Beiträge von uller1

    Wieso baust du den nicht einfach selber zusammen.Auch wenn du das noch nie gemacht hast.Gibt immer ein 1tes Mal
    Das ist keine Hexerei.Da muss man nicht unbedingt studiert haben.
    Ist wie Lego für Erwachsene.Du kannst den eigentlich nicht Falsch zusammenbauen.Die Teile passen nur dorthin wo sie auch hingehören.


    Falls absolut Nein,dann lass bei dem obigen PC die Win vorinstallation weg.Win7 bekommste du im Netz für ca 30€ und nen Spiel hast du doch sicherlich auch schon installiert.
    Dann kriegste auch das Windows hin.

    Hallo.


    Wichtig wären noch die restlichen Komponennten.Also welche CPU und was noch wichtiger ist welches Netzteil.
    Auch interessant wäre zu wissen,welches Gehäuse er hat.Nicht das die dann wegen ihrer länge nicht verbaut werden kann.


    Desweiteren würde ich ne 750 zum zocken nicht empfehlen.
    In der Preisklasse wäre ne R9 280 oder 280X besser geeignet.


    Aber wie gesagt-erstmal die wichtigste Frage zum Netzteil beantworten.

    Hey.


    Ohne zu wissen,was du mit dem Teil machen willst und wieviel du auszugeben bereit bist,lässt sich's schlecht beraten.

    Ich glaub hier gehts nicht darum ob der PC es noch schafft oder nicht,sondern ES MUSS MAL WAS NEUES HER.Lieg ich richtig?


    Geht mir ja manchmal genauso.

    Hi.
    Ohne zu wissen,was du mit dem PC machen willst ist es schwierig dir eine Empfehlung zu geben.
    M.m.n. reichen 8GB Ram für eigentlich alles aus-es sei denn du renderst wie ein berseker-da gilt Viel hilft viel.
    Zur Graka kann ich n ichts sagen,da ich nicht weiss was du machst.


    Mein Vorschlag wäre ne SSD.Der Tempozuwachs ist schon Enorm.
    128GB bekommst du schon für unter 100€

    Wenn du mit abheben die Lautstärke meinst,dann setz einen anderen CPU Kühler drauf.
    Der Boxed wird unter Last Laut.Bei Officearbeiten langweilt der sich aber.
    Da sind die Gehäuselüfter meist lauter.


    Ich hab mir den Alpenfön Sella gekauft und der ist richtig leise.Bin sehr zufrieden damit.

    Und mit dem Board das wurde mir wärmstens empfohlen und ich persönlich habe eine hohe Meinung von Asus und es hat mit das beste Preis/Leistungsverhältniss unter den Ausus Boards.

    Das mag ja sein.Ist aber dennoch der "veraltete" Chipsatz.Also-wenn Neu dann auch alles.
    Z97 Boards gibts auch von Asus .

    Hi.


    Also das Netzteil macht keine Probleme.Wenns bisher läuft dann auch mit der neuen Hardware.


    Bei der CPU nimm die Boxed Variante.Tray können Rückläufer sein und du hast nur 2 anstatt 3Jahren Garantie.


    Ich weiss nicht wieso du nicht gleich ein Board mit dem aktuelleren Chipsatz nimmst.


    Das hier z.B. GA-Z97-D3H


    Damit gehst du einem eventuellen Biosuptade aus dem Weg.


    Beim Ram würde ich kein Kit nehmen.Lieber 2 4GB Riegel einzeln.Falls mal einer die Hufe hebt musst du nicht beide einschicken.


    Crucial Ballistix Sport

    Ist wirklich Low Buget.Richtig Spass macht das nicht.Der CPU und die Graka sind wirklich nicht für einen gamer PC geeignet.
    Selbst wenn du sagst,ich nehm den und rüste in Zukunft die Graka auf,dann ist der CPU der Flaschenhals:Ein neues Netzteil ist dann ausserdem fällig.


    Mein Vorschlag.CPU min. I3 4130
    Graka eine R9 270X-besser eine 280
    Netzteil min. 430W
    Ram sollten es auch schon 8GB sein.


    Ich denke mal,so um die 500€ solltest du schon ausgeben um was "vernünftiges" zu bekommen.


    Bei gebrauchten über E-Bay kann man auch einen vollen Griff in die Sanitärkeramik machen.Deshalb würde ICH dort keinen kaufen.

    Hi.


    Tu dir selbst einen gefallen und spare lieber noch was und kauf dir dann was anständiges.
    Du wirst dich nur ärgern.
    Gebrauchte sachen sind so eine Sache.Wenn man noch Garantie hätte wärs was anderes.


    Ich halte nichts davon.

    Hallo.


    Fertigrechner oder?


    Keine Angabe zum verbauten Netzteil,HDD und Ram.Ich würde mir den selbst zusammenbauen.Kommt meist günstiger und man weiss was verbaut ist.


    Der Unterschied zw. den Boards ist der Chipsatz.Das Asus hat den neueren 970 und ist ein ATX Board,deshalb hat es auch 4 Ram Bänke.
    das AsRock ist ein mATX und hat deshalb nur 2.


    Das Asus Boards besser sind als AsRock halte ich für ein Märchen.Das war vielleicht mal so vor langer Zeit.Heute nichtmehr.Hab jetzt schon das 3te verbaut.Immer absolut zufreiden.Macht genau das was es soll.Nicht mehr und nicht weniger.


    Du kannst also getrost auch ein AsRock Board verbauen.


    Wenn du uns sagst was der PC kosten soll/darf und ob du dir den Zusammenbau(falls nicht:HWV baut für 20 oder 30€ auch zusammen) zutraust,dann können wir dir was zusammenstellen.