Beiträge von _ToxiT_

    Au nich schlecht. Nur gut das die Zahl nicht noch mehr Stellen hat. Sonst hätte ich auch am ende noch ein Taschenrechner gebraucht. :lol:

    Hi,
    ich nehme an das du einen AMD hast ? Wenn ja, welchen ?Laut Hersteller darf die Kern-Temp eines Palomino ~ 95 grad haben.Da würde ich mich aber nicht drauf verlassen.Jetzt kommt es noch weiterhin darauf an was du fürn Mobo hast.Denn es gibt verschiedene arten die Temperatur auszulesen.Aber im normalfall denke ich, solltest du darauf achten dass er nicht über 60 grad kommt.Aber wie gesagt,es kommt ganz auf die Komponenten an.
    Beispiel: AMD XP1800+ + Zalman 5000 CU ~ 42 Grad unter vollast. :wink:

    Soory, hatte Dich völlig vergessen. :roll:
    Puhh das war ne Weltreise.(Das Board hat ja au schon ein paar jährchen aufm Buckel) :wink:


    So das Board müsste von TMC sein.Habe aber leider nichts anderes gefunden wie den Technischen Support dieser Firma.Ist auch leider nur in Englisch.Aber ich denke wenn Du die da mal vernünftig fragst, dann können sie Dir sicher weiterhelfen.Gib auf jeden fall diesen Begriff an:
    "PCI48AL". http://www.mycomp.com.tw/tech.htm


    und viel Glück :wink:

    Jep, dem schliesse ich mich an. Vorallem weil man hier "keine dummen Sprüche" zu hören bekommt, hebt sich dieses Forum von anderen DEUTLICH ab.


    Weitr so :wink:

    Hallo,


    ....des Rätsels Lösung :


    Seit August bietet auch AOL seine Dienste über T-DSL an. Das verwundert, denn bei der Einwahl übers Modem benutzt der Online-Dienst ein
    proprietäres Protokoll, das die Zugangsrechner der Telekom nicht unterstützen. Ein Ethernet-Sniffer gewährt Einblick in die übertragenen Daten
    und bringt dabei des Rätsels Lösung zu Tage:


    AOL benutzt einen einzigen Account für alle seine DSL-Kunden!


    :lol:

    Es gibt noch eine reihe von anderen codecs die man aber leider nicht so einfach runnerladen kann.(kein freeware)
    Du könntest aber versuchen den film auf deine festplatte zu brennen.Und zwar als VCD.Image) Mit Nero geht das ganz gut, der wandelt das programm dann automatisch um.Und dann dürfte es mit einem DvD programm oder mit dem neuen Winamp gehen. :wink:

    Hallo, das können mehrere Gründe sein.Zum einen ist dein Netzteil vielleicht zu schwach, zum anderen könnte es auch ein Hitzeproblem sein.
    Kann aber auch an der Pladde liegen.Überprüf die mal und lass mal einen Benchmark laufen.
    Wenns das nicht ist, müssen wir mal weitersehen.

    Hi,
    also ich will ja keinen schlecht machen aber ich hatte auch mal AOL.War soweit zufrieden(allerdings noch 56k Zeiten).Bis ich kündigen wollte, da gings los.
    Nach einem geschlagenem halben Jahr war ich endlich raus.Aber dazu bedurfte es ünzählige Briefe und Telefonate.
    Ein Bekannter hat jetzt AOL mit DSL und fliegt andauernd raus :roll:


    Mein Tipp: T-online oder 1&1.
    Du kannst dich auch mal bei Arcor umsehen.Sollen auch ganz gute Angebote haben.(Weiß aber nicht genau).

    Hallo, kann es sein das du den PC an gemacht hast und dann noch vorm Bootvorgang wieder aus gemacht hast ? Denn das ist eine Sicherheitsfunktion,also eigentlich normal.Du musst jetzt ins Bios gehen und die CPU manuell wieder auf den richtigen wert stellen.(Das sollten eigentlich nur zwei sein).Dann Save/Exit.Dann sollte er wieder mit allen PS hochfahren.
    Währe interressant zu wissen welches Bios du hast, dann hätte ich dir die schritte ganz genau erklären können.

    Hi, kein problem.
    Dieses Board ist dafür eigentlich bekannt das es fast nur mit Markenspeicher funzt(Hatte bisher gehofft das es nicht so ist).Dein NT können wir nun ausschliessen(Chieftec 350W is ok).Bin mal gespannt ob es tatsächlich am Speicher liegt.Poste das dann bitte mal.

    Hi, es gibt ein Programm namens KEN! Das ist nicht schlecht. Allerdings muss man es vielleicht kaufen. :wink:
    Nachteil bei einer solchen Geschichte ,der Rechner der mit dem internet verbunden ist, muss "an" sein, damit der andere "rein" kann.Das muss er nicht wenn man einen Router benutzt.