Beiträge von Fincut

    Zitat von ndeboss;629510

    ja nu bei der liste komm ich nicht so draus.
    sagt mir doch einfach ob er den amd kaufen sol wie oben beschrieben ist oder doch ein e8400 intel


    Ich würde den E8400 vorziehen. In den meisten Anwendungen ist der deutlich schneller.


    Die CPU liegt im Performancerating knapp hinter einem Core 2 Duo E6600: ComputerBase - Elf Prozessoren von Athlon bis Phenom (Seite 26)


    Man sollte aber bedenken, dass das Rating einen Mittelwert darstellt. Eine auf vier Kerne optimierte Anwendung kann natürlich auf dem Phenom deutlich flotter laufen als auf dem Core 2 Duo.

    Richtig. Die SE funktioniert z. b. in Battlefield 2 nicht! :)

    Man vergleiche auch mal die Karten:

    X-Fi Audio:



    Audigy SE:



    :)

    Noch einmal
    wir dürfen keinen direkten link zu einem Bild hier posten was auf
    einer fremden Seite liegt
    Rolf

    Zitat von Bloody;629218

    Is mir klar. Trotzdem noch zuviel. Immerhin über 900€

    Du darfst einen fertigen PC vom Händler nicht mit den billigsten Einzelteilen von Geizhals vergleichen...


    Der Preis ist schon ganz ok.

    Zitat von scrat;629175

    ihc will mit dem pc zu 90% nur zocken hie und da mal ns internet
    vom monitor den ich ahbe weis ich net viel nur das er 19 zoll aht


    Ist das ein TFT- oder ein älterer Röhrenmonitor?

    Zitat von scrat;629163

    wieso unausgewogen?? naya wie Sie sehen hab ch keine ahnung von Pc's bin mir ehrlichgesagt grad am überlegen ob ich in den medimarkt fahren soll und da ein pc kaufen soll.^^


    die sachen die du da oben geschrieben hast... ist das alles wo man für einen pc braucht? oder kommt da nochmehr dazu weil sonst such ich mal nach den sachen wer weis vileicht find ich ja was...


    Ok, fangen wir einfach noch mal an:


    Was möchtest Du mit dem PC genau machen? Welchen Monitor willst Du an dem PC nutzen (welche Auflösung)?!

    Zitat von scrat;629159

    ne leider nicht meine freunde sind noch in der schule wie ich auch;P und die freunde meiner eltern sind kein pc bastler... leider... ich werd mich mal auf der seite umsehen.. werde aber wohl den andern pc nehmen weil ich die sachen eh net kapier ;D


    Das ist aber viel zu teuer und unausgewogen :(

    Zitat von scrat;629155

    k vilen dank für die zusammenstellung
    so wie ich das sehe werden mir da die teile geschickt nd ich mus dann den pc selber zusammenbasteln?


    und noch einfrage schikcen die das auch n die schweiz weil ich wohne in der schweiz oder kennst du da nen guten laden?


    Die schicken sicherlich auch in die Schweiz. Außerdem bieten viele Händler einen Montageservice für wenige Euro an. Einfach mal fragen. Auf Preisvergleich Geizhals.at Österreich kannst Du sonst noch andere Händler finden, die die Komponenten anbieten.


    Ansonsten hast Du evtl, im Freundeskreis einen "PC Schrauber", der Dir die Kiste für einen Kasten Bier aufbauen würde?

    So Scrat. Hochwertige Komponenten, relativ leise und eine Spieleleistung, die sich nicht vor Deiner Konfiguration verstecken braucht.


    1 x G.Skill DIMM Kit 4GB PC2-8000U CL5-5-5-15 (DDR2-1000) (F2-8000CL5D-4GBPQ) bei DriveCity 61,19
    1 x Intel Core 2 Duo E8400, 2x 3.00GHz, 333MHz FSB, 6MB shared Cache, boxed (BX80570E8400) bei DriveCity 129,50
    1 x Enermax PRO82+ 425W ATX 2.2 (EPR425AWT) bei DriveCity 53,15
    1 x Western Digital Caviar Blue 640GB SATA II (WD6400AAKS) bei VV-Computer 59,02
    1 x Scythe Slip Stream 120x120x25mm, 800rpm, 68.2m³/h, 10.7dB(A) (SY1225SL12L) bei VV-Computer 5,55
    1 x Sharkoon Rebel9 Economy schwarz bei VV-Computer 33,54
    1 x ASUS P5Q Pro, P45 (dual PC2-6400U DDR2) (90-MIB4Q0-G0EAY00Z) bei VV-Computer 105,21
    1 x PowerColor Radeon HD 4870, 512MB GDDR5, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (A77F-TE3) bei VV-Computer 198,88
    1 x LG Electronics GH20NS SATA schwarz bulk (10RBBB) bei VV-Computer 20,11
    1 x EKL Alpenföhn Groß Clockner (Sockel 775/754/939/AM2) (84000000018) bei VV-Computer 28,85
    1 x Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic bulk, PCI (30SB046000000) bei VV-Computer 52,51


    Kostet gut 700 Euro... (Betriebssystem kommt noch dazu!)

    Ich persönlich würde zu einer wesentlich anderen Konfiguration raten. Zum Beispiel würde ich einen schnellen Core 2 Duo Prozessor wählen, der in den meisten Anwendungen mehr Leistung. Es gibt einfach zu wenig Software, die eine brauchbare Vierkernunterstützung hat und in meinem Einsatzbereich liegen würde. Außerdem würde ich eine 640 GiB Festplatte nehmen, die aufgrund höherer Datendichte auch höhere Transferraten erzielt.


    Außerdem würde ich vermutlich doch eher zu einem aktuelleren Chipsatz greifen. Und Deine Angaben zu Netzteil und CPU-Kühler bringen mich etwas zum zucken - da fehlen mir vernünftige Angaben.


    Wenn Du magst, stelle ich Dir gerne mal einen Spiele-PC zusammen, so wie ich ihn mir kaufen würde, wenn ich nicht schon einen hätte...

    Zitat von scrat;629135

    irgendwie bin ich jezt durcheinander die einen sagen mit einer guten hardware kann ich mit einem 32bit system 4Gb haben die einen sagen ich kann nicht... die einen sagen vista stürzt mit 64bit dauernd ab einige sagen es geht nur mit 64bit was stimmt den nun?:cry:


    Mit einem 32 Bit System kannst Du 4 GiB Speicher adressieren - ABER dazu zählt auch der reservierte Speicher für die Adressierung von PCI-Geräten und der Speicher der Grafikkarte. Unter Windows erscheinen daher nur zwischen 3 bis 3,5 GiB RAM. Allerdings kann Windows 32 Bit davon nur 2 GiB pro Task nutzen! Das ist generell so und hat nichts mit "schlechter Hardware" zu tun.


    Und das Windows 64 Bit ständig abstürzen soll, ist schlicht Unsinn.

    Zitat von scrat;629128

    bei windows xp ist e vileicht anders als bei vista ich weiss es nicht aber könnte sein das du ihn falsch verstanden hast



    also nochmal die frage was ist besser für windows VISTA Ultimate 32bit oder 64bit bitte nicht vergessen das der pc zum zocken benuzt wird.


    Du willst Dir einen PC mit 4096 MiB Ram kaufen - da stellt sich doch einem die Frage nach 32 oder 64 Bit überhaupt nicht. Mit einem 32-Bit System kannst Du 4 GiB Ram nicht adressieren. Es gibt keine nennenswerten Nachteile in Spieleangelegenheiten, aber viele Vorteile!

    Zitat von tim-pc;629121

    aber wer 64 Bit hat wird seine Probleme bekommen bei vielen Spielen !!


    zu wenig unterstützung und häufige Abstürze als Ergebnis.


    Ich bin Hardcore-Zocker und fahre ein Windows XP Professional x64 System. Das einzige Problem mit Spielen, welches mir einfällt, wäre die Installation von Doom 3. Das Setup versagt unter x64, allerdings lässt sich der DVD-Content bequem auf die Festplatte ziehen und von dort aus auch problemlos starten.


    Ansonsten zocke ich alle meine Spiele - ohne Probleme, ohne Abstürze. Dafür gibt es Games, die nur auf 64-Bit Windows-System laufen (Half Life 2 Cinematic Mod 8 um ein Beispiel zu nennen). Aber auch die Unterstützung von mehr als 3,5 GiB Ram (und mehr als 2 GiB pro Task) haben wesentliche Vorteile in vielen Spielen.