Beiträge von Tirian

    Glückwunsch an 96! Mein VfB ist ja schon lange nicht mehr dabei. :(

    Lieber erste Liga als Viertelfinale Pokal. Wir sind bisher - wie viele Absteiger vorher - mit diesen ganzen Hoch- und Weit-Mannschaften nicht klargekommen. Vielleicht können wir vom Erfolgserlebnis was mit in die Liga nehmen. Seit dem Trainerwechsel stimmen zumindest die Resultate. Der VfB wird sich halten.

    Gibt es hier irgendwo eine Anleitung/Empfehlung, wie man Win 10 konfigurieren sollte?


    Besonders in Richtung Update- und Sicherheitseinstellungen? M. W. wird z. B. mit manchen Updates da irgendwelcher unerwünschter Mist (auch Schnüffelei-mäßig) rübergeschoben, wenn man nicht eingreift?

    Diese Zangengeburt hatte ja seinen Ursprung darin, dass es aus irgendeinem Grund mit 10Pro per CreationTool nicht funktioniert hat.


    Jetzt habe ich ja die 10Pro-Version auf dem (wiedergefundenen) Stick. Was kann denn im schlimmsten Fall passieren, wenn ich die Installation versuche? Hat ja schon mal geklappt. Hinsichtlich des Funktionierens weiß ich nur eben nicht, ob ich 10Home erstmal drauflassen kann.

    Henk:


    Danke für den Tipp.


    Zunächst hätte ich aber gern mal die Frage aus meinem letzten Beitrag beantwortet:


    "Das wäre meine nächste Frage gewesen: kann ich versuchen, ob die Installation von 10Pro vom "alten" Stick funktioniert, ohne 10Home vorher zu deinstallieren? Es wäre natürlich blöd, wenn dann irgendwas mit der Installation vom Stick nicht funktioniert und alles weg ist.


    Ideal wäre, wenn ich versuchen könnte, 10Pro "drüber" oder parallel zu installieren und erst bei Erfolg 10Home deinstallieren."

    Offensichtlich ist Dein Lizenzschlüssel zum Pro 7 weiterhin gültig.

    Das weiß ich nicht. Bin nur so weit gegangen, bis ich gesehen habe, dass die Installation startet.


    Wie soll ich auf 7Pro zurückgehen? Ist-Zustand ist ja, dass ich jetzt 10Home drauf habe.


    Das wäre meine nächste Frage gewesen: kann ich versuchen, ob die Installation von 10Pro vom "alten" Stick funktioniert, ohne 10Home vorher zu deinstallieren? Es wäre natürlich blöd, wenn dann irgendwas mit der Installation vom Stick nicht funktioniert und alles weg ist.


    Ideal wäre, wenn ich versuchen könnte, 10Pro "drüber" oder parallel zu installieren und erst bei Erfolg 10Home deinstallieren.

    Damit wäre die Chose endlich geritzt, Tirian! :):):)


    Du strahlst immer so unwiderstehlichen Optimismus aus :thumbup: ...

    Hallo Schwabi,


    habe leider erst eben gesehen, dass Du noch einen weiteren Beitrag geschrieben hast. Vielen Dank dafür!


    Danach kann ich unter "Windows-Edition aktualisieren" den Store aufrufen (und die ProVersion für 145,- Euronen kaufen), oder einen Product Key einzugeben. Habe das bisher aber nicht gemacht.


    Weil: es gibt einen neuen Aspekt.


    Ich habe nämlich den Stick wiedergefunden, mit dem ich Windows 10 Pro schon mal installiert habe :whistling: . Sieht so aus, als würde das funktionieren.


    Welchen Weg sollte ich zunächst weitergehen?

    Nach dem Installationsvorgang erschien auf dem Desktop ein Icon identisch mit dem Symbol ("Zahnrad") für "Einstellungen" mit der Bezeichnung "Challenger2433f". So wie für jedes andere Programm, was man starten möchte. Stutzig gemacht hat mich allerdings das "Zahnrad". Kein Icon mit Schlosssymbol, auch nicht wie in der von Dir verlinkten Abbildung.


    Das habe ich jetzt auf der Suche nach Deinem Hinweis im Startmenu gefunden (heißt das so? Die alphabetische Auflistung, die sich auftut, wenn man links unten auf das Windows-Symbol klickt). Damit öffnet sich das Programm.


    Vielleicht lag es daran, dass bei der Installation nicht - wie eigentlich immer - gefragt wurde, ob ein Icon für den Programmstart auf dem Desktop platziert werden soll. Das ist zwar passiert - allerdings eins, das beim Anklicken immer wieder die Installation gestartet hat.


    Wie auch immer: bei mir läuft im Moment nichts einfach nur so und reibungslos. Jedenfalls hat mich Dein Beitrag dazu bewogen, nochmal genauer hinzusehen und jetzt scheint es ja zu funktionieren.


    Ich habe es noch nicht versucht. Ich bin auf alles gefasst ;) ...

    Hallo,


    habe mir dieses Tool zur Verschlüsselung der Festplatte bei Win 10 Home ausgeguckt. Nach dem Download startet das Installationsprogramm - anscheinend erfolgreich, da zum Abschluss auch die Mitteilung kommt, dass man nun das Programm nutzen könne.


    Wenn man dem erwartungsfroh folgt, startet aber immer wieder der Installationsvorgang. Endlosschleife. Habe den Download auch von einer anderen Quelle durchgeführt - mit gleichem Ergebnis.


    Kann Jemand etwas dazu sagen?

    Wie geschrieben, ging es mir bei der Pro-Version im Wesentlichen um den Bitlocker. Ich hatte mich zwischenzeitlich - und um es nicht weiter zu komplizieren - dafür entschieden, es jetzt bei Win 10 Home zu belassen und eine Verschlüsselungssoftware zu nutzen.


    Aber bei mir scheint nichts einfach zu laufen. Ich stelle das aber gleich in den Bereich Software ein.

    Habe mit der Einrichtung begonnen.


    Dabei fiel mir auf, dass in C:/ neben Windows noch acht Dateien auftauchen, die da heißen "Windows.old" und "Windows.old.000 - 006".


    Diese Bezeichnungen habe ich vorher nie wissentlich bemerkt. Und "old" verbinde ich meistens mit "gibt was Neues, nicht mehr erforderlich". Nur werde ich mich hüten, da was zu löschen, bevor ich hier gefragt habe. Also: ist das Kunst oder kann das weg?