Beiträge von Bonieck

    ok,
    nochmals danke für alle hier geschriebenen Hilfen.


    Ich habe mir von einem Bekannten eine bootfähige xp-CD mit SP3 besorgt.
    Mit Linux kam ich überhaupt nicht zurecht, zig Zusatzprogramme installieren usw. ist gar nicht mein Ding.


    2 Spiele habe ich schon zum Laufen gebracht, weitere 2 werde ich wohl noch hinbekommen,
    auf die anderen verzichte ich dann eben.


    Allen einen guten Rutsch in das Jahr 2020.


    Viele liebe Grüße
    Bonieck

    So, ich bin schon ein ganzes Stück weiter, bin aber wohl "Windows-verseucht" und komme daher noch nicht weiter.
    Nachdem ich die neueste Ubutu-Version installiert habe, will ich nun WINE installieren.
    Dazu habe ich im Linux-Forum hier folgendes gefunden:


    Kann ich Windows-Software unter Linux benutzen/funktionieren Spiele?
    Die Antwort lautet – Jaein!
    Es gibt Software, welche unter Linux mittels dem Interpreter WINE funktioniert. Auch Spiele. Es funktioniert jedoch nicht jede Software oder jedes Spiel.
    Bei Ubuntu kannst du ganz einfach WINE installieren, indem du unter „Anwendungen“ auf „Software hinzufügen/entfernen“ im Suchfeld WINE eingibst und es dann auswählst und auf Anwenden klickst


    Da geht es schon los. Wo finde ich "Anwendungen"?
    Unten links auf dem Bildschirm finde ich ein Zeichen mit 9 kleinen Quadraten, da heißt es "Anwendungen anzeigen"
    Klicke ich dort, öffnet sich ein Fenster, dort kann ich WINE in der Suche eingeben.
    Dann habe ich mir "AniTuner (WINE)" heruntergeladen. Ob das das richtige ist, wage ich aber zu bezweifeln.


    Alternativ habe ich mal Google gefragt.
    Bei chip finde ich
    "Um Wine auf Ihrem Linux-Rechner zu installieren, müssen Sie lediglich folgendes Kommando ins Terminal eintippen: "sudo apt-get install wine". Wenn Sie Ubuntu 16.04 oder neuer verwenden, geben Sie "sudo apt-get install wine-stable" ein."


    Da passiert nix!


    Wo gebe ich den Befehl "sudo apt-get install wine" ein?


    Fragen über Fragen, danke schon einmal für die Hilfe.


    Schöne Weihnachten bzw. gehabt zu haben
    und viele liebe Grüße
    Bonieck

    Hmmm,
    jetzt kommt mal wieder der DAU, sorry....


    Also wenn ich das richtig verstanden habe:
    1.) auf meinem Win 10-PC Linux runterladen
    2.) eine bootfähige CD bzw. DVD mit Linux als Betriebssystem erstellen
    3.) meinen alten PC neu mit Linux aufsetzen
    4.) dann WINE installieren
    5.) dann meine Spiele installieren


    oder liege ich da falsch und muss:
    1.) meinen alten PC mit Win 8.1 neu aufsetzen (derzeit ist HD leer)
    2.) Linux runterladen und zusätzlich zu Win 8.1 draufbringen
    3.) WINE
    4.) Spiele


    Danke für die Hilfe
    und viele Grüße
    Bonieck


    Die Spiele in der https://appdb.winehq.org/ nachschlagen. du kannst entweder WINE verwenden oder die Verwaltung von WINE mit PlayOnLinux machen, was ich empfehlen würde.

    Vielen Dank,


    da bin ich aber völlig unbedarft was Linux anbetrifft.


    Also:


    kann ich auf meinen alten PC aus 2013 Win 8.1. draufbringen (das scheint zu funktionieren) und dazu WINE (was immer das sein mag) draufbringen,
    damit meine alten Spiele - soweit sie denn aufgeführt sind - damit funktionieren?


    Oder ist WINE statt Win 8.1. zu installieren?
    Was ist überhaupt WINE? (nie gehört)


    Danke
    und viele liebe Grüße
    Bonieck

    Auf jeden Fall schon mal vielen Dank für die Tipps,
    werde da am Fr. nachmittag mal rangehen zum ausprobieren.


    Vorher war auf dem PC Win 8.1 drauf, aber die HDD aus dem alten PC selbst ist in meinen neuen PC mit Win 10 verbaut worden.
    Daher neue SSD-Platte gekauft.
    SATA ist ja unabhängig von der Platte, denke ich. Die altte HDD-Platte hatte ja auch schon SATA.


    DOS-Box hilft mir nicht weiter, weil die Spiele so alt denn doch nicht:
    Imperialismus
    Redline Racer
    Patrizier
    Colin McRae-Rally 2.0
    Tomb Raider 1-3
    P.O.D.
    Speedbusters
    usw.


    Hatte einige davon - nicht alle - unter Win 8.1 ausprobiert, klappte nicht.
    Mit DosBox komme ich irgendwie nicht klar, vermute aber auch, dass dies hier nicht weiterhelfen würde.


    Melde mich nach meinem "Versuchswochenende" wieder.


    Viele liebe Grüße
    Bonieck

    Hallo liebe User und Helfer,


    ich will meinen "alten" PC aus dem jahr 2013 nutzen, um mal wieder ein paar alte Spiele zu spielen, die nicht unter Windows 8 oder 10 laufen.
    Daher habe ich mir eine kleine SSD-HD mit 120 GB gekauft.
    Leider kann ich XP nicht installieren, nach dem Laden einiger Teiber von der Installations-CD kommt dann irgendwann ein Bluescreen mit folgender sinngemäßer Meldung:
    "Windows wurde heruntergefahren, damit der PC nicht beschädigt wird. Wenn Sie diese Fehlermeldung zum ersten Mal erhalten, dann PC neu starten. Stellen Sie sicher dass, ausreichend HDD Platz vorhanden ist oder deaktivieren Sie den Treiber oder fragen Sie den Hersteller nach einem Update, falls ein Treiber in der Nachricht angegeben ist." oder so ähnlich.
    Über google konnte ich schon viele Posts von Leuten mit gleichem Problem finden. Problem scheint irgendein Treiber zu sein, der nicht vorhanden ist.
    Erste "Lösung" (die leider bei mir nicht geklappt hat): im BIOS die HD von SATA auf IDE umstellen. Wie gesagt, hat nicht funktioniert.
    Zweiter Lösungsansatz: mit XP gleichzeitig das SP 2 installieren.
    Nur: wie kann ich mir das SP 2 downloaden und gleichzeitig in die Installations-CD von XP einbinden?
    Hat jemand eine Idee?


    Viele liebe Grüße
    Bonieck

    Ich habe es geschafft !!!!!!!!!!!


    Das Problem war (wahrscheinlich), das ich als "User" im oberen Teil als Benutzername überhaupt nicht aufgeführt war. Von daher habe ich oben erstmal den user ergänzt und dann ging alles wie von selbst gemäß Schwabenpfeils bzw. Marcels Anleitung.


    Vielen Dank noch mal allen Helfern
    und viele Grüße Bonieck

    Wieder mal vielen Dank.


    Leider wieder mal:
    klappt nicht.


    Wenn ich die Anweisung von Schwabenpfeil durchführe,
    dann erscheint bei dem Button "Effektiven Zugriff anzeigen",
    dass ich keinen Vollzugriff habe und hinten rechts unter "Zugriff eingeschränkt durch":
    Dateiberechtigungen


    Viele Grüße Bonieck

    Hallo Schwabenpfeil,


    das klappt irgendwie nicht.


    Habe alle Schritte genau so ausgeführt,
    jedoch stehe ich dann nicht als Berechtigter dort drin.


    Bin mir jedoch nicht sicher, mit welchem Namen ich angemeldet bin,
    da ich den PC nicht selbst eingerichtet habe.


    Wenn PC in Energiesparmodus geht,
    dann ist dort immer ein "User" bezeichnet,
    ich vermute daher, dass ich "User" bin.
    Aber leider taucht der dann in der Liste für den Vollzugriff nicht auf.


    Die Lösung von guepewi bekomme ich gar nicht hin,
    bin doch ein DAU...


    Hilft wohl nur das formatieren.


    Danke nochmals und LG Bonieck

    Vielen Dank Euch beiden!


    Wenn es nur das Problem mit dem Öffnen von Programmen wäre...


    Ich habe aus meinem alten PC meine alte Festplatte in meinen neuen PC mit Windows 8 eingebaut. Da ich Mitglied bei Audible war, hatte ich einige Hörbücher herunter geladen und auf der alte Platte gespeichert.


    Diese Dateien kann ich unter Windows 8 weder weiter bearbeiten, kopieren oder löschen. Meinen alten PC habe ich aber nicht mehr weil dieser defekt war.


    Abspielen d.h. hören der Datei ist möglich aber löschen nicht, auch nicht mit Rechtsklick. Dann erscheint die Meldung:


    Sie benötigen Berechtigungen zur Durchführung dieses Vorgangs.
    Sie müssen die erforderlichen Berechtigungen vom "Administrator des Computers" erhalten, um diesen Vorgang durchführen zu können.


    Ich bin doch aber der Administrator.
    Das nervt mich halt am Windows 8.....


    Viele liebe Grüße
    Bonieck

    Danke für die Antwort,
    ja, ich bin Administrator,
    aber möchte
    i m m e r m i t e i n e m L i n k s k l i c k
    (wie früher bei xp)
    Programme öffnen können.


    Geht das nicht einzustellen?


    LG Bonieck

    Hallo,
    seit kurzem zeigen mir meine Wechseldatenträger immer die Datei
    system volume information
    an.
    Auf meinem PC ist die Datei jedoch nicht zu sehen.


    Ich habe Windows 8.1,
    vor dem Update auf 8.1 war das auch noch nicht der Fall,
    wobei ich nicht weiß, ob dies mit dem Update zu tun hat.


    Dies betrifft sowohl meinen mp3-Player als auch jeden USB-Stick,
    wenn ich den z.B. in meinen SA-DVD-Player stecke.


    Früher war das nicht der Fall,
    kann ich das irgendwo einstellen?


    Danke im Voraus und
    LG Bonieck

    Hallo,
    da ich alleiniger Nutzer meines PC bin
    würde ich es gerne standardmäßig so einstellen,
    dass ich alle Programme immer als Admin öffne.


    Es nervt mich einfach,
    dass ich häufig Programme wieder schließen muss
    um sie als Admin erneut zu öffnen
    damit ich Veränderungen vornehmen kann.


    Kann man das irgendwo einstellen?


    Danke im Voraus und
    LG Bonieck

    xp pro.


    Ich bin aber schon weitergekommen!


    Über Systemsteuerung -> Verwaltung -> Ereignisanzeige -> System
    kann man diese Daten feststellen,
    d.h. man kann u.a. sehen, wann das Gerät ein- und ausgeschaltet wurde.


    Nur.....
    kann mann diese Daten ändern,
    d.h. sind die wirklich unwiderruflich beweisbar???


    Viele Grüße
    Bonieck

    Hallo,


    ich muß mal bezüglich eines kuriosen Falles etwas nachfragen.


    Ich habe von einem Bekannten ein Laptop zur Reparatur an eine Firma übergeben müssen. Dabei hat die Firma festgestellt, dass der letzte Zugriff am 31.07.2009 erfolgte, danach erst wieder durch die Firma am 11.01.2010. Dies soll in einer systemeigenen Log-Datei stehen.


    Mein Bekannter meint, dass kann nicht sein! Er hat den Laptop regelmäßig in Benutzung!


    Fragen:
    Wo finde ich diese Log-Datei?
    Kann das sein, dass die dort angegebenen Daten nicht stimmen?
    Falls die Daten abweichend sind, was kann passiert sein?


    Danke für Eure Hilfe!


    Viele Grüße
    Bonieck