Beiträge von schotti111

    .


    [Blockierte Grafik: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/acronisfe08sd2lzk.png]


    Acronis True Image 2015: Jetzt noch einfacher und sicherer persönliche Daten mit einem vollständigen System-Backup sichern!




    Image-basiertes System-Backup, Unterstützung für PC und Mac, doppelter Schutz mit ultra-schnellem Backup auf lokalen und Cloud-Storage eröffnen Privatanwendern ein rundum innovatives Benutzererlebnis


    München, 16.September 2014 – Acronis hat heute die neuen Produkte der Acronis True Image 2015 Familie vorgestellt, die Privatanwendern einfaches und sicheres Backup des gesamten Systems ermöglicht. Die neue Version bietet als einzige Lösung Image-basiertes System-Backup und doppelten Schutz (lokal und in der Cloud) in Multi-Plattform-Umgebungen. Ab dem 16. September können bestehende Kunden über eine Upgrade-Seite Ihre aktuelle Produktversion auf das neue Acronis True Image 2015 aktualisieren. Neukunden können Acronis True Image 2015 im Handel, über Onlineshops und die Acronis Website ab 23. September 2014 erwerben.


    Acronis True Image 2015 sichert das gesamte System, einschließlich E-Mails, Musik, Photos, Videos, Dokumente, Einstellungen, Browser-Favoriten, Applikationen und Betriebssystem. Nutzer können so einfach und effizient all ihre Daten ohne Unterbrechung sichern. Bei einem Systemausfall können individuelle Dateien oder auch das gesamte System auf beliebige Hardware wiederhergestellt werden. So wird der Computer schnell wieder einsatzbereit. Durch die Wiederherstellung auf neue Hardware, basierend auf der Acronis AnyData Technologie, ermöglicht Acronis True Image 2015 auch eine Migration des gesamten Systems von einem Computer auf einen anderen – ohne zusätzlichen Konfigurationsaufwand.


    Die Funktionen von Acronis True Image 2015:
    • Image-basiertes System-Backup für Ihren kompletten PC oder Mac – Sie müssen nicht darüber nachdenken, was Sie sichern: Acronis True Image 2015 sichert automatisch alles ohne die Nutzbarkeit des Rechners zu unterbrechen
    • Intuitive Handhabung – Nativ in die aktuellsten Windows- und Mac-Betriebssysteme integriert, mit Unterstützung von Touchscreen-Geräten. Mit der neuen Benutzeroberfläche wird ein Backup des vollständigen Systems ganz einfach – für alle Nutzer, egal über welche Computerkenntnisse sie verfügen.
    • Dual Protection – Speichern der gesicherten Daten lokal und in der Cloud: So können Nutzer ihre Daten überall und zu jeder Zeit auf beliebige Hardware wiederherstellen. Acronis True Image 2015 bietet als einzige Lösung komplettes System-Backup in die Cloud.
    • Unbegrenzter Cloud-Storage (mit Acronis True Image Unlimited)– Nutzer können ihr System unabhängig vom Datenvolumen in die Cloud sichern. Das ermöglicht auch Image-basierte System-Backups in die Cloud, die traditionell mehr Speicherplatz benötigen und bisher oft an Storage-Grenzen stießen.
    • Ultraschnelle Upload-Geschwindigkeit – Acronis True Image 2015 ermöglicht ultraschnelles Hochladen von Backups in die Cloud. So können Nutzer ihre Systeme und Daten schnell sichern.
    “Die effizienteste Art Daten zu sichern ist ein Image-basiertes System-Backup, das bei Bedarf alles wiederherstellt und dem Nutzer ermöglicht ohne Neukonfiguration des Systems oder der Einstellungen fortzufahren,“ erklärt Serguei Beloussov, CEO und Mitbegründer von Acronis. „Es ist noch nicht lange her, da war Image-basiertes System-Backup nur den Unternehmen vorbehalten. Denn es war schwierig durchzuführen, langsam und hat zu viel Speicherplatz verschlungen. Acronis True Image ermöglicht allen Nutzern ihr komplettes System zu sichern. Unsere neue Version ist die einfachste und sicherste Lösung auf dem Markt für ein vollständiges System-Backup – sowohl für PC als auch für Mac.“


    Verfügbarkeit und Preise
    Acronis True Image 2015 ist ab 16. September für bestehende Acronis True Image Kunden unter http://www.acronis-upgrade.de/ verfügbar. Neukunden können die Produktfamilie ab 23. September 2014 im Handel und über den Acronis Online Store http://www.acronis.com/de-de/ erwerben.


    Die Acronis True Image 2015 Produktfamilie besteht aus:
    • Acronis True Image Unlimited für PC & Mac – 99,95 Euro pro Jahr für die Ein-Computer- und 169,95 Euro pro Jahr für die Drei-Computer-Lizenz mit unbegrenztem Cloud Storage
    • Acronis True Image 2015 für PC & Mac – 79,95 Euro für drei Computer, mit der Option separat Cloud Storage zu erwerben. Upgrades ab 39,95 Euro
    • Acronis True Image 2015 für PC and Acronis True Image 2015 für Mac – Jeweils 49,95 Euro pro Computer, mit der Option separat Cloud Storage zu erwerben. Upgrades ab 29,95 Euro.








    ------------------------------------------------------------------


    :!!: Hier noch ein wichtiger Hinweis für den Monat Oktober. :!!:


    Die Firma Acronis hat uns fünf Versionen "Acronis True Image 2015 für PC & Mac" für je drei Computer zur Verfügung gestellt, die wir im Monat Oktober unter allen Usern verlosen dürfen. :super02:

    Es gibt immer noch sehr viele User die Win-XP nutzen, meist wegen der alt gewohnten Software, die unter den neueren BS nicht mehr laufen.


    In den häufigsten Fällen wird von den Leuten auch kein Internet gebraucht und es kann munter weiter gearbeitet werden. :D

    Immer mehr häufen sich die Angriffe auf das mobile Betriebssystem Android. Im Moment treibt ein neuer Trojaner sein Unwesen. Er tyrannisiert den Nutzer mit einem Pop-up-Fenster. Darin wird vor einem gefährlichen Virus gewarnt, der das Gerät befallen hat.


    Es wird zu einem dringenden Download einer Viren-App geraten. Diese soll den Virus vertreiben. Anstatt die versprochene Leistung zu erfüllen, bekommt man einen fiesen Trojaner untergejubelt, der das Gerät sperrt und erpresserisch Geld verlangt, um das Gerät zu entsperren. Diese Masche ist gestrickt, nach Vorlage des so genannten bekannten BKA-Trojaner, der einen PC gesperrt hat.


    [Blockierte Grafik: https://www.polizei.bayern.de/…r_rsw_europol_1_TScxv.jpg]


    Quelle und mehr: http://www.t-online.de/compute…uem-android-trojaner.html

    Nun wird schon versucht, mit gefälschten Gerichtsurteilen, das Geld aus hereingefallenen Usern zu erzwingen. Wer auf so eine Abofalle hereingefallen ist, für die gilt weiter, auf keinen Fall den geforderten Betrag zu zahlen oder auf die Forderung zu antworten.


    Wie und woran ihr solche falschen Urteile erkennen könnt, ist auf folgendem Link sehr gut erklärt und es sind auch Beispiele dabei.


    Quelle und mehr: http://www.t-online.de/compute…sche-gerichtsurteile.html

    Hallo,


    dann noch ein wichtiger Tipp von mir. Solche E-Mails bitte nicht über die dort angebotene Abmeldefunktion versuchen abzubestellen.


    Diese Funktion zeigt den meisten Spammern nur, das es sich bei dir um eine potenziell echte E-Mailadresse handelt und die Adresse wandert immer weiter in andere Spam-Pools.


    Solche Mails deklariere ich bei Outlook 2010 immer als Spam-Mail und lösche sie danach sofort.

    Zurzeit werden E-Mails versendet, die einem vortäuschen soll, eine Nachricht von WhatsApp nicht bekommen zu haben.


    Da WhatsApp keine Nachrichten in dieser Form versendet, sollte die Spam-Mail sofort gelöscht werden. Hinter dieser Nachricht befindet sich im Anhang keine Nachricht zu einer Rechnung, sondern nur ein Link auf eine Porno-Webseite, wo man sich direkt anmelden muss um mehr zu sehen.


    Nach der Anmeldung könnte somit auch gleich ein Vertrag entstehen und es wird zur Kasse gebeten!


    Quelle und mehr: http://www.t-online.de/compute…gefaelschten-e-mails.html