Beiträge von lexar

    Zitat von Schwabenpfeil!;877547

    Das ist leider kompletter Unsinn.


    Natürlich muss das nicht zwingend ein Template sein, daher habe ich ja auch geschrieben, dass es sich um eines handeln dürfte. Auch hat niemand was von unterschieden von Templates und HTML Design geschrieben. Da es für Typo3 eine Menge fertiger Templates gibt, liegt die Wahrscheinlichkeit bei der genannten Seite eben sehr nah. ;)


    Ich wollte Dir damit keinenfalls auf den Schlips treten. :)
    Für Typo3 gibt es übrigens nicht eine Menge Templates. Und das ist auch gut so - denn TYPO3 als Enterprise Content Management System sollte im Normalfall nicht für kleinere Webpräsenzen verwendet werden - dafür ist es überdimensioniert. Und für größere Webpräsenzen möchte man keine Fertigtemplates. Templates für TYPO3 würden also auch kaum Abnehmer finden.


    Hallo,
    das ist leider kompletter Unsinn.
    Dass die Seite mit einem CMS wie TYPO3 erstellt wurde hat mit dem Design in erster Linie nichts zu tun. Auch gibt es keinen Unterschied zwischen "Template" und "HTML Design".
    Ein Template ist eine Webseite, die schon fertig in HTML und CSS designt ist. Folglich ist ein Template das gleiche wie ein "HTML/CSS-Design".


    Nun gibt es natürlich kostenlose Templates, also kostenlose Designs zum benutzen. Ob dies so ein Template ist, hat mit TYPO3 nichts zu tun. Du kannst dir eine eigene Seite bauen und diese dann in TYPO3 einbinden. O=der Du nimmst eins der vielen Templates (also schon fertige Designs) und bindest dann das in TYPO3 ein.


    Du kannst natürlich auch ein eigenes Designs entwerfen (Tutorial zum Webdesign mit Photoshop), was dem von dir geposteten sehr ähnlich ist. Immerhin ist das Design, das dir gut gefällt, sehr simpel und nicht schwer nachzubauen. Wenn du eigene Grafiken verwendest musst du auch nicht mit rechtlichen Folgen rechnen.


    Viel Erfolg wünsche ich. PS: Mit Wordpress beispielsweise kannst Du dir eine Seite relativ leicht zusammenklicken und dabei aus vielen kostenlosen Templates (also fertigen Desins) wählen.

    Zitat von Kuermel;864937

    Hallo und nochmals vielen Dank für deine Tips, ich werde sie beachten wenn ich wieder Zeit dazu finde.
    Jedoch zum Thema Layout: dieses ist mit <div> containern realisiert, nicht mit Tabellen.
    Mfg Alexander


    Du hast recht - entschuldige bitte. Da hab ich dann wohl doch etwas zu schnell drüber geschaut. Diesen Tipp kannst Du dann entsprechend ignorieren. :)

    Hallo,
    deine Idee ist nicht nicht ganz neu, aber ich wünsche Dir viel Erfolg damit. Ohne Suchmaschinenoptimierung wirst Du da aber sicherlich nicht allzu viel Gewinn rausschlagen.
    Vorweg kann ich dir zweierlei an Literatur empfehlen.
    Zum einen oben schon genannte Webseite, die zu diesem Thema sehr einteigerfreundliches Basiswissen zum Thema Suchmaschinenoptimierung bereithält.
    Zum anderen dieses Buch: Website Boosting: Suchmaschinen-Optimierung, Usability, Online-Marketing: Amazon.de: Mario Fischer: Bücher


    Ich habe mir Deine Seite mal angeschaut. Folgendes fällt mir bei einem kurzen Blick auf:


    1. zu wenig Content (die Besucher lesen sicherlich nicht alles, was auf der Webseite steht. Umso besser! Da kann man es noch gezielter für Suchmaschinen optimieren!
    2. Du hast die Seite mit Tabellen realisiert. Das ist längst nicht mehr standardkonform. Besser wäre ein modernes CSS-Layout (ja, auch für die Suchmaschinen)
    3. Du verwendest häufig das <h3> Tag. Warum nicht für die wirklich wichten Überschriften <h1> verwenden? Aber dann auch bitte mit ausschlagekräftigen Keywords!
    4. Die META-keywords ist zwar nett, wird aber von Suchmaschinen ignoriert. Die kannst Du theoretisch auch weglassen. Schadet aber auch nichts, wenn man sie stehen lässt. Aber dann bitte ohne Kommas - wenn schon, dann richtig.


    Bei längerem Hinsehen kann man sicherlich noch viel mehr finden. Da ist definitiv optimierungsbedarf. Lies dich am besten ein wenig in das Thema ein (ich hab dir oben ja 2 Links gepostet) oder beauftrage eine Agentur (aber das ist 1. teuer und 2. muss man die richtige finden, denn es gibt einen Haufen schwarze Schafe).

    Hallo.
    Faktoren, wie Besucher zu Wiederholungstätern machen, sind unter anderem die folgenden: Forum, Blog, News
    Das bedeutet, dass du Inhalte braucht, die aktuell sind und sich verändern. Der Vorteil des Forums ist es sicherlich, dass du die Inhalte nicht selbst erstellen musst - das machen Deine Mitglieder.
    Wichtig ist aber - und zwar für alle 3 - eine solide Suchmaschinenoptimierung. Auch Newsletter können helfen (solche, die relevante Informationen und nicht nur Werbung enthalten).
    Möchtest Du die Webseite wirklich selber erstellen? Wenn du eine Website erstellen lassen möchtest, kann ich dir den angegebenen Link empfehlen. Überlege aber genau, was dir deine Idee wert ist und spreche sie vorher ab. Geld verdienen im Internet geht - aber leicht ist es auf keinen Fall.