Beiträge von schotti111

    Hi,





    versuch mal:Das Programmicon mit der rechten Maustaste anklicken.
    Dann auf Eigenschaften
    Dann auf den Reiter Kompatiblität klicken.
    Nun das Häkchen setzen bei Kompatiblitätsmodus Win95


    Das sollte Funktionieren.


    Gruß schotti111

    Hi,


    1) Frage wie stark ist dein Netzteil ( mind. 350 Watt Markennetzteil ) ?


    2) Noch einen zusätzlichen Slotlüfter neben der Grafikkarte platzieren.


    Dann dürfte das Problem behoben sein...


    Gruß schotti111

    Hi,
    HP hat seine Patronen mit Druckkopf ausgestattet und die Software erkennt nach dem nachfüllen das keine neue Patrone eingesetzt worden ist.
    Vieleicht kann man die Patrone in der Software resetten oder du mußt bei der "Geldersparnis" damit leben.
    Man merkt ja auch am Ausdruck wenn die Tinte zur Neige geht. :idea:



    Gruß schotti111

    Hallo,


    der Händler hat Recht. Die Speicher sind lauffähig, sie arbeiten mit 266 und bringen keine höhere Geschwindigkeit.


    Das ist so, weil die Speicher immer schneller werden und man sich bei einem defekten Speicherbaustein nicht gleich auch noch ein neues Board kaufen muß.


    Gruß schotti111

    Hi LGM,


    hier in Deutschland kann man noch PC,s ohne Betriebssystem kaufen.
    Ist in der Regel viel Preiswerter.
    Ein Betriebssystem kann ich Erben oder günstig kaufen oder ersteigern.


    Das o.g. Problem sollte sich aber mit WinXP lösen lassen.


    Gruß schotti111 :wink:

    Hi,


    hatte gleiches Problem.
    Habe dann festgestellt das ich einen Popup-Blocker installiert und aktiviert hatte.
    Habe Popup-Blocker 2003.
    Nach deaktivierung des Tools konnte ich wieder alle Seiten lesen. :idea:


    Habe jetzt die Toolbar von Google installiert, die hat auch einen sehr guten Popup-Blocker on Bord.


    Vielleicht hilft es...


    Gruß schotti111

    Hi,
    schau doch auch einmal in der PC-Verwaltung in Dienste nach ob da alles abgeschaltet bzw. deaktiviert ist wie z.B. Nachrichtendienst, Automatische Updates oder Fehlerberichterstattungsdienst.
    Selbst der Media-Player sendet Hilferufe irgendwo hin...


    Mal ausprobieren, nur nicht zuviel abschalten, denn es kann auch mal etwas verkehrtes sein.
    Die Software Antispy schaltet fast alles was nötig ist, auf Wunsch, automatisch ab.


    Viel Glück! schotti111 :wink:

    Hi,


    schau mal auf dem Link vorbei, vieleicht hilft es, oder gib bei Google.de den Suchbegriff -1394 Netzwerkadapter- ein. Da gibt es ca. 1000 Seiten darüber.


    Gruß schotti111 :idea:

    Hi,


    schau doch mal in: Systemsteuerung dann Netzwerkverbindungen, ind dem Fenster die Lan-Verbindung mit rechter Maustaste anklicken und Eigenschaften öffnen.
    Im Fenster wo die Netzwerkprotokolle stehen muß auch (Datei und Druckerfreigabe für Microsoft-Netzwerke) stehen.


    Es sollten folgende Sachen vorhanden sein:


    1) Client für Microsoft-Netzwerke
    2) Datei-und Druckerfreigabe für Microsoft-Netzweke
    3) QoS-Paketplaner (nicht zwingend erforderlich).
    4) Internetprotokoll (TCP/IP)
    Wenn nicht über installieren den fehlenden Eintrag nachinstallieren.


    Im greichen Fenster ist auch oben der Reiter Erweitert zu sehen.


    Dort kann der in XP intigrierter Firewall deaktiviert werden, den der kann auch stören.


    An allen Rechnern sollten die gleichen Protokolle installiert sein.



    Vieleicht wars das ja ? Gruß Schotti111 :idea:

    Hi,


    hatte schon mal gleiches Problem. Es kann daran liegen das dein Bord es nicht möchte.
    Manchmal stellt sich der VIA-Chipsatz vom Bord quer.
    Es gibt da eine möglichkeit den VIA-Chipsatz mit einem Update zu beglücken.
    Ein Update über die Motherboard-Seite suchen oder über Google.de.
    Das trifft aber nur zu wenn du auch ein Bord mit VIA-Chipsatz hast.


    Die Aussage ist nicht verbindlich denn, manchmal klappt es oder auch nicht. Es ist ein Glücksspiel.
    Bei mir hat es nicht geklappt und ich habe aufgegeben.


    Viel Glück und einen guten Rutsch Schotti111

    Hi Nicky,


    hatte schon mal das gleiche Problem.


    Original Patronenreiniger ist sehr teuer. Ich habe mir sagen lassen das es sowieso nur Alkohol ist.


    Habe mir in der Apotheke 28%-igen reinen Alkohol besorgt und es hat wunderbar geklappt.
    Alhohol auf einen Lappen, die Patrone 1/2 Stunde darauf, danach mit weichem Lappen abgetupft, wieder eingesetzt und siehe da, nach der dritten Seite war alles wieder normal.


    Bitte keinen stärkeren Alkohol nehmen und es muß medizinischer sein.



    Viel Glück Klaus :idea:

    Hallo,


    ich würde versuchen das Problem über Google zu lösen.
    Dort gibt es bestimmt genug eMule-Seiten die deine Fragen beantworten können.
    :arrow:


    Gruß Klaus