stecker auszukommen.
    Die Erfahrung zeigt, das auch bei USB 2.0 ein Stecker ausreicht, die meisten hersteller leifern aber, wie gesagt, so ein Brückenkabel mit 2 Steckern mit.


    Die WD ist aber sicherlich eine gute Wahl.

    Soweit ich weiß sollen die AMDs in den nächsten 14 tagen lieferbar sein. Wie gut sie dann wirklich sind wird sich wohl rausstellen.


    SSD, Ram, CPU und Graka sollten gehen, beim Baord gibt es noch bessere wobei das genannte es wohl auch tun wird.
    Headsets gibts auch von Logitech, bin aber mit meinem "Gamestar USB" vom Chinamann Conceptonics auch zufrieden ;)

    Kann dir keine Empfehlung geben, aber du kannst jede 2,5er USB Platte nehmen.
    Würde aber eine mit USB 3.0 nehmen.


    Zitat

    Kann man USB 3.0 Festplatten auf einem 2.0- Hub anschließen, ohne dass dadurch die Stromversorgung oder Performance der Platte instabil wird?


    Wenn der Hub eine extra Stromversorgung hat ja.
    Ansonsten nein, weil 2,5er USB Platten am besten mit 2 USB Steckern laufen.
    Performance ist dir ja sowieso nicht so wichtig, wenn an dem HUb ne Maus und Tastatur hängt wird wohl nicht soviel messbar sein, wenn da andere externe Platten drann hängen oder Sticks o.Ä. wirds langsamer.

    Hallo,


    Zitat

    ich hätte mir erstmal gedacht, dass ich das Case, alle Laufwerke sowie die Festplatte weiterverwende.


    Das sollte ohne weiteres möglich sein.


    Zitat

    Kann das Netzteil weiterverwendet werden?


    Denke ja, solange du nur eine Graka verwendest sollte das völlig reichen.


    Zitat

    Vielleicht auch zu überlegen wäre eine SSD, bringen die viel?


    Kann ich nur empfehlen. Der Geschwindigkeitsanstieg ist beim normalen Arbeiten / Surfen sehr deutlich merkbar. Vertex 3 60 GB reicht für Windows aus. Beim Zocken merkt man von der SSD nicht so viel, da für Spiele einfach zu klein.


    Zitat

    was haltet ihr von bluray brennern?


    Wenn du schon einen am Notebook hast, braust den eig. nicht.
    Wenn der jetzt aber nur unwesentlich mehr kostet als n normales Laufwerk schaded es auch nicht.


    Zitat

    neue Maus, hierbei brauch ich eigentlich nichts besonderes


    Wenn ich Geld hätte würde ich mir eine von Logitech holen.
    Die "Günstige G300" kostet glaube so um die 30 Euro.
    Es gibt seit einigen Monaten aber auch eine Gaming - Funkmaus (G600 glaube ich) für etwas über 60 Euro.
    Mauspad benutz ich immer, die letzten 3 Jahre ein Gratisteil von der CeBit, das reicht mir.


    Zitat

    Gamepad?


    Hab ich zwar, aber in den letzten 6 Jahren nie benutzt.
    Wenn du germe mit Controller spielst warum nicht, finde ich aber allg. unnötig.



    Monitor kann ich dir leider keinen Empfehlen, habe mit LED Monitoren noch keine Erfahrung. CCFL kann ich den VW246H empfehlen, würde sich atm aber nur wegen dem Preis lohnen (evtl. 2 davon hinstellen ;) )



    Zur Hardware;
    Ram kannst einfach 16 GB nehmen.
    Board und CPU musst wissen lob Intel oder AMD.
    Intel bringt demnächst 8 Kern CPU's ab 170 Euro raus.
    Ein Board kostet etwas über 100, der Ram wohl 70 - 80. ( Wird atm wieder teurer )

    Zitat

    dass diese Windowsversion mit dem Key (den du ja noch nicht hast) nicht irgendwo anders bereits installiert ist.


    Denke mal, das ist Microsoft bei Windows XP relativ egal, nuzte meine XP Keys z.T. bis zu 5 mal :oops:, aber für jede VM zum testen ein neues Windows :/ muss nicht sein.
    Einer wurde dann nach "etlichen" Aktivierungen mal für die Internetaktivierung gesperrt, über Telefon läuft der immernoch ;)


    Hast du denn überhaupt eine Windows CD ( bei dem NB ist ja "keine dabei" ). ?
    Da bringt dir der Key sonst auch nichts.
    Falls du doch eine CD hast, kannst du wie gesagt für 30 Tage installieren und den Key, wenn du ihn bekommst später eingeben.

    Wenn du ein suchti bist, kannst ein Spiel da reintun. Dann brauchst aber evtl. nochn bischen mehr Ram, bist beim Mapladen aber garantiert erster.
    Sonst evtl. das Programm mit dem du Arbeitest z.B. kann man z.B. Photoshop + das Bildmaterial da reinladen, muss aber natürlich immer noch auf HDD absichern, hat dafür aber sogut wie 0 ladezeiten.

    Wenn du MC im Browser startest, funktioniert es dann ?
    Habe schon desöfteren Erlebt, das es mit den Grafiktreiber zusammenhängt.
    Falls es im Browser auch nicht geht, Minecraft und Java beides komplett runter und neu installieren.
    Falls auch das nichts hilft, Minecraft Support ;)

    Auch wenn ich hier in der minderheit bin, würde ich in diesem Fall einfach noch warten.
    BF kommt in einem Monat rauf.
    Wenn du günstig ( 20 Euro ) auf 4 GB aufrüsten kannst, mach es.
    Dann testest du aus, ob BF vernümpftig läuft ( auf "low" bin ich zuversichtlich, das es läuft ).
    Sollte es dann in einem Monat doch nicht laufen, machst du vieleicht einen Verlust von 10 Euro für den Ram, aber vieleicht läuft es doch ;)
    Aber als Gamer kannst du ca. alle 2 Jahre neu kaufen, nur für jedes Quartal wo man später kaufen kann bekommt man in der Regel in nächsten Quartal neuere Hardware für weniger Geld.
    Vieleicht kann man ja auch im Weihnachtsgeschäft was gutes bekommen.

    Den Schalter zu tauschen erfordert Lötkenntnisse.
    Erstmal müsste wenn überhaupt gemessen werden ob es der Schalter ist.
    Netzteil komplett vom Netz und PC trennen, möglichre Restspannungen entladen und dann sollte der Schalter in der Stellung 1 auf Schaltkabel keinen Widerstand haben. Bei 0 darf kein Strom fließen.
    Natürlich kann es auch an etwas anderem liegen, wenn im Netzteil eine Sicherung durch ist kann es u.U. sein das der Schalter dann nichts bewirkt ;)
    Aber eine solche ist auch schnell gemessen.
    Wenn nicht der Schalter oder Sicherung defekt ist und keine anderen offensichtlichen defekte ( Kondensatoren, irgendwas verbranntes ) wirds schwer.

    Könnte mir eher vorstellen, das der Schalter evtl. mechanisch Defekt ist.
    Auf den Bildern sieht es ( wegen der großen Kabel ) so aus als ob direkt getrennt wird und die Lampe wohl auch direkt da drann hängt, ist bei den Schaltern ja auch so üblich.
    Netzkabel etc. auch geprüft ?
    Hatte schon 2 defekte Kaltgerätekabel als Ursache ;)

    Naja "Hören" im Sinne von Windows Anmeldesound.
    Das Mainboard hatte ich auch schon im Verdacht, da alles sonst funktionierte.
    Das Bios hatte ich geflasht, hat aber nichts geholfen.
    Den Zustand hat der PC, außer das die Kabel nicht mehr so wie früher zusammengebunden sind.
    Werde das nochmal beobachten und dann mal gucken ob die das annehmen ;)


    Danke schonmal vieleicht komm ich morgen noch dazu das Netzteil zu testen.